Luciano De Crescenzo Das Urteil des Paris

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Urteil des Paris“ von Luciano De Crescenzo

Wie Luciano De Crescento von großen Männern, ihren bedeutendsten Worten und Taten erzählt, ist unnachahmlich. Nichts und niemand ist vor seinem analytischen Witz und seiner respektlosen Neugier sicher. Unermüdlich wirbelt er den Staub in den Ruhmeshallen von Philosophie und Geschichte auf. Und hat den hehren Wissenschaften zu ganz ungewohnter Ehre verholfen, zu Bestsellerehren. In seinem neuen Buch erzählt er die antiken Mythen um den Trojanischen Krieg neu. Vom Vorspiel rund um einen veritablen Göttinenstreit über die falsche Entscheidung des schönen, aber dummen Paris bis hin zum größten Gemetzel der Antike.

Alles was Rang und Namen hat, mischt in dieser Antiken-Soap mit und de Crescenzo hat ein Händchen dafür!

— kassandra1010

Stöbern in Sachbuch

Naturnahes Kochen – einfach, gut, gesund

Ganz gutes Kochbuch

Melli274

Unsere unbekannte Familie

Eine wirklich schöne Sammlung von einmaligen Tiergeschichten

DarkReader

Seitenblicke

Enttäuschend und wirr, nichts Neues, dafür höchst abenteuerliche Argumente.

Saja

Mit anderen Augen

Leider kam mir das eigentliche Thema, welches ich aufgrund des Covers erwartet hatte, etwas zu kurz. Dennoch lesenswert!

Jule74

Das geheime Leben der Seele

Mit ausreichenden Beispielen von Ursache und Wirkung wird schnell klar, was uns Mensch eigentlich ausmacht, ob gänzlich erforscht oder nicht

kassandra1010

Die erstaunliche Wahrheit über Tiere

Es ist spannend wie eine Art Krimi in Bezug auf die Erforschung und die Darstellung der verschiedenen Mythen über Tiere

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Moderne Antiken-Soap

    Das Urteil des Paris

    kassandra1010

    25. August 2017 um 09:25

    Luciano de Crescenzos "Das Urteil des Paris" ist ein weiterer Teil aus dessen Reihe "Antike Mythen neu erzählt". Wer kennt nicht die Liebesgeschichte rund um den Trojanischen Krieg und Paris Leid, seine schöne Geliebte an einen anderen Mann zu verlieren? Das sich bekanntlicherweise Frauen mal streiten, ist ja allseits bekannt, aber wenn es Göttinnen auf dem Olymp tun, sollte man aufpassen. Die allseits entscheidende Frage, wer denn die Schönste sei, traf dann einen Sterblichen. Paris traf das Schicksal und er hingegen traf die falsche Wahl und nahm das Angebot von Aphrodite an und löste damit den bedeutensten Krieg der Antike aus. Alles was Rang und Namen hat, mischt in dieser Antiken-Soap mit und de Crescenzo hat ein Händchen dafür, mit viel Witz und mit einem Hauch Sarkasmus diese antike Mythenwelt in die unsere zu verwandeln. Es macht einfach Spaß, in diese Antikenwelt einzutauchen und laut zu lachen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.