Lucille Clauss , Max Stadler Monatsend

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Monatsend“ von Lucille Clauss

Ein kleines Nest an der tschechischen Grenze. Zwei Frauen werden ermordet aufgefunden. Kommissar Spichtinger reist in die entlegenen Dörfer des Oberpfälzer Waldes, um seinen ersten Mordfall zu klären. Schnell ist bekannt, dass es sich bei den Ermordeten um die Ehefrau des des Landrats und um ein weithin bekanntes, junges Flittchen handelt. Was verbindet die beiden miteinander? Zunächst tappt Spichtinger ratlos in kriminalistischem Dunkel und durch den ersten Novemberschnee. Er sehnt sich nach München und einem etwas erotischeren Dialekt. Fast alle Gestalten im Dorf erscheinen ihm verdächtig: vom untreuen Bürgermeister bis hin zum schwulen Holzhauer. So kompliziert hatte er sich seinen ersten Mordfall nicht vorgestellt. Doch entgegenden den plakativen Ermittlungsansätzen seiner Kollegen, weist ihm sein feines Ermittlergespür den Weg zum Täter.

Stöbern in Krimi & Thriller

Böse Seelen

Wieder ein spannender Fall! Diesmal arbeitet Kate undercover! Gefällt mir gut!

Aleida

Der Mann zwischen den Wänden

Viele Anfänge - kein Schluss

DanielaAlge

Der Totensucher

Insgesamt ein spannender Krimi, der durch immer neue Wendungen und eine komplexe Story überzeugt. Gut!

misery3103

Die Stunde der Schuld

Roberts bewährter Stil verspricht eine ausgewogene Mischung aus einer Liebesgeschichte und einem spannenden Thriller.

Nusseis

Mord im Cottage: Ein Krimi mit Katze

Ein Krimi ohne Mord, dem ein wenig die Spannung fehlte, trotz den den überaus guten Ansätzen.

claudi-1963

Projekt Orphan

Hochspannung gepaart mit teilweise harter Action und sehr markanten, schon fast überzeichneten Charakteren – ein Pageturner!

BookHook

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen