Lucia Vaughan CLOSE UP - So nah, einmal mehr

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 16 Rezensionen
(17)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „CLOSE UP - So nah, einmal mehr“ von Lucia Vaughan

Beide Teile der spannenden Liebesgeschichte jetzt in einem Roman! Summer Evans steht vor einer schwierigen Aufgabe: Um ihre Familie aus einer finanziellen Notlage zu retten, muss sie einen Deal abwickeln, der nicht nur gefährlich, sondern auch illegal ist. Ihr Plan scheint perfekt. Bis der ebenso attraktive, wie ehrgeizige Detektive Jacob Crawford auf der Bildfläche erscheint und Summers Vorhaben vereitelt. Eine Niederlage? Davon will Summer nichts wissen. Kurzerhand überredet sie Jacob zu einem Tauschhandel, der so reizvoll erscheint, dass er nicht widerstehen kann. Mit drastischen Folgen, denn Jacob verfolgt eigene Pläne und das Letzte, was Summer im Sinn hat, ist in Handschellen auf einer Hochzeit zu landen. Mit einem viel zu heißen Detektive an ihrer Seite, der ihrem Herzen viel zu gefährlich wird. *** ACHTUNG *** Neben spannenden Elementen, lockeren Dialogen und Schlagabtäuschen, in denen die Fetzen fliegen, beinhaltet dieses Buch explizit beschriebene Erotikszenen. Die Sammeledition ist eine leicht überarbeitete Version der Einzelbände, wobei die Handlung der Geschichte gleich bleibt. *** Leserstimmen: *** Ein tolles Buch mit spannender und gefühlvoller Handlung. Für mich ein Geheimtip. (Büchermomente) Wundervolle spannende Geschichte. Summer und Jacob, zwei Gegensätze die sich anziehen wie Motten das Licht. (Jutta) 0,99 € NUR FÜR KURZE ZEIT (Quelle:'E-Buch Text/11.01.2016')

Eine tolle Story über eine Diebin und einem Polizisten. Es hat suchtpotential

— Anna_Vo_Mirle
Anna_Vo_Mirle

Ich liebe Das Cover und die Geschichte

— petra_schmalz
petra_schmalz

Sehr schön geschrieben Gute wortwahl 😃

— Jelanie
Jelanie

Eine kesse Diebin und ein heißer cop...

— lisaa94
lisaa94

HOT HOT HOT Dieses Buch hat meine Gefühle durcheinander gebracht. Ich brauch jetzt einen JACOB ! :)

— LauraSchreibfeder
LauraSchreibfeder

schöne Romantic Thrill Story

— Lissianna
Lissianna

Super Geschichte

— Nicolerubi
Nicolerubi

Ich habe es verschlungen. Hoffe Rene bekommt auch noch ihr Buch

— jennifer_tschichi
jennifer_tschichi

Ein tolles Buch mit spannender und gefühlvoller Handlung für mich ein Geheimtip

— Buechermomente
Buechermomente

Stöbern in Erotische Literatur

Crazy Ever After: 13 Autoren - 1 Liebesgeschichte

Schöne und vor allem abwechslungsreiche Liebesgeschichte....

steffib2412

Bourbon Sins

Eine absolut gelungene Fortsetzung... Mit vielen Höhen und Tiefen. Bin schon gespannt, wie es im dritten Teil weitergehen wird :)

merlin78

Frigid

Romantisch im Schneegestöber. - so schön und bewegend.

zeilengefluester

Love is War - Sehnsucht

eine deutlische Steigerung zu Band 1 und wundervoll eingearbeitet Zitate, sowie eine spannende, elektrisierende Geschichte

Freija

Seven Nights - Paris

Ein sinnlicher Sieben-Tage-Trip durch die Stadt der Liebe

Sarih151

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannend, erotisch und wirklich lesenswert

    CLOSE UP - So nah, einmal mehr
    Anna_Vo_Mirle

    Anna_Vo_Mirle

    05. February 2017 um 10:48

    Klappentext Summer Evans steht vor einer schwierigen Aufgabe. Um ihre Familie vor dem finanziellen Ruin zu retten, geht sie einen Deal mit der russischen Mafia ein. Während Summer das Gesetz zu ihrem Gunsten verdreht, trifft Detective Jacob Crawford Vorkehrungen, um genau dieses Vorhaben zu vereiteln. Bis er Summer kennen lernt und seine Pläne ins Wanken geraten, denn von einer Niederlage will die reizvolle Diebin nichts wissen. Meine Meinung: Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen. Es war mal etwas anderes - nicht dieses typische "der Millionär und die Angestellte". Der Schlagabtausch zwischen den beiden war sehr amüsant und man hat mitgefiebert wie das Buch ausgeht. Eins kann ich euch verraten: es lohnt sich dieses Buch zu kaufen und lesen. Ich gehe bewusst nicht ins Detail dieser Geschichte, denn ich möchte kein spoiler sein :-)

    Mehr
  • Liebe und Spannung pur

    CLOSE UP - So nah, einmal mehr
    MissBille

    MissBille

    14. April 2016 um 13:26

    Die unscheinbare Summer und der heiße Cop Jacob- eine explosive Mischung.Die Autorin hat es durch das Buch (bzw. der Bücher) hinweg geschafft die Spannung sowohl in der Liebesbeziehung der beiden, als auch im Drumherum (will hier nicht spoilern) zu halten und die Leser zu mitfiebern zu lassen.Der Schreibstil war locker flockig, sodass es für mich kein Problem war in die Geschichte zu finden. Auch die Protagonisten sind sehr sympathisch.Wer also eine Geschichte mit Liebe, Erotik, Spannung und Crime lesen will sollte dieses Buch unbedingt lesen.

    Mehr
  • Tolles Buch

    CLOSE UP - So nah, einmal mehr
    Nini77

    Nini77

    25. February 2016 um 11:50

    Mit diesem Buch ist Lucia Vaughan zu einer meiner Lieblingsautorin geworden!

    Der flüssige Schreibstil und die Geschichte über Summer und Jakob haben mich sofort gefesselt!

    Tolles Buch, einfach weiter zuempfelen  :-)

  • Begeisterung pur

    CLOSE UP - So nah, einmal mehr
    petra_schmalz

    petra_schmalz

    07. February 2016 um 10:05


    Ein wunderschönes Cover und ich konnte es nicht aus der Hand legen. 

    In der Geschichte ist alles vorhanden von Diebstahl bis zur Liebe. 
    Es hat mir sehr viel Spaß gemacht es zu lesen. Es war einfach super.

    Freue mich schon mehr von dir zu lesen.
    Danke für die schönen Lesestunden 

  • Romantisch.... <3

    CLOSE UP - So nah, einmal mehr
    iris_knuth

    iris_knuth

    06. February 2016 um 14:55

    Das „neue“ Cover gefällt mir sehr gut. Es passt super zu Summer. Ich mag es total. Der Schreibstil ist super und lässt einen nicht los. Ich mag das Wechsel aus der Sicht von Jacob und Summer. So lernt man die Gefühle beider Seiten kennen. Man spürt die Leidenschaft zwischen Summer und Jacob. Es knistert vom ersten Moment an bis zum Ende. Summer lässt sich auf einen gefährlichen Deal ein. Bei der Übergabe trifft sie auf Jacob, den sie in ihrer Vergangenheit schon mal begegnet ist. Was für sich nicht so toll war. Zwischen den beiden entwickelt sich ein heißer aber auch gefährlicher Deal. Jacob versucht ihr aus der Situation zu helfen und sind am Ende auch noch in Gefahr. Nachdem ersten Teil , war ich froh das ich das Sammelband hatte. Den ich musste wissen wie es weiter gehen wird. Der zweite Teil geht gleich weiter, wo es aufgehört und man ist schnell wieder in der Geschichte drin. Die Geschichte ist spannend von Anfang bis Ende. Es war heiß & erotisch. Eine perfekte Mischung aus allem. Es war einen Achterbahn der Gefühle.

    Mehr
  • Sexy cop trifft tapfere diebin

    CLOSE UP - So nah, einmal mehr
    Jelanie

    Jelanie

    31. January 2016 um 08:24

    Cop mit klaren prinzipien und eine diebin,die verzweifelt alles tut für ihre familie !! 



    Es bahnt sich eine wundervolle liebe an und man verschmilzt mit dem charakteren beim lesen......

    Es zeigt wie viel man für seine liebsten bereit ist zu opfern und zu kämpfen 

    Spannend und fesselnd bis zum schluss

  • Die Liebe zwischen Diebin und Cop! Sehr gelungen!

    CLOSE UP - So nah, einmal mehr
    Daisy89

    Daisy89

    25. January 2016 um 10:49

    Darum geht es: Beide Teile der spannenden Liebesgeschichte jetzt in einem Roman! Summer Evans steht vor einer schwierigen Aufgabe: Um ihre Familie aus einer finanziellen Notlage zu retten, muss sie einen Deal abwickeln, der nicht nur gefährlich, sondern auch illegal ist. Ihr Plan scheint perfekt. Bis der ebenso attraktive, wie ehrgeizige Detektive Jacob Crawford auf der Bildfläche erscheint und Summers Vorhaben vereitelt. Eine Niederlage? Davon will Summer nichts wissen. Kurzerhand überredet sie Jacob zu einem Tauschhandel, der so reizvoll erscheint, dass er nicht widerstehen kann. Mit drastischen Folgen, denn Jacob verfolgt eigene Pläne und das Letzte, was Summer im Sinn hat, ist in Handschellen auf einer Hochzeit zu landen. Mit einem viel zu heißen Detektive an ihrer Seite, der ihrem Herzen viel zu gefährlich wird. Mein Fazit: Die Mischung aus etwas Thrill, Krimi und Liebesroman ist fantastisch und auch sehr gut zu lesen! Teilweise hat mir echt der Atem gestockt! Andere Stellen sind sehr erotisch, die es knistern lassen! Also wie ihr lest ein spannendes und heißes Lesevergnügen! Die Protas sind toll! Der Cop Jacob ist echt hot, auch wenn mich der Name erst etwas stutzig gemacht hat, weil.. naja ist keine Name für einen Cop, trotzdem passt es auch irgendwie, wenn man die Geschichte liest! Summer, die Diebin, verdammt klug, sexy und auch irgendwie total unelegant! Trotzdem sehr sympatisch! Gerne habe ich Sie durch zwei Bücher (den Sammelband) begleitet! Lucia Vaughan hat einen hervorragenden Schreibstil, den Sie schon in ihren anderen Büchern bewiesen hat! Das Cover des anders als bei den Einzel Büchern, es ist dunkle und nur noch die Frau zusehen, trotzdem hat es das gewisse Etwas, was genau zu diesem Buch passt, es wirkt spannender als die alten! 5 Sterne Für eine packendes Buch, mit Leidenschaft und Krimi

    Mehr
  • Eine wunderbare Story :)

    CLOSE UP - So nah, einmal mehr
    lisaa94

    lisaa94

    22. January 2016 um 10:36

    Zur Autorin: Lucia Vaughan - geboren, aufgewachsen und geheiratet worden. Neben ihrer Leidenschaft, dem Schreiben, gilt ihre Aufmerksamkeit ihrer Familie, mit der sie im Norden von Deutschland lebt. Den Zweiteiler 'CLOSE UP - so nah' und 'CLOSE UP - einmal mehr', veröffentlicht die Autorin als Selfpublisherin. Die Romane sind der Auftakt zu weiteren erotischen Geschichten. Zum Inhalt: CLOSE UP - die Sammeledition. Beide Teile des spannenden Liebesromans jetzt in einem Band. *** Summer Evans steht vor einer schwierigen Aufgabe: Um ihre Familie aus einer finanziellen Notlage zu retten, muss sie einen Deal abwickeln, der nicht nur gefährlich, sondern auch illegal ist. Ihr Plan scheint perfekt. Bis der ebenso attraktive, wie ehrgeizige Detektive Jacob Crawford auf der Bildfläche erscheint und Summers Vorhaben vereitelt. Eine Niederlage? Davon will Summer nichts wissen. Kurzerhand überredet sie Jacob zu einem Tauschhandel, der so reizvoll erscheint, dass er nicht widerstehen kann. Mit drastischen Folgen, denn Jacob verfolgt eigene Pläne und das Letzte, was Summer im Sinn hat, ist in Handschellen auf einer Hochzeit zu landen. Mit einem viel zu heißen Detektive an ihrer Seite, der ihrem Herzen viel zu gefährlich wird. ** Achtung *** Neben spannenden Elementen, lockeren Dialogen und Schlagabtäuschen, in denen die Fetzen fliegen, beinhaltet dieses Buch explizit beschriebene Erotikszenen. Die Sammeledition ist eine leicht überarbeitete Version der Einzelbände, wobei die Handlung der Geschichte unverändert bleibt. Meine Meinung: Vorweg einmal vielen lieben Dank an Lucia Vaughan für dieses tolle Reziexemplar, ich kannte Summer und Jacob bereits aus dem ersten Teil und freute mich erneut die Geschichte noch einmal samt Fortsetzung lesen zu dürfen. Bitte seid nicht böse dass ich mich bei meiner Rezension inhaltlich auf den ersten Teil beziehe, damit ich euch nicht allzu viel vorweg nehme. Cover: Ich muss gestehen den Sammelband vom Cover her noch mehr zu mögen als die beiden Teile einzeln. Das Cover wirkt sehr stimmig und Schrift und Farbe harmonieren perfekt zueinander. Die Protagonistin kommt durch die einfallenden Sonnenstrahlen noch mehr in den Vordergrund ohne zu viel Preis zu geben, sodass doch jeder sich noch ein eigenes Bild machen kann. Schreibstil: Mittlerweile habe ich schon 2 Mal mit ihrem Schreibstil große Freude gehabt und auch der Sammelband konnte diese nicht mildern. Die Handlung ist spannend und man wird locker und leicht von Seite zu Seite getragen. Direkt zu Beginn ist man schon mitten im Geschehen und verfolgt mit größter Spannung wie es weiter geht. Natürlich dürfen auch die erotischen Szenen nicht fehlen, wo Lucia Vaughan es absolut versteht, diese real und sinnlich darzustellen ohne zu Übertreibung zu tendieren. An sich erwartet euch eine tolle Mischung aus Spannung, Erotik und Romance. Charaktere: Summer Evans: Gutaussehend, intelligent und mir sofort sympatisch. Ich kann ihre Gründe für ihre Handlungen absolut nachvollziehen und fühle von Beginn an mit ihr mit. Detektive Jacob Crawford: Absolut gutaussehend, sexy und sympatisch. Und ein Teil von Summers Vergangenheit. Story: Summer Evans muss sich auf illegale Machenschaften einlassen um aus der Misere zu kommen und stößt dabei ausgerechnet auf Jacob, den Jacob den sie bereits aus der Vergangenheit kennt und der nicht gerade positiv auf sie zu sprechen ist, ehe sie sich versieht landet sie somit in Handschellen auf den Weg in ein Wochenende mit ihm auf einer Hochzeit..na das kann ja was werden.. Auch wenn er sie eigentlich nach diesem gemeinsamen Wochenende hinter Gittern sitzen sehen will, verspürt er immer mehr den Drang ihr zu helfen, natürlich nicht ohne sich dabei wieder näher zu kommen. Warum sie den Diebstahl begannen hat erfahren wir nach und nach und auch wie wichtig ihr ihre Familie ist. Im zweiten Buch geht die Story der beiden dann weiter. Im Mittelpunkt hierbei noch mehr als zuvor die Liebe bzw. Gefühle der beiden zueinander und Jacobs Wunsch Summer zu beschützen bzw. an sie ran zu kommen ohne dass sie wieder flüchtet... angehaucht mit der richtigen Kombination aus Erotik und Spannung. Das Ende hätte meiner Meinung nach ruhig noch etwas länger sein können, aber ist das nicht immer der Wunsch eines Lesers bei solch einem guten Buch?! Fazit: Eine Diebin und ein Cop - könnte es noch unterschiedlicher sein?! Ich denke nein denn Summer und Jacob sind einfach herrlich, ihre Geschichte ist wunderbar zu lesen und macht sehr viel Freude, auch wenn sie mir hin und wieder den ein oder anderen Nerv geraubt hat.. Lucia Vaughan schafft es den Leser mit auf eine spannende und rasante Reise zu nehmen, wo die Liebe nicht schwieriger hätte sein können. Die Geschichte von Summer und Jacob wird euch auch nach dem Lesen noch nicht befreien, so ergreifend ist sie. Ich würde mich freuen, wenn wir in Zukunft noch mehr davon zu lesen bekommen, vielleicht von ihrer Schwester oder einer Bonusgeschichte der beiden oder eines anderen Teammitglieds, wäre doch schön :) ♥♥♥♥♥

    Mehr
  • WOW EINFACH HAMMER

    CLOSE UP - So nah, einmal mehr
    LauraSchreibfeder

    LauraSchreibfeder

    21. January 2016 um 19:01

    Ich habe mich bei Lucia Vaughan Autorin für ein Rezi Exemplar beworben. Als ich das E-Book bekam war ich sooo happy! Ich habe es gleich an den Abend bekommen. Bevor ich anfange zu schwärme und euer Herz mehr und mehr für dieses Buch schlagen lasse, erzähle ich um was es geht. Summer Evans steht vor einer schwierigen Aufgabe: Um ihre Familie aus einer finanziellen Notlage zu retten, muss sie einen Deal abwickeln, der nicht nur gefährlich, sondern auch illegal ist. Ihr Plan scheint perfekt. Bis der ebenso attraktive, wie ehrgeizige Detektive Jacob Crawford auf der Bildfläche erscheint und Summers Vorhaben vereitelt. Eine Niederlage? Davon will Summer nichts wissen. Kurzerhand überredet sie Jacob zu einem Tauschhandel, der so reizvoll erscheint, dass er nicht widerstehen kann. Mit drastischen Folgen, denn Jacob verfolgt eigene Pläne und das Letzte, was Summer im Sinn hat, ist in Handschellen auf einer Hochzeit zu landen. Mit einem viel zu heißen Detektive an ihrer Seite, der ihrem Herzen viel zu gefährlich wird. (Quelle Amazon) 󾬑󾬙󾬑󾬙󾬑󾬙󾬑󾬙󾬑󾬙󾬑󾬙󾬑󾬙󾬑 Ich war ziemlich gefesselt von Jacob muss ich zu geben. Er ist so ... heiß 󾌴 ihr müsst das selber lesen das ist unmöglich das alles zu beschreiben. Ich sags euch ihr braucht danach Eis!!! Eiskaltes Eis! Summer ist total unberechen bar. Ich hab sie so verstehen können in fast allen Scenen. Die Figuren haben einen ehrenwerten Platz bei mir! Nun zum Schreibstyl. ✒ Eigentlich kann ich nicht viel dazu sagen. Er ist super toll und einfach zu lesen. Alleine die Art wie Lucia schreibt ist traumhaft, aufregend und hot.󾓶 Lest. Dieses. Buch! Ihr werdet es meiner Meinung nach nicht bereuen!

    Mehr
  • WOW EINFACH HAMMER

    CLOSE UP - So nah, einmal mehr
    LauraSchreibfeder

    LauraSchreibfeder

    21. January 2016 um 19:01

    Ich habe mich bei Lucia Vaughan Autorin für ein Rezi Exemplar beworben. Als ich das E-Book bekam war ich sooo happy! Ich habe es gleich an den Abend bekommen. Bevor ich anfange zu schwärme und euer Herz mehr und mehr für dieses Buch schlagen lasse, erzähle ich um was es geht. Summer Evans steht vor einer schwierigen Aufgabe: Um ihre Familie aus einer finanziellen Notlage zu retten, muss sie einen Deal abwickeln, der nicht nur gefährlich, sondern auch illegal ist. Ihr Plan scheint perfekt. Bis der ebenso attraktive, wie ehrgeizige Detektive Jacob Crawford auf der Bildfläche erscheint und Summers Vorhaben vereitelt. Eine Niederlage? Davon will Summer nichts wissen. Kurzerhand überredet sie Jacob zu einem Tauschhandel, der so reizvoll erscheint, dass er nicht widerstehen kann. Mit drastischen Folgen, denn Jacob verfolgt eigene Pläne und das Letzte, was Summer im Sinn hat, ist in Handschellen auf einer Hochzeit zu landen. Mit einem viel zu heißen Detektive an ihrer Seite, der ihrem Herzen viel zu gefährlich wird. (Quelle Amazon) 󾬑󾬙󾬑󾬙󾬑󾬙󾬑󾬙󾬑󾬙󾬑󾬙󾬑󾬙󾬑 Ich war ziemlich gefesselt von Jacob muss ich zu geben. Er ist so ... heiß 󾌴 ihr müsst das selber lesen das ist unmöglich das alles zu beschreiben. Ich sags euch ihr braucht danach Eis!!! Eiskaltes Eis! Summer ist total unberechen bar. Ich hab sie so verstehen können in fast allen Scenen. Die Figuren haben einen ehrenwerten Platz bei mir! Nun zum Schreibstyl. ✒ Eigentlich kann ich nicht viel dazu sagen. Er ist super toll und einfach zu lesen. Alleine die Art wie Lucia schreibt ist traumhaft, aufregend und hot.󾓶 Lest. Dieses. Buch! Ihr werdet es meiner Meinung nach nicht bereuen!

    Mehr
  • schöne Romantic Thrill Story

    CLOSE UP - So nah, einmal mehr
    Lissianna

    Lissianna

    18. January 2016 um 11:37

    Cover: Das Cover gefällt mir sehr gut und es passt zu der Liebesstory. Zu sehen ist eine Frau die in Sonnenstrahlen sitzt was auf ein Buch voller Liebe hindeutet. Der Titel in weiß, der nicht zu übermäßig wirkt, rundet das ganze perfekt ab. Meinung: Der Schreibstil hat mich direkt in den Bann gezogen. Er ist toll und leicht zu lesen. Ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen. Summer ist eine tolle Protagonistin die nur versucht das richtige zu tun und für ihre Familie da zu sein. Jacob ist hingegen ein sehr pflichtbewusster und gesetzestreuer Cop, der aber Summer vom ersten Augenblick nicht widerstehen kann. Das führt zu einigen wunderbaren, spannenden und aufregenden Szenen, aber natürlich kommt auch die Liebe und Erotik nicht zu kurz. Der erste Teil endet mit einer unerwarteten Wendung, bevor es dann im 2. Teil spannend weitergeht. Die Story ist gut ausgearbeitet und man wird von einigen Szenen überrascht, was ich toll finde da das Buch so absolut nicht vorhersehbar war. Am Ende ging mir das Ganze zwar ein wenig zu schnell, aber der Schluss rundet die Story perfekt ab. Ich bin zufrieden mit dem Ende, das mich mit einem Lächeln zurücklässt. Fazit: Spannender Romantic Thrill Roman, den man unbedingt gelesen haben muss. Die Diebin und der Cop – eine explosive Mischung, die das Buch zu etwas besonderem macht. Reihe: Close up – so nah Close up – einmal mehr !! beide Bücher in diesem Sammelband enthalten !!

    Mehr
  • guter Cop verliert sein Herz ;-)

    CLOSE UP - So nah, einmal mehr
    Nicolerubi

    Nicolerubi

    15. January 2016 um 19:57

    Ein tolles Sammelband mit einem sexy Cover. Die Geschichte von Jacob und Summer, ist wie ein spannender Roadtrip.  Die Beiden sind einfach toll. Der Schreibstil ist flüssig, eine Liebesgeschichte mit Spannung , fetzigen Dialogen und einer Prise Erotik.
    Sehr empfehlenswert! 

  • Summer vs Jacob - Gesetzeslosigkeit vs Recht

    CLOSE UP - So nah, einmal mehr
    Blonderschatten

    Blonderschatten

    15. January 2016 um 19:34

    Cover: Ein wunderschöner, in warme Farben getauchter, Blickfang. Die Haltung der Frau wirkt selbstbewusst und keck, während die über die Schulter fallenden Haare etwas Weiches in das Bild einfließen lassen. Meinung: Klug, leicht reizbar, nicht auf den Mund gefallen und starrsinnig. Mit anderen Worten, Summer und Jacob sind zwei ebenbürtige Gegner - zumindest Anfangs. Mit den beiden geraten Gesetzlosigkeit und Recht in Konflikt, dennoch ist Summer nicht das potentielle Übel, was Jacob zwar schon längere Zeit im Hinterkopf hat, doch erst, als er Summer ohne ihr Wissen in seine Pläne einbezieht, wird ihm vor Augen geführt, dass sie nicht so leicht zu durchleuchten ist, wie es der übereifrige Detektiv gerne hätte. Vielleicht war der Weg, den Summer gewählt hat der falsche, aber ihre Motive waren es nicht. Sie und ihre Schwester Rene haben von klein auf am Minimum gelebt und das nicht zuletzt, weil ihr Vater ein Problem hatte. Als noch ein Schicksalsschlag oben drauf kommt, scheint Hopfen und Malz verloren, doch wenn es darum geht, einem Menschen den man liebt zu retten, so würde das Gesetz - wenn man einen Ausweg sieht - wohl immer den Kürzeren ziehen. Ein Gesicht, von dem ich hoffte, es nie im Leben wiedersehen zu müssen. Kaum auszudenken, wenn meine Knie nachgeben und ich elegant den Boden knutschen würde - bei dem Schock, der mich gerade durchfährt. Good Cop - Bad Cop. Jacob hat die Verbissenheit und Härte, die seine Position als Detektiv erfordert. Er darf nicht zimperlich sein, denn wichtig ist, um Recht walten zu lassen, muss man die Emotionen außen vor lassen und den Fakten ins Auge blicken. Einfacher gesagt als getan, denn nicht alles ist so, wie es den Anschein hat. Durch seine Eigenschaften strahlt er oftmals eine gewisse Kälte aus, die erst durch Summer weicht und seinen weichen Kern erkennen lässt. Dennoch habe ich mich gefragt, weicht er von seinen Kompromissen nur ab, weil er, durch seine wachsende Verbindung zu Summer, befangen ist? An ihrer Miene erkenne ich, dass sie jedes Wort genau so meint, wie sie es ausstößt. Kleine Wildkatze. Ich kann nicht verhindern, leicht zu schmunzeln. Jacobs Rückblicke, wie er sich früher in Situationen verhalten hätte, bevor Summer in sein Leben getreten ist, zeigen, dass er seinem Job immer gerecht geworden ist und das Ziel der Justiz ohne Wenn und Aber verfolgt hat. Der Fall dieser ganz speziellen Frau hat ihm doch auch die Augen dafür geöffnet, dass nicht jede Tat die vorgesehene Strafe verdient hat. Um dies zu erkennen musste er Summer auf persönlicher Ebene kennen lernen und ihr Vertrauen gewinnen. Nichts desto trotz war es gerade eine kleine, recht unauffällige Passage zum Beginn der Geschichte, die Jacobs wahres Naturell zeigt, denn selbst als der kleine Wildfang ihm noch zuwider war, so hat er sich für sie eingesetzt. Ein eingeworfener Satz, mit dem die Autorin für eine besondere Atmosphäre um Jacob gesorgt hat, denn er hätte genug Gelegenheiten gehabt, Summer seine gute Tat unter die Nase zu reiben und sich damit zu profilieren, dennoch hat er es nicht getan, sich diesbezüglich in Zurückhaltung geübt und dabei eine beeindruckende Persönlichkeit zur Schau gestellt. Ich gebe Summer noch genau fünf Sekunden, im hell erleuchteten Inneren zu verschwinden. Danach kann mich meine eiserne Disziplin mal da lecken, so die Sonne niemals scheint. Manchmal trifft man Entscheidungen, die sich später als falsch herausstellen. Und manchmal muss man über seinen eigenen Schatten springen. Zwei Aspekte mit denen die Protagonisten hier zu kämpfen haben. Einerseits sind es ihre Vorsätze, an die sie sich vehement halten wollen und dadurch ihren Gefühlen im Weg stehen. Geformt von Erwartungen anderer an sie und durch Erfahrungen, fällt es ihnen schwer, aus dem Alltag auszubrechen und ihrem Herzen zu folgen. >>Eins sage ich dir: Wenn du mir wieder Handschellen anlegen willst, dann ... dann..<< >>Was dann?<< >>Dann schreie ich wie am Spieß!<< [...] >>Nur zu. Die Wände meines Schlafzimmers sind so einiges gewöhnt. Und meine Nachbarschaft auch.<< Egal wie groß die Verlockung von Reichtum und Anerkennung auch ist, so sollte man sich niemals für diese vermeintliche Macht auf die dunkle Seite ziehen lassen. Macht erlangen, dass ist der Hintergrund vieler Verbrechen. Das Wort "Macht" assoziiere ich mittlerweile nur mit negativen Ereignissen, dabei sollte doch das genaue Gegenteil der Fall sein. Sollte man Macht nicht dafür nutzen, etwas Gutes zu bewirken? Ist Macht nicht erst dann wirklich Macht, wenn man damit einer größeren Anzahl an Menschen helfen kann? Man sagt, aus großer Macht, folgt große Verantwortung, doch wie einige Geschehnisse im Buch zeigen, wird Macht zum eigenen Nutzen ausgeübt und hat wenig mit Nächstenliebe zu tun. Jacob und Summer stechen hier aus der Masse hervor, denn sie setzen ihre Macht und ihr Können dafür ein, anderen zu helfen. Vertrauen ist etwas, dass weder Summer noch Jacob leichtfertig schenken. Doch denjenigen, denen sie dieses wertvolle Geschenk machen, würden sie ihr Leben anvertrauen - Zu Recht oder bietet dies eine ungeahnte Gefahrenquelle? Charaktere: Summer hat einen falschen Weg eingeschlagen, jedoch mit verständlichen Absichten. Im Gegensatz zu ihrem Vater, liegen ihre Fehler nicht im Eigennutz, sondern darin, anderen zu helfen. Schon als Kind, hat sie das Gefühl von Verlässlichkeit vermisst und was sie nun umso dringender sucht, denn ihre Probleme werden nicht weniger, sie häufen sich zu einem Berg, der sie zu erschlagen droht. Doch schafft sie es Vertrauen zu Jacob aufzubauen, der daran gebunden ist, sich für Recht und Ordnung einzusetzen? Jacob mag früher ein Frauenheld übelster Sorte gewesen sein, dennoch ist er nicht gefühlskalt, auch wenn seine Verbissenheit manchmal den Anschein hat. Summer hat den Detektiv herausgefordert und eine Jagd der besonderen Art eröffnet, doch auch wenn er sie als Spielfigur in seinem Plan sieht, so ist es ihr Temperament und ihre flapsigen Persönlichkeit, die ihn aus der Reserve lockt. Man sagt, Liebe macht blind, aber in seinem Fall, scheint sie ihm die Augen geöffnet zu haben. Schreibstil: Mit "Close Up - So nah, einmal mehr" hat Lucia Vaughan Spannung und Gefühl im perfektem Maße vereint. Die Hartnäckig- und Unnachgiebigkeit ihrer Protagonisten hat immer zu einem lebhaften Schlagabtausch geführt, der mir das ein um das andere Mal, ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hat. Während Summer sich mit ihrer verbohrten und patzigen Art in mein Herz geschlichen hat, war es Jacob, der sich seiner charakterlichen Stärke so sicher ist, dass er Summer mit seinem wahren Ich beeindruckt und nicht damit geprahlt hat, was er bereits für sie getan hat und noch tun wird. Er tut Gutes, um zu helfen und nicht um sich zur Schau zu stellen, denn das hat ein Mann, mit solchen Stärken, gar nicht nötig. Eine weitere Besonderheit hier ist, dass der Verlauf der Geschichte nicht vorhersehbar ist. Viele Charaktere haben zwar namentlich eine Rolle gespielt, doch ihr Auftreten hat sich bei manchen in Grenzen gehalten. Die Autorin fokussiert sich auf wenige, aber sehr gut ausgearbeitete Charaktere, die dem Handlungsverlauf einen umfangreichen Rahmen geben, ihn aber nicht überladen wirken lässt, weshalb man schnell in das Geschehen findet und den Überblick zu jeder Zeit behält. Präsentiert wird uns die Geschichte aus dem Blickwinkel von Jacob und Summer, ebenfalls eine Ausarbeitung der besonderen Art, denn hier kommt einmal der Konflikt auf, dass beide einen Dickkopf haben und es nicht gewohnt sind, nachzugeben und was noch viel wichtiger ist, stellen sie einen Kontrast von Recht und Gesetzeswidrigkeit da. Das Gefühle einen beeinflussen, zeigt uns Lucia Vaughan durch das Zusammenspiel der von ihr geschaffenen Charaktere, doch ebenso beweist sie, dass Liebe nicht immer blind macht, sie kann uns auch die Augen öffnen. Abenteuerliche & gefühlvolle Lesestunden sind hier garantiert <3

    Mehr
  • Der Detectiv und die Diebin

    CLOSE UP - So nah, einmal mehr
    jennifer_tschichi

    jennifer_tschichi

    15. January 2016 um 17:06

    Ich liebe ja Romantic Thriller Romane und Close up ist die perfekte Mischung. Was tun wenn man Geld braucht aber man keinen Kredit bekommt? Man wird zu Diebin. Naja, so hat es zumindest Summer gemacht. Nur dummerweise soll der Diebeszug auf einer Veranstaltung stattfinden auf dem Jacob genau diesen verhindern soll. Summer wird von dem gutaussehenden Jacob geschnappt. aber ob er sie auch ausliefert? Die beiden kennen sich von früher und diese Begegnung war damals alles andere als erfreulich. Aber sie muss sich ihm öffnen damit er ihr helfen kann. und er muss ihr vertrauen. Die beiden Protas schließt man sofort ins Herz und will mehr über sie wissen. Das knistern zwischen den beiden ist auch unverkennbar.  Ich war von Summers einsatz für ihre Familie begeistert was sie alles möglich gemacht hat. Ein spannender und kurzlebiger prickelnder Roman. Der schreibstil ist flüssig und es wird auch nie langweilig. Ich hoffe das es von Summers Schwester (Rene) auch noch ein Roman gibt. Das Cover ist schön mit dem Schriftzug ist es sehr stimmig.

    Mehr
  • Die Diebin und der Cop

    CLOSE UP - So nah, einmal mehr
    misslia

    misslia

    14. January 2016 um 15:02

    Close Up ist eine Geschichte aus einer Mischung eines Krimi und einem Liebesroman. Summer Evans ist eine IT-Spezialistin. Und diese Hochbegabung nutzt sie aus, um ihren Arbeitgeber zu beklauen. Auch wenn sie das ungern tut, so muss sie das, da sie auf das Geld in ihrem Leben angewiesen ist, da es sich quasi um ein Menschenleben geht. Jacob Crawford ist ein Detectiv, der hinter einem Dieben her ist und dabei auf Summer stößt nichts ahnend, dass er eigentlich vor seinem Ziel steht. Doch wie handelt Jacob, als er erfährt wer vor ihm steht? Überlässt er sie der Polizei oder gibt er seinen Gefühlen nach? Schon bei ihrer ersten gemeinsamen Begegnung spürt man die Anziehungskraft der beiden. Diese hält sich über das ganze Buch bis zum Schluss hin. Die Story um Summer und Jacob zudem voller Spannung, Liebe, Vertrauen, Verrat und einer menge Erotik. Der Schreibstil von Lucia ist sehr angenehm zu lesen, da es sehr flüssig geschrieben wurde. Es macht Spaß den beiden Protogonisten zuzuschauen, wie sie sich nähern, wie jeder einzelne sein Ziel verfolgt und wie sie auf einen gemeinsamen Nenner einigen. Ganz klare Kaufempfehlung!

    Mehr
  • weitere