Lucinda Riley

(7.912)

Lovelybooks Bewertung

  • 5567 Bibliotheken
  • 178 Follower
  • 239 Leser
  • 1264 Rezensionen
(3723)
(2585)
(1228)
(271)
(105)
Lucinda Riley

Lebenslauf von Lucinda Riley

Erfolg mit den sieben Schwestern: Die irische Schriftstellerin Lucinda Riley erlangte vor allem mit ihren historischen Romanen um die „Sieben Schwestern“, die bereits in über 30 Sprachen übersetzt sind, weltweite Bekanntheit. Riley wurde 1967 in Lisburn, Nordirland, als Lucinda Edmonds geboren und begann nach der Schule zunächst eine erfolgreiche Karriere als Theater- und Fernsehschauspielerin. Nach einer Erkrankung wandte sie sich der Schriftstellerei zu und veröffentlichte 1992 ihren ersten Roman „Lovers & Players“, der in der Londoner Theaterwelt und in Hollywood spielt. Erfolg mit den „Sieben Schwestern“: Unter ihrem Geburtsnamen Lucinda Edmonds veröffentlichte die Autorin insgesamt acht Romane, ehe sie nach längerer Schaffenspause als Lucinda Riley weitere Bücher verfasste. Ihr bisher größter Erfolg ist die mehrbändige Saga um die „Sieben Schwestern“, bei denen sie sich allegorisch auf das Sternbild der Plejaden bezieht, im Englischen „Seven Sisters“ genannt und die in der Mythologie eine große Rolle spielen. Alle fünf Romane dieser Reihe sind auch auf Deutsch veröffentlicht. Lucinda Riley lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern abwechselnd in ihrem Haus im englischen Norfolk und in der südfranzösischen Provence.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Lucinda Riley
  • Die Sturmschwester

    Die Sturmschwester

    Annabeth_Book

    17. August 2018 um 16:07 Rezension zu "Die Sturmschwester" von Lucinda Riley

    Klappentext:Ally d`Aplièse steht an einem Wendepunkt: Ihre Karriere als Seglerin sterbt einem Höhepunkt entgegen, und sie hat den Mann gefunden, mit dem sich all ihre Wünsche erfüllen. Sie genießt das Glück in vollen Zügen, als sie plötzlich die Nachricht vom Tod ihres geliebten Vaters erhält. Ally kehrt zurück zum Familiensitz am Genfer See, um den Schock gemeinsam mit ihren Schwestern zu bewältigen. Sie alle wurden als kleine Mädchen adoptiert und kennen den Ort ihrer Herkunft nicht. Aber nun erhält Ally einen mysteriösen ...

    Mehr
  • Teil 3 der Reihe

    Die Schattenschwester

    Bibi1999

    30. July 2018 um 18:10 Rezension zu "Die Schattenschwester" von Lucinda Riley

    Star d'Aplièse ist die dritte von sechs Schwestern, die adoptiert sind. Als ihr Adoptivvater stirbt, erhält jede der Schwestern Hinweise auf ihr Herkunft. Stars Hinweise bringen sie nach London in eine Buchhandlung. Dort lernt sie Orlando kennen, der eine ungewöhnliche Familie in Kent besitzt. Stars Vergangenheit ist mehr mit Orlandos Familie verbunden, als sie es geahnt hätte. Das Buch ist der dritte Teil der Reihe. Es umfasst 602 Seiten. Das Buch wechselt zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Diese Wechsel sind deutlich ...

    Mehr
  • Zum Glück endlich vom SUB befreit!

    Das Mädchen auf den Klippen

    Rommelbachbuecher

    24. July 2018 um 13:32 Rezension zu "Das Mädchen auf den Klippen" von Lucinda Riley

    Inhalt: Grania Ryan lebt mit Ihrem Lebensgefährten in New York City, sie ist recht erfolgreiche Bildhauerin und liebt Ihr Leben, bis zu dem Tag, an dem Sie eine Fehlgeburt erleidet. Aus Trauer verlässt sie Ihren Lebensgefährten Matt und geht zu Ihren Eltern nach Irland. Dort begegnet sie eines Abends einem Mädchen, welches sich nur im Nachthemd bei stürmischem Wetter auf den Klippen vor Granias Elternhaus befindet. Als sie versucht das Mädchen anzusprechen läuft diese Weg, in Sorge berichtet Grania Ihrer Mutter von dem Mädchen ...

    Mehr
  • Gut, aber nicht mehr sehr gut

    Die Schattenschwester

    Buchfluestern82

    20. July 2018 um 15:46 Rezension zu "Die Schattenschwester" von Lucinda Riley

    Für mich war Star von Beginn weg die spannendste Schwester. Deshalb habe ich mich auf diesen Band auch besonders gefreut. Ich kann nicht sagen, ich wurde enttäuscht - so schlecht war das Buch definitiv nicht - aber ich war weniger begeistert als nach den ersten beiden Romanen. Vielleicht lag das ja an meiner Erwartungshaltung. Meiner Meinung nach war das Verhältnis zwischen den Handlungssträngen Gegenwart und Vergangenheit dieses Mal nicht so perfekt ausgewogen wie in den anderen Büchern. Deshalb habe ich ab und zu den Faden ...

    Mehr
  • Die Perlenschwester

    Die Perlenschwester

    anne_fox

    16. July 2018 um 08:46 Rezension zu "Die Perlenschwester" von Lucinda Riley

     Im 4. Band der Sieben Schwestern geht es um CeCe sie ihre Wurzeln in Australien sucht. In Australien findet sie durch viele Zufälle aber auch durch gute Recherche ihren Großvater, der ihr alles über ihre Herkunft erzählen kann. Durch diese Reise findet sie zu sich selbst und gibt auch der Liebe eine Chance. Die Autorin hatte es auch in dieser Serienfolge wieder drauf einen von der ersten Seite an zu faszinieren. Man fiebert jetzt förmlich nach dem nächsten Band.

  • Band 3 der sieben Schwestern Reihe von Lucinda Riley

    Die Schattenschwester

    Monalisa73

    12. July 2018 um 21:51 Rezension zu "Die Schattenschwester" von Lucinda Riley

    Im dritten Band ist Star die Hauptprotagonistin. Sie gehört zu den sechs Schwestern, die alle zusammen bei Genf in der Schweiz auf einer kleiner Insel, mit dem zauberhaften Namen "Atlantis", aufgewachsen sind. Star ist  sehr eng verbunden mit ihrer Schwester CeCe, die kurz nach ihr auf die Insel gebracht wurde. Sie wuchsen wie Zwillinge auf. Star wuchs im Schatten ihrer Schwester auf und redete wenig. Als nun ihr geliebter Pa Salt stirbt, bekommt auch Star Hinweise auf ihre eigendliche Herrkunft, denn alle Mädchen sind als ...

    Mehr
  • Lucinda Riley - Das italienische Mädchen

    Das italienische Mädchen

    sandra90

    10. July 2018 um 10:01 Rezension zu "Das italienische Mädchen" von Lucinda Riley

    Zum Inhalt:Mit elf Jahren begegnet Rosanna Menici zum ersten Mal dem Mann, der ihr Schicksal bestimmen wird. Der junge Tenor Roberto Rossini ist in seiner Heimat Neapel bereits ein umschwärmter Star und schenkt dem schüchternen Mädchen, das bei einer Familienfeier singen soll, kaum Beachtung. Doch als die ersten Töne den Raum erfüllen, kann er seine Augen nicht mehr von Rosanna lösen, so rein und einzigartig ist diese Stimme. Sechs Jahre später treffen Rosanna und Roberto an der Mailänder Scala wieder aufeinander – und gemeinsam ...

    Mehr
  • Jeder Lucinda Riley Fan wird hier auf seine Kosten kommen. ;)

    Helenas Geheimnis

    elisalorenz

    03. July 2018 um 22:09 Rezension zu "Helenas Geheimnis" von Lucinda Riley

    Als Lucinda Riley Fan, musste dieses Buch natürlich schon vor Monaten bei mir einziehen. Und endlich habe ich es geschafft, es zu lesen. Und was soll ich sagen, außer dass ich absolut begeistert bin!?Mittlerweile denkt man sich, nach so vielen Büchern – die im Endeffekt alle den gleichen Aufbau haben – dass man doch irgendwann keine Lust mehr auf eine weitere Geschichte dieser Art hat.Aber Fehlanzeige. Lucinda Riley schafft es immer wieder, einen erneut zu überraschen.Helena verbringt ihren Urlaub mit ihrer Familie, auf dem ...

    Mehr
  • Kommt nicht an andere Werke heran, dennoch eine schöne Geschichte

    Die sieben Schwestern

    MsChili

    03. July 2018 um 13:05 Rezension zu "Die sieben Schwestern" von Lucinda Riley

    Die sieben Schwestern ist der Auftaktband einer Reihe von Lucinda Riley und nicht mein erstes Buch der Autorin. Hier in diesem ersten Band schildert Maia ihre Sicht der Dinge und macht sie nach dem Tod ihres Adoptivvaters Pa Salt auf die Suche nach ihrer Vergangenheit.   Auch diese Geschichte hat mir gefallen, wenn auch nicht so sehr wie andere Bücher der Autorin. Die Idee mit den sieben Schwestern nach den Plejaden finde ich wunderschön. Maia, die Älteste, macht sich auf Spurensuche nach Brasilien. Sie lebt zurückgezogen auf ...

    Mehr
  • Lucinda Riley - Der Lavendelgarten

    Der Lavendelgarten

    sandra90

    27. June 2018 um 15:30 Rezension zu "Der Lavendelgarten" von Lucinda Riley

    Zum Inhalt:Ein Herrenhaus in der Provence, eine adelige Familie und eine schicksalhafte Liebe in dunklen Zeiten.Jahrelang hat Emilie de la Martinières darum gekämpft, sich eine Existenz jenseits ihrer aristokratischen Herkunft aufzubauen. Doch als ihre glamouröse, unnahbare Mutter Valérie stirbt, lastet das Erbe der Familie allein auf Emilies Schultern. Sie kehrt zurück an den Ort ihrer Kindheit, ein herrschaftliches Château in der Provence. Der Zufall spielt ihr eine Gedichtsammlung in die Hände, verfasst von ihrer Tante Sophia, ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.