Lucie Whitehouse

 3,9 Sterne bei 127 Bewertungen

Lebenslauf von Lucie Whitehouse

Lucie Whitehouse wurde 1975 in England geboren, studierte klassische Literatur an der Oxford University und lebt mittlerweile in Brooklyn, New York. Dies ist ihr dritter Roman.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Lucie Whitehouse

Cover des Buches Als hätten wir alle Zeit der Welt (ISBN: 9783596174737)

Als hätten wir alle Zeit der Welt

 (48)
Erschienen am 11.02.2011
Cover des Buches Eine perfekte Lüge (ISBN: 9783833310010)

Eine perfekte Lüge

 (32)
Erschienen am 01.08.2016
Cover des Buches Dunkle Brandung (ISBN: 9783596188840)

Dunkle Brandung

 (6)
Erschienen am 09.10.2012
Cover des Buches Komm doch näher (ISBN: 9783833310867)

Komm doch näher

 (4)
Erschienen am 01.02.2017
Cover des Buches Eine perfekte Lüge (ISBN: B00WJYFLGI)

Eine perfekte Lüge

 (35)
Erschienen am 11.05.2015
Cover des Buches Before We Met (ISBN: 9781620407646)

Before We Met

 (2)
Erschienen am 09.09.2014

Neue Rezensionen zu Lucie Whitehouse

Cover des Buches Eine perfekte Lüge (ISBN: 9783868044263)engineerwifes avatar

Rezension zu "Eine perfekte Lüge" von Lucie Whitehouse

Beängstigend, was manche Menschen mir ihrem Gewissen vereinbaren können ...
engineerwifevor 5 Monaten

Der Traum vieler Frauen geht für Hannah in Erfüllung. Sie lernt in New York den smarten Geschäftsmann Mark Reilly kennen und die Hochzeit lässt nicht lange auf sie warten. Schon bald darauf gibt sie ihre Stelle auf und zieht mit dem geliebten Mann nach London, wo eine neue Herausforderung auf ihn wartet. Hannah tut sich anfangs ein wenig schwer, das Nest ist gebaut aber eine eigene Arbeit zu finden scheint nicht so richtig zu glücken. Dann kommt der Tag an dem Mark von seiner Geschäftsreise nicht zurückkehrt. Hannah ist fast krank vor Sorge bis er sich endlich mit einer etwas fadenscheinigen Entschuldigung bei ihr meldet. Sie wird hellhörig und fängt an nach der Wahrheit zu forschen. Schnell stellt sie fest, dass nichts, aber auch gar nichts so ist wie es scheint …

Obwohl exzellent vorgetragen, konnte mich die Story nicht so wirklich fesseln. Erst spät nimmt sie an Fahrt auf und insgesamt fehlt einfach die Spannung. Mit Hannah konnte ich mitfühlen, ihre Entdeckungen müssen furchtbar für sie gewesen sein. Dennoch war für mich die Geschichte recht schnell vorhersehbar und mehr als ein Hörbuch eben für zwischendurch wurde nicht daraus, schade. Ich vergebe drei von möglichen fünf Sternen und verkneife mir diesmal die Hörempfehlung. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Komm doch näher (ISBN: 9783833310867)abuelitas avatar

Rezension zu "Komm doch näher" von Lucie Whitehouse

Manchmal hab ich das Gefühl
abuelitavor einem Jahr

….dass einige Rezensenten andere Bücher lesen als ich… 😊 hier z. B. sagt The Observer „ein erstklassiger Psychothriller! Wohl-schauriges Nägelkauen garantiert! …..hmm, und was bekomme ich jetzt, wenn das bei mir mitnichten so war? 😊

Sagen wir mal so: ab Seite 378 bis zum Schluss (also knappe hundert Seiten....)  fand ich die Handlung dann auch endlich mal spannend und habe auf die Auflösung hin gefiebert. Aber die vorherigen 377 Seiten stellten eine Herausforderung dar…..

Der Prolog ist noch recht geheimnisvoll. Dann bekommt Protagonistin Rowan die Nachricht vom Tod ihrer ehemals besten Freundin Marianne – sie hat sich wohl vom Dach gestürzt. Für die Polizei ist das ein Unfall, Rowan dagegen, die die ausgeprägte Höhenangst Ihrer Freundin kannte, zweifelt daran.

Bei der Beerdigung trifft Rowan ehemalige Bekannte und Freunde wieder. Unklar bleibt lange Zeit, wieso die zwei Frauen zehn Jahre keinen Kontakt hatten und unklar bleibt auch die Karte „ich muss mit Dir reden“ von Marianne, die Rowan fünf Tage nach der Beerdigung in der Post findet.

Weiter geht es mit Rückblicken in diese ehemalige Freundschaft und langsam erfährt der Leser auch, was für eine Bedeutung die Familie von Marianne für Rowan hatte. Aber es dauert halt endlos und die vielen Spaziergänge durch die Straßen Oxfords waren nicht so relevant für mich. Auch die sehr vielen sehr genauen Beschreibungen von Zimmern/Häusern/Künstlern und ihren Eigenarten langweilten mich eher. Wie gesagt, schockierend und endlich mal greifbarer wurde es dann zum Ende hin.

Ich muss zugeben, dass ich nun damit nicht gerechnet hatte. Obwohl es in sich irgendwie auch logisch erscheint, wenn man das mal alles durchblickt….

Trotzdem – mir ist das zu wenig, erst auf den quasi letzten Seiten etwas an Spannung zu erleben. Deshalb gibt es von mir auch nur drei Sterne.

 

 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Eine perfekte Lüge (ISBN: 9783827012708)

Rezension zu "Eine perfekte Lüge" von Lucie Whitehouse

War nicht ganz mein Geschmack!
Ein LovelyBooks-Nutzervor 2 Jahren

An sich finde ich den Thriller ganz gut, nur war er mir zu emotional dramatisch - wieso steigern Leute sich in die Enttäuschung und den Verlust hinein, wenn Sie von jemandem der/der ihnen nahe steht belogen & betrogen werden?  

Für meinen Geschmack zu wenig Angst, Beklemmung und Thrill und zu viel Melodrama.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Liebe Lovelybook-Freunde,

stellt euch vor, jemand, den ihr liebt und mit dem ihr zusammen lebt und glücklich seid, ist nicht der, für den ihr ihn haltet. Der Mensch, den ihr zu kennen geglaubt und dem ihr blind vertraut habt, scheint ein düsteres Geheimnis zu haben und je mehr ihr versucht, die Wahrheit herauszufinden, desto tiefer geratet ihr in einen Sog aus Rätseln und Verstrickungen.

Eine ziemlich unheimliche Vorstellung, oder? Und genau so geht es Hannah, der Protagonistin im Thriller „Eine perfekte Lüge“ von Lucie Whitehouse:

 Als Hannah Mark begegnet, ist es um sie geschehen  – mit der Hochzeit beginnt die glücklichste Zeit ihres Lebens. Doch als Mark nach einer Geschäftsreise nicht nach Hause kommt, beschleicht Hannah ein ungutes Gefühl. Weshalb ist er nicht zu erreichen? Warum sind all seine Papiere verschwunden? Wieso wurde ihr Konto geplündert? Und wer ist die Fremde, die dauernd anruft? Je mehr Fragen Hannah stellt, desto weniger Antworten bekommt sie. Gefangen in einem Labyrinth aus Rätseln, wird ihr langsam klar, dass Mark nicht der ist, für den sie ihn immer gehalten hat. Sie hegt einen grauenhaften Verdacht …

Eine erste Hörprobe findet ihr hier

Ihr wollt wissen wie es weiter geht? Dann solltet ihr euch unbedingt für diese Hörrunde bewerben. Unter allen Bewerbern verlosen wir 20 Hörbücher (15 Downloads/5 haptische Ausgaben). Da wir neugierig sind würden wir uns freuen, wenn ihr uns in ein paar wenigen Zeilen folgende Frage beantworten würdet: Ab und an greift ja jeder von uns zu einer kleinen Notlüge. Welche Ausrede habt ihr euch denn schon einmal ausgedacht?

Wir warten gespannt auf eure Beiträge!
Die Gewinner werden dann am 11.05. von uns per PN benachrichtigt!

Viele Grüße,
Gabi und das ganze audio media Team

290 BeiträgeVerlosung beendet
Inibinis avatar
Letzter Beitrag von  Inibinivor 7 Jahren
Das stimmt! Ich glaube dieses Buch hat als Hörbuch nochmal eine ganz andere und eindringlichere Wirkung als wenn man es lesen würde :-)

Community-Statistik

in 218 Bibliotheken

von 40 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks