Lucas Fassnacht Ottonormalverbraucht

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ottonormalverbraucht“ von Lucas Fassnacht

Literatur ist, was in dicken Büchern steht und Schachtelsätze atmet. Generationen von Kritikern haben diese Erkenntnis erarbeitet. Und ihre Nickelbrillen dulden keinen Widerspruch. Doch Lucas Fassnacht kennt sich weder mit Nickelbrillen besonders gut aus noch mit Literaturkritik. Also überlässt er beides den Profis und schreibt lieber Texte – nicht fürs Regal, sondern für alle.

Der Poetry-Slammer schreibt bitterböse Satiren auf das menschliche Dasein, seine Protagonisten sind so vom Leben überfordert, dass man fast über sie lachen möchte. Seine Prosatexte und Gedichte sind melodisch, wortgewaltig und hintersinnig, undogmatisch und bedrückend.
Und trotzdem bleibt die vage Hoffnung auf ein Happy End - nicht nur für seine Figuren, sondern ganz allgemein.

Witzig, humorvoll, wunderbar ehrlich auf eine ironische Art.

— Lunareen

Stöbern in Humor

Besser als Bus fahren

Mein erstes Renate Bergmann-Buch –mich hat es voll erwischt! Die anderen Bände müssen jetzt auch her. Wie gut, daß bald Weihnachten ist :-)!

Buechertraeume7

Manche mögen's steil

Ein ganz witziges Lesevergnügen für zwischendurch

herrzett

1 gutes Buch vong Humor her

Oh man

Madkoeninger

Oma, die Nachtcreme ist für 30-Jährige!

Lustig und kurzweilig geschrieben. Solche Omas kann man sich nur wünschen und die können sich nur solche Enkel und Kinder wünschen.

Biggi16

Ich seh den Baum noch fallen

Nette Episoden rund um Weihnachten von der kultigen Online-Omi!

Fanti2412

Verschieben Sie die Deutscharbeit - mein Sohn hat Geburtstag!

Ein messerscharfes Plädoyer gegen den Förderwahn, gegen Überbehütung und Verwöhnung.

RubyKairo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ich musste beim Lesen die ganze Zeit lachen

    Ottonormalverbraucht

    Lunareen

    31. October 2014 um 15:54

    Lukas Fassnacht habe ich über eine "Lesung" kennen gelernt die er an meiner damaligen Schule gegeben hat. Auf dieser hat er einige Slamtexte aus seinem Buch vorgetragen. Ich war sofort begeistert und musste das Buch einfach haben. Und auch beim Lesen sind die Texte mehr als lustig. Der Text liest sich trotz der vielen, teilweise zusammengewürfelten Wörter immer flüssig und wenn man mal etwas nicht sofort versteht kann man spätestens beim zweiten Mal immer noch drüber lachen. Das Buch empfehlen ich allen die gerne Slampoetry haben oder auch nur mal reinlesen wollen was das so ist. Mit Ottonormalverbraucht hat man bestimmt einen sehr humorvollen Einstieg in dieses Gebiet der Literatur.

    Mehr
  • Rezension zu "Ottonormalverbraucht, m. Audio-CD" von Lucas Fassnacht

    Ottonormalverbraucht

    Vesper_Gold

    04. September 2012 um 11:47

    Wunderbare, traurige, melancholische, witzige Geschichten und Gedichte um das Leben, Geschichte, Alkohol und Götter. Für mich ein Lehrstunde dahingehend, dass Lesebühnentexte mehr können, als bloße Unterhaltung zu bieten. Die vier Sterne erklären sich durch den Umstand, dass ich gerne hätte, dass das Buch dicker wäre, eine Fortsetzung hätte, alles, nur keinen Schluss.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks