Luciano De Crescenzo Und ewig lockt das Weib

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Und ewig lockt das Weib“ von Luciano De Crescenzo

»Frauen sind anders«, postuliert Luciano De Crescenzo und macht sich auf vergnügliche Weise daran, die Unterschiede zwischen dem weiblichen und dem männlichen Geschlecht zu beschreiben. Dass dabei ein einziges Loblied auf die holde Weiblichkeit herauskommt, mag der ehrlichen Überzeugung des Autors entspringen vielleicht aber auch ein Tribut an die »political correctness« unserer Tage sein. In jedem Fall gießt De Crescenzo kein Öl ins Feuer des Geschlechterkampfes, sondern lässt eine versöhnliche Stimme vernehmen. Im Einzelnen beschäftigt er sich mit dem Geheimnis weiblicher Schönheit, erklärt die Unterschiede im sexuellen Empfinden zwischen Mann und Frau, versucht zu ergründen, warum Frauen intensiver lieben als Männer, bricht eine Lanze für eine tolerante Haltung gegenüber Homosexuellen beiderlei Geschlechts und gleich danach für das älteste Gewerbe der Welt. Er legt dar, warum unflätiges Fluchen immer noch eine Männerdomäne ist, erklärt bedauernd, warum es bis heute noch keine große Philosophin gegeben hat und wirft einen Blick auf die Rolle der Frau in der Geschichte. Außerdem versucht er zu ergründen, warum mehr Frauen verführt und dann schmählich verlassen werden als Männer, indem er auf die Beispiele von berühmten tragischen Liebespaaren der klassischen Mythologie zurückgreift. De Crescenzo wäre aber nicht er selbst, würde er sich sklavisch an ein Konzept halten. So lässt er seinen Gedanken freien Lauf, schweift mal zu Problemen der modernen Kunst ab und mal zu Platons berühmtem Höhlengleichnis. Kurz und gut: ein De Crescenzo, wie ihn der Leser liebt!

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen