Lucia Schwarz

 3.8 Sterne bei 13 Bewertungen
Autor von Liebe ohne Vorurteil, Zaubergarten und weiteren Büchern.
Autorenbild von Lucia Schwarz (©)

Lebenslauf von Lucia Schwarz

Lucia Schwarz lebt und arbeitet als freie Theatermalerin in Köln. Im Laufe der Zeit reichte es ihr nicht mehr aus, die Szenerien fremder Figuren künstlerisch zu gestalten, und sie begann, eigene Geschichten zu erfinden. Im Schreiben findet die Künstlerin die perfekte Ergänzung zur Bühnenbildmalerei, denn endlich hat sie die Dramaturgie selbst in der Hand.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Lucia Schwarz

Cover des Buches Liebe ohne Vorurteil (ISBN: 9783740751326)

Liebe ohne Vorurteil

 (13)
Erschienen am 08.04.2019
Cover des Buches Zaubergarten (ISBN: 9783738024784)

Zaubergarten

 (0)
Erschienen am 23.04.2015
Cover des Buches Sie kann auch anders (ISBN: 9783847654278)

Sie kann auch anders

 (0)
Erschienen am 10.08.2014

Neue Rezensionen zu Lucia Schwarz

Neu
C

Rezension zu "Liebe ohne Vorurteil" von Lucia Schwarz

ohne Tiefgang
ckfreevor einem Jahr

Das Buch behandelt ein Thema, das gefühlt nie aus der Mode kommt: Liebe zwischen zwei Menschen, die mehrere Jahre oder Jahrzehnte trennen. Während es (fast) keine Aufregung mehr gibt, wenn Männer sich eine deutlich jüngere Partnerin suchen, ist es andersherum noch längst nicht Alltag.
Und so suggeriert der Klappentext, sich genau diesem Thema näher zu widmen.

Leider bleibt das Buch äußerst flach und kratzt nicht annähernd an der Oberfläche dieses Themas. Außer der Schwiegermutter in spe, die wenige Einwände gegen die Liebe ihres Sohnes zu Isabell (könnte seine Mutter sein) vorbringt, aber auch schnell wieder einknickt, müssen sich beide sonst wenigen Widerständen stellen. Bereits nach wenigen Tagen/Wochen ist alles rosarot und natürlich mit Happy End.
Zwar sind die meisten Personen vorstellbar und realistisch gezeichnet, aber sonst bildet das Buch die Realität nicht wirklich ab.
So kann der Roman höchstens zu äußerst seichter, kurzweiliger Lektüre führen, wozu auch der flotte, zügig zu lesende Schreibstil beiträgt.

Kommentieren0
1
Teilen
P

Rezension zu "Liebe ohne Vorurteil" von Lucia Schwarz

Liebe ohne Vorurteil
Pixibuchvor 2 Jahren

Ein leichtes Sommerbuch, das den Leser schnell in seinen Bann zieht.Isabell ist Mitte 40 und beim Fernsehen angestellt. Ihr Mann Thomas ist nach einem Unfall in seinem Beruf nicht mehr auf die Beine gekommen, er hat sich im Keller sein eigenes Reich aufgebaut und trinkt und raucht und vernachlässigt sein Äußeres total. Isabell muß sich um alles kümmern, Thomas trägt überhaupt keine Verantworung. Durch ihren 17jährigen Sohn lernt sie den 19jährigen Dario kennen. Die Beiden verlieben sich ineinander und die vernachlässigte Isabell blüht richtig auf. Doch den Verliebten werden Steine in den Weg gelegt, man tuschelt über die Turteltauben. Sohn Marc ist zutiefst bestürtzt, Darios Mutter tut alles, um ihren Sohn von der älteren Frau wegzuholen. Wird diese Liebe Bestand haben? Das Buch ist eine wunderbar zu lesende Sommerlektüre. Die Geschichte selbst spielt in Köln ebenfalls im Sommer und man fühlt das Feeling dieser Stadt und die Leichtigkeit des Lebens. Die Autorin greift gekonnt das Thema ältere Frauund jüngerer Mann auf, wie es ja heute im täglichen Leben auch vorkommt. Das Buch läßt sich gut und schnell lesen und man leidet und freut sich mit den Protagonisten. Eine perfekte Lektüre für einen Abend auf der Terrasse. Ein Buch, das den Leser erfreut, ohne tiefgreifende Probleme wälzen zu müssen.

Kommentieren0
7
Teilen

Rezension zu "Liebe ohne Vorurteil" von Lucia Schwarz

Jungbrunnen
Petzipetravor 2 Jahren

Der Ehemann ein Stubenhocker. Der Sohn schon fast ausser Haus, lernt Mama einen hartnäckigen jüngeren Mann kennen.

Na das da nicht alle erfreut sind, ist ja klar.
Schon allein die neue "Schwiegermutter" hat was dagegen.

Eine neue frische Liebe, so aufmerksam, so anders als mit ihren Ehemann.
Die Autorin räumt mit Vorurteilen auf, schreibt leicht und flüssig.
Für zwischendurch eine schöne Geschichte.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Liebe ohne Vorurteil

Eine Mittvierzigerin in den Armen eines jungen Musikers?

Das geht gar nicht! 

Meinen nicht nur der eigene Ehemann und der gemeinsame Sohn, auch die Kollegen sind skeptisch. Vor allem die Mutter des Verehrers lässt nichts unversucht, um die aufblühende Liebe zu verhindern. Nicht zuletzt die Heldin Isabell, von Selbstzweifeln geplagt, bringt sich immer wieder in Schwierigkeiten. 

Eine herzerfrischende Komödie aus Köln, turbulent, witzig und spannend erzählt.


Die kölsche Komödie »Liebe ohne Vorurteil« ist ein 328 Seiten langer Roman aus der Feder von Lucia Schwarz. Als Bühnenmalerin kennt sich die Autorin in der Kölner Film- und Fernsehszene bestens aus und gibt auch in ihrem zweiten Roman so manchen Einblick hinter den Kulissen des Showgeschäftes. 


Die Hauptfigur Isabell Schmidt ist Fernseh-Redakteurin und lebt mit ihrer Familie in Köln. Sohn Marc steht kurz vor dem Abi und spielt in einer Band. Isabells Ehemann Thomas, Licht-Designer von Beruf, ist eine tragikomische Figur. Seit einem Arbeitsunfall gelingt ihm nichts mehr so richtig. Frustriert lässt er seine Launen an der Familie aus, zu der auch Scooter, der Hund und Gonzo, der Kater gehören.

Als Isabell Marc bei einer Musikprobe besucht, lernt sie den Pianisten Dario kennen. Der junge Mann trägt sein Herz auf der Zunge und verwirrt nicht nur Isabell mit einem zweifelhaften Kompliment. Als sie es dank ihrer Kollegin und besten Freundin Anna durchschaut, ist sie erstmal empört. Trotzdem geht ihr der unbefangene Musiker nicht mehr aus dem Kopf.

Kurz darauf begleitet sie Anna zu einem TV-Interview und schon kann sie sich nicht mehr über Eintönigkeit beklagen. Jahrelang verlief ihr Leben in gleichmäßigen Bahnen und plötzlich lernt sie gleich drei interessante Männer hintereinander kennen!

Wie diese Prachtexemplare miteinander verbandelt sind, was es mit dem italienischen Kürbis auf sich hat und welche Rolle das blaue Einhorn dabei spielt, enthüllt sich Schritt für Schritt in dieser turbulenten Komödie. Lehnen Sie sich entspannt zurück und begleiten Isabell durch den aufregendsten Sommer ihres Lebens. Dabei gibt es nicht nur manchen Blick hinter die Kulissen des Showgeschäfts zu erhaschen, sondern auch handfeste Kerle beim (Show-)Kampf zu bewundern, Angriff auf die Lachmuskeln inklusive. 


148 BeiträgeVerlosung beendet
P
Letzter Beitrag von  Pixibuchvor 2 Jahren

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

auf 1 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Lucia Schwarz?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks