Luciano De Crescenzo

 4.2 Sterne bei 107 Bewertungen
Autor von Alles fließt, sagt Heraklit, Also sprach Bellavista und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Luciano De Crescenzo

Sortieren:
Buchformat:
Also sprach Bellavista

Also sprach Bellavista

 (13)
Erschienen am 25.10.1988
Alles fließt, sagt Heraklit

Alles fließt, sagt Heraklit

 (13)
Erschienen am 01.06.1997
Geschichte der griechischen Philosophie

Geschichte der griechischen Philosophie

 (7)
Erschienen am 26.10.2016
Geschichte der griechischen Philosophie II

Geschichte der griechischen Philosophie II

 (5)
Erschienen am 25.09.1990
Und sie bewegt sich doch

Und sie bewegt sich doch

 (4)
Erschienen am 02.05.2006
Geschichte der griechischen Philosophie I

Geschichte der griechischen Philosophie I

 (4)
Erschienen am 25.09.1990
Als Männer noch Helden sein durften

Als Männer noch Helden sein durften

 (3)
Erschienen am 01.07.1999

Neue Rezensionen zu Luciano De Crescenzo

Neu
kassandra1010s avatar

Rezension zu "Lob des Zweifels" von Luciano De Crescenzo

Die wahren Fragen unserer Menschheit!
kassandra1010vor einem Jahr

Was wäre Luciano De Crescenzo ohne seine Philosphie? Vielleicht nur ein einfacher Neapolitaner? Die Frage stellt sich mir immer, wenn ich eines seiner Bücher in den Händen halte.

In diesem Band beschäftigt sich De Crescenzo im Allgemeinen mit der Frage, warum wir überhaupt philosophieren. Warum denken und ticken wir Menschen so, wie wir es tun und nehmen nicht alles so hin, wie es uns serviert wird.

Mit seinen Fragen, was ist die Zeit, der Raum und gibt es so etwas wie Zufall oder Schicksal, beschäftigt sich De Crescenzo und bindet seine Leser ein in die Welt der Philosophie. Finden wir als Leser unsere Antworten darin oder aber begeben wir uns selbst auf philosophische Suche und erhoffen, eine eigene Lösung zu finden?

Für mich ein Buch, welches neben den anderen bereits auf Deutsch erschienen philosophischen Büchern von De Crescenzo, einem auch als philosophischer Laie es ermöglicht, sich den wahren Fragen unserer Zeit zu stellen.

Kommentieren0
3
Teilen
kassandra1010s avatar

Rezension zu "Alles fließt, sagt Heraklit" von Luciano De Crescenzo

Vergangenheit und Zukunft!
kassandra1010vor einem Jahr

Luciano De Crescenzo macht es möglich Philosophie zu verstehen. Er trifft sich mit Heraklit und die beiden führen herzhafte und aufgeladene Dialoge zu aktuellen Themen.

Als waschechter Neapolitaner steht Luciano De Crescenzo dem Griechen in nichts nach. Egal ob Bestechung, Politik oder die Verdrossenheit der Wähler, alles brandaktuelle Themen, die aber auch zu Heraklits Glanzzeiten schon die Themen waren, die dem Volk unter den Nägeln gebrannt hat.

Erstaunlich für den Leser, der festtellen muss, das so viel Zeit vergangen scheint, sich die Menschheit diesbezüglich aber keinen Schritt in die Zukunft gewagt hat.

M. C. Escher war eingeladen, dem Buch ein paar passende Zeichnungen beizutragen.

Wer auf interessante und aktuelle Streitgespräche steht, wird hier fündig werden! Abenteuerlich antik und modern zugleich!

Kommentieren0
3
Teilen
kassandra1010s avatar

Rezension zu "Von der Macht der Liebe" von Luciano De Crescenzo

Was ist Liebe?
kassandra1010vor einem Jahr

Luciano De Crescenzo hat mit seiner "Antiken"-Reihe ein kleines Meisterwerk geschaffen und erzählt diese schon leicht angestaubten Mythen und Sagen mit viel Witz und Charm neu!

Von der Macht der Liebe berichtet über die Götter und Göttinnen, die ihre Spielchen mit der Liebe trieben und ein ums andere Mal sich selbst dabei trafen.

Quer duch die griechische Antikenwelt zieht De Crescenzo seinen "Eros-Pfeil" und wir lesen von tragischen Liebesgeschichten, bei denen fast kein Auge trocken bleibt.

Der rote Liebensfaden zieht sich also durch die Antike und endet im modernen Italien, dem Land der Liebe. Aber ist das auch heute noch so?

Ein wunderbares Büchlein in einer Reihe, die einem Spaß an alten Sagen, Mythen und Göttergeschichten macht!

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 120 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks