Lucia Giovannini Ein vollkommen neues Leben

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein vollkommen neues Leben“ von Lucia Giovannini

Wer hat sich nicht schon einmal ein vollkommen neues Leben gewünscht? Wer hätte nicht gerne mehr Zeit, eine andere Arbeit oder würde gerne woanders leben? Wer würde nicht gerne sein Leben ändern? Aber tut er (oder sie) es dann auch? Oft erscheint es zu schwierig, zu kompliziert, nicht realisierbar… »Das schaffe ich nie«, sagt man sich. »Ich habe nicht genug Geld, Zeit, Fähigkeiten, Ideen…« Wer diese Gedanken kennt, dem wird dieses Buch helfen. Es spricht Herz und Verstand, Vernunft und Gefühle an. Es vermittelt Werkzeuge, mit denen jede(r) endlich das Leben führen kann, das er (oder sie) wirklich will. »Ein vollkommen neues Leben« gibt sehr konkrete Hilfen, um Motivation und Kraft und die Mittel zur Bewältigung von schwierigen Lebenssituationen zu finden und jene Gefühle zu verändern, die uns Lebensenergie und die Luft zum Atmen rauben. In diesem Buch geht es darum, aus Träumen erreichbare Ziele zu machen; die eigene Flexibilität zu verbessern, ohne die Richtung zu verlieren; es geht um die Mechanismen, die uns lähmen, und um die Ängste, die unsere Entfaltung blockieren. Zentraler Punkt ist einerseits, die eigene Matrix zu erkennen, die Muster, die unser Verhalten steuern. Sie sind das äußere, uns auferlegte Gerüst. Andererseits gilt es, die uns innewohnende Motivation, das, was uns von innen heraus antreibt und bewegt, wahrzunehmen, anzuerkennen und – mit den im Buch dargebotenen Werkzeugen und einfachen Techniken – umzusetzen. Ein Buch, das die richtigen Fragen zur Selbstreflektion stellt, ein Buch, das einen an der Hand nimmt und in ein vollkommen neues Leben führen kann.

Stöbern in Sachbuch

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen