Lucas Fassnacht

 3,7 Sterne bei 115 Bewertungen
Autor von Die Diplomatin, Die Mächtigen und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Das Multi-Talent: Lucas Fassnacht, geboren 1988 in Dieburg, ist ein deutscher Schriftsteller, Moderator und Kabarettist. Er studierte Altgriechisch, Germanistik und Linguistik in Erlangen.

Nach seinem Abschluss übte er verschiedene Tätigkeiten aus, so veranstaltet er unter anderem regelmäßig Literaturshows und gibt Workshops in Kreativem Schreiben. 

Nebenbei leitet er eine Poetry-Slam-Werkstatt. Über seine Arbeit dort drehte er einen Film, der auf dem Filmfestival der Menschenrechte vorgeführt wurde. 

Sein Debüt als Autor gab er mit seinem Thriller „#Kill the Rich, Wer Neid sät, wird Hass ernten“.

Alle Bücher von Lucas Fassnacht

Cover des Buches Die Diplomatin (ISBN: 9783734109508)

Die Diplomatin

 (71)
Erschienen am 18.01.2021
Cover des Buches Die Mächtigen (ISBN: 9783734110696)

Die Mächtigen

 (22)
Erschienen am 14.02.2022
Cover des Buches Tartarus - Dein Wissen ist tödlich (ISBN: 9783734111624)

Tartarus - Dein Wissen ist tödlich

 (8)
Erschienen am 18.01.2023
Cover des Buches Es geht immer nur um Sex (ISBN: 9783943876543)

Es geht immer nur um Sex

 (3)
Erschienen am 01.09.2013
Cover des Buches Ottonormalverbraucht (ISBN: 9783940767851)

Ottonormalverbraucht

 (3)
Erschienen am 01.04.2012
Cover des Buches Die Mächtigen: Thriller (ISBN: B086VDSMYR)

Die Mächtigen: Thriller

 (1)
Erschienen am 28.09.2020
Cover des Buches Feuer und Sprache (ISBN: 9783959960557)

Feuer und Sprache

 (1)
Erschienen am 31.08.2017
Cover des Buches Die Diplomatin: Thriller (ISBN: B086WBHYRS)

Die Diplomatin: Thriller

 (0)
Erschienen am 20.04.2020

Videos

Neue Rezensionen zu Lucas Fassnacht

Cover des Buches Tartarus - Dein Wissen ist tödlich (ISBN: 9783734111624)
Simply_Another_Bookaholics avatar

Rezension zu "Tartarus - Dein Wissen ist tödlich" von Lucas Fassnacht

Suche nach der Wahrheit
Simply_Another_Bookaholicvor 2 Monaten

Lucas Fassnacht entführt uns in seinem fesselnden Werk "Tartarus" in die Welt von Leon Gärtner, einem frischgebackenen Doktoranden mit einem Traum: die Forschung an der Seite der berühmten Genetikerin Nicole Stierli. Doch was als Erfüllung eines akademischen Traums beginnt, wird zu einem Albtraum, als Leon Zeuge eines Mordes an der mysteriösen Journalistin Valérie wird.


Mit 480 Seiten voller Spannung und unerwarteten Wendungen entfaltet sich eine Geschichte, die die Lesenden in den Bann zieht. Der Autor schafft es, eine wissenschaftliche Atmosphäre zu schaffen.


Die Suche nach der Wahrheit führt Leon in eine gefährliche Welt, in der jede falsche Entscheidung tödliche Konsequenzen haben kann. Die Frage nach dem Glauben an die Wissenschaft stellt sich immer wieder, und Leon steht vor brisanten Entscheidungen, die nicht nur sein Leben, sondern auch das Schicksal anderer beeinflussen.


Während des Lesens habe ich mich am Anfang ein wenig schwer mit den Kapitelübergangen getan, allerdings wurde das dann im Laufe des Buches viel besser und ich war voll in der Story drinnen. 


"Tartarus" ist ein packender Thriller, der mit jeder Seite fesselt und uns in eine faszinierende Welt eintauchen lässt. Lucas Fassnacht zeigt sich als Meister seine düstere Fiktion so zu gestallten, dass die Grenzen zwischen Wissenschaft und Moral verschwimmen. 

Ein absolutes Must-Read für alle, die von intelligenten und packenden Thrillern nicht genug bekommen können! 

Cover des Buches Tartarus - Dein Wissen ist tödlich (ISBN: 9783734111624)
Olaf_Raacks avatar

Rezension zu "Tartarus - Dein Wissen ist tödlich" von Lucas Fassnacht

Interessanter Thriller!
Olaf_Raackvor 10 Monaten

Wie real die Bedrohung durch im Labor manipulierte Keime, Gene, Pilze und Viren ist, sollte mittlerweile jedem bewusst sein. Wie sehr der Mensch der Ausbreitung von, die Landwirtschaft bedrohenden, Seuchen mit seinem Hang zur Monokultur Vortrieb gibt, ist ebenfalls bekannt. Tartarus widmet sich dem Schwarzrost, einem Pilz, der dazu imstande ist, sämtliche Weizenkulturen der Welt zu dezimieren bzw. an den Rand der Vernichtung zu bringen.
Leon ist alles andere als der klassische Held, gerät aber durch sein Handeln immer tiefer in ein Komplott rund um den Schwarzrost.
Rasant, dynamisch, clever, fundiert und mit einem Blick auf die Probleme unserer Gesellschaft und die immer weiter fortschreitenden Eingriffe der Menschheit in die Genetik und Biologie. Gerade zum Ende jagen sich die Plott-Twists und haben mir ein paar spannende Lesestunden zwischen Labortechnik und Spionage-Thriller geliefert.
Ein Buch, das ich guten Gewissens weiterempfehlen kann!

Cover des Buches Tartarus - Dein Wissen ist tödlich (ISBN: 9783734111624)
Kathjs avatar

Rezension zu "Tartarus - Dein Wissen ist tödlich" von Lucas Fassnacht

Hat mich nicht ganz überzeugt
Kathjvor einem Jahr

Leon hat sein Studium in Biologie abgeschlossen. Leider nicht so wie er es erwartete, denn der prüfende Professor hat ihm nicht geglaubt, dass die Formel von ihm selbst stammt. Trotzdem bekommt er die begehrte Promotionsstelle bei der berühmten Genetikerin Nicole Stierli in Zürich. Dort lernt er dann auch Valerie kennen und muss mit ansehen wie sie ermordet wird. Er ahnt nicht, dass er sich nun auch in Gefahr gebracht hat.


Die Geschichte dreht sich um das aktuelle und wichtige Thema Gentechnik und auch etwas um die der Macht des Geldes.

Der Anfang des Buches hat mir sehr gut gefallen, dennoch fehlte mir im Laufe der Geschichte irgendwie das gewisse Etwas. Auch war mir irgendwann etwas zu viel Wissenschaft in dem Buch enthalten, denn davon habe ich leider nicht so viel Ahnung. Wenn der Autor es auch schafft, alles haargenau zu erklären, mich hat es nicht zu 100% überzeugen können. Das Ende allerdings ist dann wieder packend und ich saß mit offenem Mund da, konnte das Gelesene kaum glauben.

Der Protagonist Leon war mir sogleich sympatisch und er tat mir im Laufe der Geschichte auch etwas leid: Da hat er es endlich geschafft und dann irgendwie auch wieder nicht. Dennoch erstaunlich wie sehr er sich durchgekämpft hat in der Geschichte. Bei den anderen Charakter brauchte ich etwas, um mit ihnen warm zu werden

Der Schreibstil des Autoren ist flüssig und man kann der Geschichte gut folgen. Auch spielt sie in verschiedenen Handlungsorten, was das Ganze noch um einiges abwechslungsreicher.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Lucas Fassnacht im Netz:

Community-Statistik

in 160 Bibliotheken

auf 21 Merkzettel

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks