Lucie Flebbe Prinzenjagd

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(8)
(1)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Prinzenjagd“ von Lucie Flebbe

Ein Auftrag mit Beigeschmack: Lena Staschek bittet Lila Ziegler herauszufinden, ob ihr Vater fremdgeht. Der Bochumer Kommissar glänzt häufiger als sonst zu Hause durch Abwesenheit. Auch wenn es der jungen Detektivin missfällt, einem Freund hinterherzuschnüffeln, gibt Lila dem Drängen nach. Und stellt fest: Lennart Staschek hat derzeit eine harte Nuss zu knacken. Auf dem Parkplatz eines Hotels wurde die Leiche eines Starkochs gefunden – grausam hingerichtet und verstümmelt. Als ein zweiter attraktiver und erfolgreicher Mann auf ähnliche Art und Weise in einem Hotelzimmer zu Tode kommt, befürchtet nicht nur die Bochumer Kripo den Beginn einer Serie, die sich gegen vermeintliche ›Traumprinzen‹ richtet. Hans Flegenfeld, der Hotelmanager, wendet sich an Ben Danner und Lila Ziegler. Die beiden Detektive sollen helfen, das Allee-Hotel, das bisher nicht nur wegen seiner vier Sterne, sondern auch wegen seines sozialen Engagements einen ausgezeichneten Ruf genossen hat, aus den geschäftsschädigenden Schlagzeilen zu bekommen. Damit hat Lila offiziell einen Grund, Staschek auf den Fersen zu bleiben. Allerdings kommt sie so auch dem Mörder sehr nah …

Ein menschliches sympathisches Ermittlerteam und eine starke Protagonistenentwickung. Für mich der bisher beste Teil der Reihe.

— MsBookeria
MsBookeria

Borstig wie eh und je. Lila Ziegler is back.

— Matzbach
Matzbach

Stöbern in Krimi & Thriller

Fiona

Ein spannender Krimi mit einer interessanten Ermittlerin, die für viele Überraschungen sorgt.

twentytwo

Wildfutter

Handlung geprägt von zu vielen Nebensächlichkeiten, was schnell in Langatmigkeit ausartet

Buchmagie

Durst

Durst, das klingt nach Blut trinken Durst nach Blut, oder Durst nach mehr Morde, oder Durst nach mehr Polizeitarbeit.

Schlafmurmel

Todesreigen

Teil 4 der Serie um den skurilen Ermittler Maarten S. Sneijder und seine Kollegin Sabine Nemez. Spannend. Selbstmorde bei hohen BKA-Beamten.

makama

Wildeule

Wieder unterhaltsam, aber für mich etwas schwächer als Kaninchenherz und Fuchskind

lenisvea

Die Mädchen von der Englandfähre

Guter Plot, schwaches Ende, Übersetzungsfehler.

Juliane84

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sorry

    Prinzenjagd
    melli.die.zahnfee

    melli.die.zahnfee

    28. September 2015 um 12:00

    diese Art nicht Krimi ist nicht mein Geschmack. Der Sprachstil ist mir zu flapsig und die Protagonistin unsympathisch.

  • Siebter Fall für Lila Ziegler und Ben Danner

    Prinzenjagd
    odenwaldcollies

    odenwaldcollies

    25. September 2015 um 20:28

    Nachdem es auf dem Gelände des Bochumer Allee-Hotels zwei prominente Tote gab, beauftragt der besorgte Hotelchef Hans Flegenfeld die Privatdetektive Lila Ziegler und Ben Danner, undercover im Hotel zu ermitteln. Gleichzeitig bittet Lilas beste Freundin Lena sie, ihren Vater, den Kriminalkommissar Lenny Staschek, zu observieren, da sie den Verdacht hat, dass er mal wieder fremdgeht. Sehr sensibel, denn Lenny ist auch ein guter Freund von Lila und Ben. Bei „Prinzenjagd“ handelt es sich um das siebte Buch rund um die Privatdetektive Lila Ziegler und Ben Danner, die nicht nur beruflich ein Paar sind. Man kann das Buch sicherlich auch ohne Vorkenntnisse der früheren Bände lesen, aber ich finde, da entgehen dem Leser doch viel Informationen, vor allem, was die Entwicklung der Beziehung zwischen Lila und Ben angeht. Die Beziehung der beiden ist einer der Höhepunkte der Reihe, in welche Richtung sie sich weiterentwickeln wird, denn es ist nicht immer einfach zwischen ihnen – aber es bewegt sich was. Ein weiterer großer Pluspunkt der Reihe ist die Auseinandersetzung mit bestimmten gesellschaftlichen Fragen, die oftmals in die Handlungen eingeflochten und von allen Seiten betrachtet werden. Diesmal geht es um die Integration von behinderten Menschen in den normalen Berufsalltag mit all seinen Chancen und Problemen. Was die Mordermittlung angeht, hatte ich zwar ziemlich schnell einen Verdacht, aber das tat der Spannung überhaupt keinen Abbruch. Besonders das Ende war ziemlich nervenaufreibend. Dass Lilas und Bens Freund Lenny fremdgehen soll, belastet die beruflichen und privaten Beziehungen zwischen den Dreien. Diese Thematik wird am Ende des Buches recht schnell abgehandelt, hier bleiben noch ein paar Fragen für den nächsten Band offen. Bei mir kam in jedem Fall auch beim siebten Fall keine Langeweile auf und ich freue mich sehr, unsere Protagonisten mit ihrem schrägen Humor in Band 8 wiederzutreffen.

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2015

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2015 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach dem Lesen einen anderen Eindruck hat). Bei Krimis ist es ebenso. Alle Arten von Krimis zählen, egal ob historischer Krimi, Regionalkrimi oder Tierkrimi. Es gibt sicher Bücher, bei denen das am Anfang nicht so klar ist. Im Zweifel würden sie dann bei beiden Teams gezählt. Die Regeln: 1. Entscheide Dich für ein Team!2. Die Challenge beginnt am 01.01.2015 und endet am 31.12.2015. Alle Bücher, die im Zeitraum vom 01.12.2014 bis 31.12.2015 erscheinen zählen, auch Neuauflagen , sofern die 2015 erscheinen. Eine Liste mit Neuerscheinungen 2015, die natürlich auch ergänzt wird, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Bestseller-Krimis-und-Thriller-2015-1112868118/ 3. Zu jedem gelesen Buch wird eine Rezension geschrieben. So kann sichergestellt werden, dass das Buch auch gelesen wurde. Der Link zur Rezi bei LB muss mit angegeben werden. Um die Spannung aufrecht zu erhalten, bitte den Link zur Rezi per PN an mich! 4. Auch fremdsprachige Bücher dürfen für die Challenge gezählt werden. Hier muss nur ebenfalls der Erscheinungstermin in den oben genannten Zeitraum fallen. 5. Man kann zu jeder Zeit einsteigen bzw. aufhören. Gelesene Bücher zählen dann ab dem Einstiegsmonat. 6. Wie viele Bücher das jeweilige Team im Monat geschafft hat, wird jeweils Anfang des Folgemonats bekannt gegeben. Derjenige, der am Ende die meisten Krimis bzw., Thriller gelesen haben und somit am meisten zum Ergebnis des Teams beigetragen hat, erwartet am Ende eine kleine Überraschung. Ihr habt noch Fragen, her damit! Gegebenenfalls werden die Regeln dann etwas ergänzt. Keine Fragen mehr? Na dann mal los an die Bücher und viel Glück! Team Krimi: 1. dorli 2. buchraettin 3. Mercado 4. wildpony 5. ChrischiD 6. mabuerele 7. chatty86 8. Matzbach 9. Postbote (ab April) 10. janaka 11. angi_stumpf 12. Sternenstaubfee 13. pelznase 14. Smberge 15. LibriHolly 16. danzlmoidl 17. Sweetiie 18. Antek 19. bieberbruda 20. roterrabe 21. Pelikanchen 22. Wolf-Eyes 23. Xanaka 24. Athene100776 25. Bellis-Perennis 26. lesebiene27 27. mira20 28. Claddy 29. glanzente 30. Nele75 31. xxxxxx 32. hasirasi2 33. Caroas 34. Schalkefan 35. Katjuschka 36. danielamariaursula 37. yari 38. Lesestunde_mit_Marie 39. Filzblume (40. Igelmanu66) 41. Talitha 42. tweedledee 43.krimielse 44. sommerlese 45. Bibliomarie 46. Barbara62 47. Maddinliest 48. Louisdor 49.TheRavenking (50. Lesezeichen16) 51. Leserin71 (52. heidi59) 53. buecherwurm1310 54. clary999 55. mrs-lucky Gelesene Bücher Januar: 28 Gelesene Bücher Februar: 48 Gelesene Bücher März: 58 Gelesene Bücher April: 76 Gelesene Bücher Mai: 83 Gelesene Bücher Juni: 75 Gelesene Bücher Juli: 79 Gelesene Bücher August: 106 Gelesene Bücher September: 86 Gelesene Bücher Oktober: 103 Gelesene Bücher November: 196 Gelesene Bücher Dezember: 209 Zwischenstand: 1147 Team Thriller: 1. Samy86 2. Igela 3. seelensplitter 4. Janosch79 5. Nenatie 6. eskimo81 7.MelE 8. Mone80 9. Kirschbluetensommer 10. Curin 11. SchwarzeRose 12. kvel 13.dieFlo 14. Huschdegutzel 15. Buchgeborene 16. Simi159 17. Kasin 18. Inibini 19. parden 20. Fluse 21. crumb 22. rokat 23.bookworm61 24. lord-byron 25. Patno 26. felicitas26 27. trollchen 28. Nisnis 29. MissRichardParker 30. Anne4007 31. sabrinchen 32. BookfantasyXY 33. MrsLinton 34. Floh 35. Meteorit 36. hannelore259 37. Leseratz_8 38. Krimiwurm 39. DerMichel 40. AberRush 41. Schaefche85 42. Naden 43. DieNatalie 44. Thrillerlady 45. heike_herrmann 46. MeiLingArt 47. KruemelGizmo Gelesene Bücher Januar: 33 Gelesene Bücher Februar: 36 Gelesene Bücher März: 59 Gelesene Bücher April: 64 Gelesene Bücher Mai: 80 Gelesene Bücher Juni: 115 Gelesene Bücher Juli: 112 Gelesene Bücher August: 107 Gelesene Bücher September: 98 Gelesene Bücher Oktober: 109 Gelesene Bücher November: 134 Gelesene Bücher Dezember: 140 Zwischenstand: 1087

    Mehr
    • 6213
    kubine

    kubine

    01. September 2015 um 15:54
  • Lila und Ben suchen einen Psychopathen

    Prinzenjagd
    Matzbach

    Matzbach

    21. August 2015 um 20:13

    Ausgerechnet gegen Staschek, Hauptkommissar und Ben Danners bester Freund, soll Lila im Auftrag von dessen Tochter ermitteln. Ist er seiner zweiten Frau untreu? Widerwillig nimmt Lila den Auftrag ihrer Freundin an und ist um so glücklicher, als sich ein wirklicher Fall ergibt. Im Umfeld eines Hotels werden kurz hintereinander zwei drittklassige Promis ermordet und kastriert aufgefunden, der besorgte Manager beauftragt die beiden Detektive, den Täter möglichst schnell zu finden. Neben der üppigen Bezahlung winkt den beiden ein kostenloser Urlaub in dem Luxushotel, in dem sie under cover ermitteln. Da Staschek der offizielle Ermittler bei den beiden Morden ist, kann Lila zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Die Ermittlungen gestalten sich schwierig, die beiden Opfer erweisen sich als wahre Machos, womit sich zahlreiche, vor allem weibliche Verdächtige ergeben. Der Ermittlungserfolg der Detektivpaares wird denn auch unter dramatischen Umständen erzielt. Auch der sechste Roman Lucie Flebbes mit der eigenwilligen Lila Ziegler vermag zu überzeugen. Auch diesmal werden wieder einige Details ihrer verkorksten Jugend eingestreut, die ihre Schnoddrigkeit und Widerborstigkeit erklären.

    Mehr