Lucas Fassnacht , AKU Feuer und Sprache

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Feuer und Sprache“ von Lucas Fassnacht

Feuer und Sprache gehören zum Menschen, seit er kein Affe mehr ist. Er machte sie sich zunutze, zum Beispiel um Bücher zu schreiben oder Kriege zu führen. Lucas Fassnacht entschied sich für das Schreiben und Sprechen. Seitdem ist vor dem Mundwerk des erfolgreichen SlamPoeten kein Phänomen unserer Gesellschaft sicher. Er weiß, was er will und das fordert er auch: Sonnenaufgänge genießen, frühstücken bis um elf und ohne Angst durchs Leben gehen. Was er nicht will: intolerante Zeitgenossen und Ablenkung durch Brüste in Apfelsaft-Werbung. In Reimen und Prosa verhandelt Lucas Fassnacht, was ihn bewegt, belustigt und besorgt. Dabei traut er sich, auch mal frei von Zynismus melancholisch zu sein. Treffsichere Satire für alle, die sich und die Welt noch nicht aufgegeben haben!

Stöbern in Romane

Vom Ende an

Wow. Dieses Buch ist ungewöhnlich aber wirklich ein unglaublich gutes Buch. So wenig Worte vermögen eine solche Atmosphäre zu schaffen.Mega!

LadyIceTea

Underground Railroad

Der Wunsch nach Freiheit

Jonas1704

Heimkehren

Eine schmerzhafte Geschichte, feinfühlig erzählt, die manchen die Augen öffnen wird.

Lovely_Lila

Als wir unbesiegbar waren

Die Freundschaft als Sinn im Leben

Jonas1704

Die Tänzerin von Paris

Wahre Geschichte, Cover thematisch irreführend

nicekingandqueen

Das Ministerium des äußersten Glücks

Kein einfacher Lesestoff, aber das lesen lohnt sich!!

Diana182

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen