Lucia Lucia

 4,2 Sterne bei 16 Bewertungen

Lebenslauf von Lucia Lucia

Lucia Lucia wurde im November 2017 mit ihrer Performance von »Mathilda« berühmt. Ein Video-Mitschnitt aus dem Finale der deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaften ging mit über 4 Millionen Aufrufen viral und sorgte für großes Presseecho. Seitdem tourt die Hamburger Stadtmeisterin über Bühnen in ganz Deutschland und der Schweiz, bereitet sich auf ihre erste eigene Solo-Tour vor und möchte nur eines: schreiben und performen.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Lucia Lucia

Cover des Buches Texte, die auf Liebe enden (ISBN: 9783733505554)

Texte, die auf Liebe enden

 (16)
Erschienen am 25.09.2019

Neue Rezensionen zu Lucia Lucia

Cover des Buches Texte, die auf Liebe enden (ISBN: 9783733505554)Fantasticfoxs avatar

Rezension zu "Texte, die auf Liebe enden" von Lucia Lucia

Fehlkauf
Fantasticfoxvor einem Jahr

Das Cover und die Illustrationen sind wunderschön und passend.

Die meisten Gedichte allerdings konnten mich kaum bis gar nicht packen.

Ich hatte mich so auf dieses Buch gefreut.

Ich dachte, es wird einen ganz besonderen Platz in meinem Bücherregal bekommen, da ich schon viel Gutes darüber gehört und auch tolle Auszüge daraus gelesen hatte.

Dennoch war es mir im Großen und Ganzen zu schwach und unemotional - leider ein Fehlkauf.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Texte, die auf Liebe enden (ISBN: 9783733505554)Libertines avatar

Rezension zu "Texte, die auf Liebe enden" von Lucia Lucia

Das Einfache und das Schwere
Libertinevor einem Jahr

Zierlich und klein liegt Lucia Lucias Debüt Texte, die auf Liebe enden in der Hand. Das Cover ansprechend illustriert, eine dunkelhaarige Frau, ganz in Rot gekleidet. Doch was auf den ersten Blick wie ein nettes, kleines Büchlein voller Liebesgedichte erscheint, ist weit mehr als das.

Denn wer ihren Text Mathilda bereits kennt, ahnt, dass Lucia Lucia sich nicht nur mit den rosigen Aspekten der Liebe und des Lebens beschäftigt. In mal kurzer, mal längerer Form drehen sich Lucia Lucias Texte und Gedichte um die verschiedenen Stadien der Liebe, von „wo die Liebe anfängt“ bis „wo es weitergeht“. Obwohl ihre Gedichte mit traditionellen Reimschemata brechen, fehlen ihnen keinesfalls Melodie und Klang.

Der Auftakt ihres ersten Gedichtes trink mich scheint sich durch Lucia Lucia lyrisches Schaffen zu ziehen.

»Ich sehe was, was du nicht siehst,
und das ist die Poesie.«

Denn oft scheint es, als könnte die Autorin mit ihren Gedichten wirklich etwas einfangen, was sonst im Verborgenen bleibt. Es sind Momente des Alltags, der großen und kleineren Momente zwischen zwei Menschen, der hellen und dunklen, denen sie in ihren Texten Raum gibt.

Zwischen ihren Gedichten in Versform finden sich auch hin und wieder kürzere prosaartige Texte, denen Rhythmus jedoch nicht fehlt. Außerdem zeichnet sich Texte, die auf Liebe enden auch dadurch aus, dass die Texte von Illustrationen von Serena Viola begleitet werden, die auch das Cover schmücken. Diese zum Teil abstrakten, zum Teil konkreten Bilder haben ebenso wie Lucia Lucia Gedichte ihre eigene Handschrift. So bleibt in Hinblick auf die Illustrationen nur zu bedauern, dass der Innenteil des Buches nicht ebenfalls farbig ist wie das Cover, sondern schwarz-weiß.

Wer also einen Blick durch die Augen Lucia Lucias auf Liebe und Leben wagen möchte, dem sei das Buch Texte, die auf Liebe enden in jedem Fall empfohlen. Die Texte und das Büchlein an sich bringen ein spannendes Tempo mit sich, keine Passagen, die sich ziehen oder die Texte verwässern.

So bleibt, gespannt auf weitere Werke von Lucia Lucia zu warten oder Texte, die auf Liebe enden ein zweites Mal zur Hand zu nehmen, denn trotz dem übergreifenden Thema sind viele ihrer Texte sehr unterschiedlich und einen weiteren Blick wert.


Rezension zuerst erschienen auf: LizzyNet

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Texte, die auf Liebe enden (ISBN: 9783733505554)EmmyLs avatar

Rezension zu "Texte, die auf Liebe enden" von Lucia Lucia

Eine wundervolle, durchdachte Sammlung lyrischer Texte.
EmmyLvor einem Jahr

Lucia Lucia fängt in ihren poetischen Texten Alltagssituationen, widersprüchliche Gefühle und Emotionen auf eine so unvergleichliche Art ein, dass man sich ihnen unmöglich entziehen kann. Humorvoll, ironisch, melancholisch oder provokant schreibt sie über Liebe, Weiblichkeit und die Herausforderungen einer modernen Gesellschaft.

Beim Lesen der Texte hatte ich immer Stimme und Tonfall von Lucia Lucia im Ohr. Es war unumgänglich ihre Auftritte auf youtube wiederholt anzuschauen. Und über den Inhalt mit meinen Kindern zu diskutieren. „Deine Seite meines Bettes“ hat mein Sohn vor einigen Jahren bei einem Wettbewerb in der Schule vorgetragen. Er hat sich irgendwo zwischen den Worten wiedergefunden. Beim Lesen dieses Buches findet man viele Zeilen, welche die eigenen Gedanken perfekt wiederspiegeln.

Die eindringlichen, realitätsnahen Texte werden durch zarte Tuschezeichnungen von Serena Viola untermalt. In ihrer abstrakten Form veranschaulichen sie die Zerrissenheit, Einsamkeit und Melancholie der poetischen Texte außergewöhnlich genau.

Das Buch kann man nicht in einem Rutsch durchlesen, sondern muss es Seite für Seite genießen. Manche Texte wie „Mathilda“ hinterlassen einen schalen Nachgeschmack und wirken lange nach. Einige Zeilen entfalten ihre Wirkung erst nach mehrmaligem lesen, andere sind so treffend, dass man ihnen auch gedanklich nichts hinzufügen möchte aber jeder einzelne Text benötigt Zeit, um wirklich sichtbar zu werden. 

Dieses außergewöhnliche Werk eignet sich für den Einsatz im Deutschunterricht. Romantische Prosa, freche Slam-Texte und feinfühlige Gedichte beinhalten ein sehr großes Diskussions- und Argumentationspotential welches auf dem Alltag der Schüler beruht.

Eine wundervolle, durchdachte Sammlung lyrischer Texte. Für Leser*innen ab vierzehn Jahre sehr zu empfehlen. 

Kommentare: 2
25
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 29 Bibliotheken

von 5 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Lucia Lucia?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks