Neuer Beitrag

LucieFlebbe

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Hallo liebe LovelyBooks-LeserInnen,

mein Name ist Lucie Flebbe, ich schreibe unterhaltsame Kriminalromane und Kinderbücher und würde mich sehr freuen, wenn Ihr Lust hättet, mit mir gemeinsam meinen aktuellen Kriminalroman "Jenseits von schwarz" zu lesen.

"Jenseits von schwarz" ist der zweite Band meiner neuen Trilogie um die alleinerziehende Bochumer Kriminalkommissarin Edith "Eddie" Beelitz (Band 1 heißt "Jenseits von Wut").

Das "große Finale" der Reihe wird noch in diesem Jahr folgen.

In "Jenseits von schwarz" wird eine Suchtklinik zur Todesfalle, es gibt Einblicke in den Medizinbetrieb, die man so vielleicht gar nicht haben möchte und meine alleinerziehende Kommissarin Eddie stolpert in eine turbulente Affäre.

Vorkenntnisse aus Band 1 sind nicht unbedingt notwendig, machen, sorgen aber sicher für etwas mehr Lesespaß. Für diejenigen, die ein bisschen was über die Vorgeschichte erfahren möchten, bevor es losgeht, gibt es ein paar kurze Informationen zu Band 1 unter dem entsprechenden Unterthema.

Ich begleite die Leserunde regelmäßig und versuche, jede Frage zu beantworten, so gut ich kann.

Zu gewinnen gibt es übrigens 25 Print-Exemplare.

Und darum geht es:

Eine Suchtklinik wird zur Todesfalle
Securitymann Jo Rheinhart alias ›Zombie‹ wird bei einer Schicht vor einer Suchtklinik überfallen und niedergeschlagen. Aber warum? Nichts wird gestohlen, niemand sonst kommt zu Schaden.
Am nächsten Abend wird Zombie an selber Stelle von zwei bewaffneten Männern angegriffen und tötet sie in Notwehr – behauptet er jedenfalls.
Kommissarin Eddie Beelitz glaubt ihm, obwohl sie weiß, zu was Zombie fähig ist. Der taucht ausgerechnet in der Suchtklinik unter, während Eddie versucht herauszufinden, was in Wahrheit geschehen ist …

Ich würde mich riesig freuen, wenn Ihr Lust habt, mitzumachen.

Liebe Grüße,

Lucie

Autor: Lucie Flebbe
Bücher: Jenseits von schwarz,... und 2 weitere Bücher

Schokomoni

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Das ist "Jenseits von Wut".
Springe in den lostopf.

LucieFlebbe

vor 1 Monat

Kurze Infos zu Band 1 der Trilogie (Jenseits von Wut)
Beitrag einblenden

ACHTUNG: Wer nicht an der Leserunde teilnimmt und die Reihe möglicherweise noch mit dem ersten Band beginnen möchte, sollte hier lieber nicht weiterlesen!

"Jenseits von Wut" ist der erste Band meiner Trilogie um die alleinerziehende Bochumer Kommissarin Edith "Eddie" Beelitz.

Nach dem plötzlichen Ehe-Aus steht Eddie mit ihrer kleinen Tochter Lotti auf der Straße. Ehemann Philipp war eindeutig die falsche Wahl. Weil bei der Bochumer Polizei Personalnotstand herrscht, kann Eddie kurzfristig in ihren ungeliebten Beruf zurückkehren - und das sogar bei den Mordermittlern.
Damit hört das Glück aber auch wieder auf, denn mit ihrem neuen Teamchef Adrian Adamkowitsch verbindet sie eine alte, aber sehr abgekühlte Freundschaft. Außerdem soll Eddie nicht nur Akten führen, sondern muss mit an die Front. Vor dem Jobcenter liegt die Leiche der arbeitssuchenden Ronja Bleier – sie wurde brutal erschlagen. Eddie ist überfordert. Wie soll ausgerechnet sie dabei helfen, einen Mord aufzuklären?

Als Eddie mit ihrem Teamleiter Adrian im Bett landet, wir es beruflich erst richtig kompliziert.

Ärger gibt es auch mit dem Hauptverdächtigen im Jobcenter-Mord: Joseph "Zombie" Rheinhart ist Wachmann mit massivem Aggressionsproblem und inakzeptablem Frauenbild. Eddies Begegnungen mit ihm verlaufen alles andere als erfreulich. Als die beiden sich allein in Zombies alter Boxhalle gegenüberstehen, wird seine Wut für Eddie lebensgefährlich ...

Ich denke, damit könnt Ihr in "Jenseits von schwarz" einsteigen. Der Rest ergibt sich bestimmt beim Lesen. Und die Möglichkeit direkt bei mir nachzufragen, gibt es ja auch noch ;-).

Liebe Grüße,
Lucie

Autor: Lucie Flebbe
Buch: Jenseits von Wut
Beiträge danach
470 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

belli4charlotte

vor 1 Tag

Leseabschnitt 3 - Seite 166 bis 241
Beitrag einblenden

Eddie bekommt irgendwie alles perfekt geregelt und hat sogar die pubertäre Tochter von Zombie im griff. Zudem stellen die beiden ein gutes Team dar, fast wie ein Ermittlerduo. ich mag das sehr. Auch die Gegensätze - die sich in diesen Fall eben auch anziehen. Hätte dennoch nicht gedacht, dass da eine Sexszene reinpasst, aber einfach sehr harmonisch geschildert und fließend im Übergang, so dass man dies einfach abnehmen muss.
Auch wenn nach und nach der Fall gelöst zu sein scheint, dass es ein Auftragsmord war, so kommt mir diese Chefärztin der Klink etwas mysteriös vor. Vielleicht hatte sie ja ach ihre Finger im Spiel?
Bos jetzt extrem spannend und es wirkt einfach schlüssig.

Hennie

vor 17 Stunden

Leserundenfazit / Rezensionen

Hier ist nun auch meine Rezension, liebe Lucie Flebbe. Der Krimi gefiel mir außerordentlich und ich wurde gut unterhalten. Vielen Dank für das Leseerlebnis und für deine wunderbare Begleitung in der tollen Leserunde! Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung und bedaure jetzt schon, dass dann Schluss ist mit den inzwischen vertrauten Figuren!
Viele weitere schöne kreative Einfälle wünscht Hennie

https://www.lovelybooks.de/autor/Lucie-Flebbe/Jenseits-von-schwarz-1554125392-w/rezension/2151155112/?selektiert=2151159230

Hennie

vor 17 Stunden

Leseabschnitt 4 - Seite 241 bis Ende

Nachdem ich vor vier Tagen schon im Leseabschnitt 4 gepostet habe, weil ich am Ende angelangt war, kam ich nun leider erst heute dazu meine abschließende Rezension zu schreiben.
Es machte mir große Freude in der Leserunde, auch weil Lucie so aktiv auf unsere Beiträge antwortete. Das ist für mich nicht selbstverständlich. Danke sehr für ein wunderbares Leseerlebnis und ebensolche Leserunde. Bis zum nächsten Mal mit einer Träne des Bedauerns, weil danach auch Schluss ist mit den liebenswerten Charakteren.
GlG von Hennie an alle

belli4charlotte

vor 13 Stunden

Leseabschnitt 4 - Seite 241 bis Ende
Beitrag einblenden

Mein Gespür hat mich nicht enttäuscht. Die Chefärztin steckt am Ende dahinter und hat ihre macht und Geld ausgespielt. Sicher sollte das so wie es gelaufen ist nicht geschehen, aber sie war nun mal der Auslöser.
Sehr gut geschildert und es machte einfach Freude das Buch bei den letzten Szenen in der Hand zu halten und die Zeilen zu verschlingen.
Auch dass es etwas fürs Herz gab mit Eddie und Zombie kann nie schaden.

belli4charlotte

vor 13 Stunden

Leserundenfazit / Rezensionen

Dankeschön dass ich dabei sein durfte. hat mir persönlich riesigen Spaß gemacht:

https://www.lovelybooks.de/autor/Lucie-Flebbe/Jenseits-von-schwarz-1554125392-w/rezension/2151213810/

https://www.lesejury.de/lucie-flebbe/buecher/jenseits-von-schwarz/9783894255909?st=1&tab=reviews&s=2#reviews

Liebe Grüße
Isabel

LucieFlebbe

vor 9 Stunden

Leseabschnitt 4 - Seite 241 bis Ende
@belli4charlotte

Wunderbar, dass es Spaß gemacht hat!
Was Eddie und Zombie daraus machen, wird sich dann im dritten und letzten Band der Reihe zeigen ...
Herzlichen Dank fürs Mitmachen und die aktive Beteiligung an der Leserunde! Lucie

LucieFlebbe

vor 9 Stunden

Leserundenfazit / Rezensionen

Herzlichen Dank für die große Mühe, die Ihr Euch mit Euren Rezensionen gebt! Ich freue mich riesig, dass Euch das Buch und die Leserunde Spaß gemacht hat und Ihr mit Eddie und Zombie mitfiebern konntet!
Das war eine wunderbar lebhafte Leserunde mit so unglaublich vielen intelligenten Diskussionsbeiträgen und vielen interessanten Gedanken zu den Figuren und auch zum Thema "Alkoholentwöhnung"!
(Mir hat es so viel Spaß gemacht, dass ich gleich nochmal eine kleine Leserunde zu meinem Kinderbuch "Die Legende von der letzten Hexe" gestartet habe :-).
Und ich freue mich schon auf die Leserunde zum dritten Band der Reihe!
Lucie

Autor: Lucie Flebbe
Buch: Die Legende von der letzten Hexe
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.