Lucinda Riley

 4,2 Sterne bei 11.774 Bewertungen
Autorin von Das Orchideenhaus, Die sieben Schwestern und weiteren Büchern.
Autorenbild von Lucinda Riley (© Isabelle Grubert)

Lebenslauf von Lucinda Riley

Erfolg mit den sieben Schwestern: Die irische Schriftstellerin Lucinda Riley erlangte vor allem mit ihren historischen Romanen um die „Sieben Schwestern“, die bereits in über 30 Sprachen übersetzt sind, weltweite Bekanntheit. Riley wurde 1967 in Lisburn, Nordirland, als Lucinda Edmonds geboren und begann nach der Schule zunächst eine erfolgreiche Karriere als Theater- und Fernsehschauspielerin. Nach einer Erkrankung wandte sie sich der Schriftstellerei zu und veröffentlichte 1992 ihren ersten Roman „Lovers & Players“, der in der Londoner Theaterwelt und in Hollywood spielt. Erfolg mit den „Sieben Schwestern“: Unter ihrem Geburtsnamen Lucinda Edmonds veröffentlichte die Autorin insgesamt acht Romane, ehe sie nach längerer Schaffenspause als Lucinda Riley weitere Bücher verfasste. Ihr bisher größter Erfolg ist die mehrbändige Saga um die „Sieben Schwestern“, bei denen sie sich allegorisch auf das Sternbild der Plejaden bezieht, im Englischen „Seven Sisters“ genannt und die in der Mythologie eine große Rolle spielen. Alle fünf Romane dieser Reihe sind auch auf Deutsch veröffentlicht. Lucinda Riley lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern abwechselnd in ihrem Haus im englischen Norfolk und in der südfranzösischen Provence.

Neue Bücher

Cover des Buches Deine Schutzengel - Ein Weihnachtswunder nur für dich (ISBN: 9783328300274)

Deine Schutzengel - Ein Weihnachtswunder nur für dich

Erscheint am 05.10.2022 als Hardcover bei Penguin JUNIOR.
Cover des Buches Der Lavendelgarten (ISBN: 9783442492947)

Der Lavendelgarten

 (814)
Erscheint am 19.10.2022 als Taschenbuch bei Goldmann.
Cover des Buches Die Toten von Fleat House (ISBN: 9783442316724)

Die Toten von Fleat House

 (59)
Neu erschienen am 27.05.2022 als Hardcover bei Goldmann.
Cover des Buches Deine Schutzengel - Wir finden deinen Schatz für dich & Ein Weihnachtswunder nur für dich (ISBN: 9783844546613)

Deine Schutzengel - Wir finden deinen Schatz für dich & Ein Weihnachtswunder nur für dich

Erscheint am 05.10.2022 als Hörbuch bei Der Hörverlag.

Alle Bücher von Lucinda Riley

Cover des Buches Das Orchideenhaus (ISBN: 9783442491940)

Das Orchideenhaus

 (2.789)
Erschienen am 15.03.2021
Cover des Buches Die sieben Schwestern (ISBN: 9783442479719)

Die sieben Schwestern

 (1.156)
Erschienen am 19.09.2016
Cover des Buches Das Mädchen auf den Klippen (ISBN: 9783442492350)

Das Mädchen auf den Klippen

 (1.021)
Erschienen am 26.07.2021
Cover des Buches Der Lavendelgarten (ISBN: 9783442492947)

Der Lavendelgarten

 (814)
Erscheint am 19.10.2022
Cover des Buches Die Sturmschwester (ISBN: 9783442486243)

Die Sturmschwester

 (773)
Erschienen am 10.04.2017
Cover des Buches Die Mitternachtsrose (ISBN: 9783442479702)

Die Mitternachtsrose

 (592)
Erschienen am 22.06.2015
Cover des Buches Die Schattenschwester (ISBN: 9783442313969)

Die Schattenschwester

 (601)
Erschienen am 14.11.2016
Cover des Buches Der Engelsbaum (ISBN: 9783442481354)

Der Engelsbaum

 (548)
Erschienen am 08.12.2014

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Lucinda Riley

Cover des Buches Die Toten von Fleat House (ISBN: 9783442316724)B

Rezension zu "Die Toten von Fleat House" von Lucinda Riley

Abgründe der englischen Gesellschaft
boerdeschmetterling_liestvor 11 Stunden

„Die Toten von Fleat House“ ist eines der früheren Werke von Lucinda Riley, nach ihrem Tod überarbeitet und veröffentlicht von ihrem Sohn Harry Witthaker und ihr einziger Kriminalroman.
Detective Inspector Jazmine „Jazz“ Hunter kehrt nach einem Sabbatjahr mehr oder weniger freiwillig zurück in den Dienst bei Scotland Yard, um den verdächtigen Todesfall eines Internatsschülers des renommierten „Fleat House“ aufzuklären. Schnell wird deutlich: es handelt sich tatsächlich um Mord – und es bleibt nicht bei einem Toten. Verdächtige und mögliche Motive finden sich schnell, doch bald wird deutlich, dass die Vergangenheit ihre Kreise bis in die Gegenwart zieht.

 

Englische Kriminalromane haben für mich immer einen gewissen Reiz und auch dieser enttäuscht mich nicht. Wie immer ist der Schreibstil von Lucina Riley flüssig und mitreißend, daran ändert auch die Überarbeitung nichts. Beginnt der Roman noch etwas langsam, nimmt er dann schnell an Fahrt auf und es tauchen einige Verwicklungen auf. Hier ist auch einer meiner Kritikpunkte: Anfangs wirken die Personen und Ereignisse sehr undurchsichtig und es fällt schwer den Überblick zu behalten. Mit Fortschreiten der Geschichte wird dies aber deutlicher. Scheint die Lösung des Rätsels zwischendurch zum Greifen nahe, führt die Geschichte dann doch wieder auf neue Wege. Die Auflösung am Ende ist nicht unbedingt überraschend, Hinweise darauf finden sich auch vorher schon, aber sinnvoll. 

Etwas ermüdend – und damit bin ich bei meinem zweiten Kritikpunkt – finde ich die zwischendurch etwas langatmigen Ausflüge in das Privatleben von Jazz. Wie oft in Krimis soll es wohl die Ermittlerin menschlicher und realitätsnäher darstellen, ich finde es aber in diesem Umfang zu viel. 

 

Insgesamt schafft Lucinda Riley eine düstere Atmosphäre ohne dabei zu blutig und drastisch zu sein. Für Fans von englischer Krimi-Literaur ebenso wie für Lucinda Riley Fans auf jeden Fall ein lesenswertes Buch. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Toten von Fleat House (ISBN: 9783442316724)B

Rezension zu "Die Toten von Fleat House" von Lucinda Riley

Solides Buch :)
bookswithmariavor einem Tag

Fangen wir doch erst mit dem Cover an. Es ist wunderschön, mit einem etwas düsteren Touch. Dadurch und durch den Klappentext habe ich eine spannende und mysteriöse Geschichte erwartet. Anfangs war dies auch gegeben, aber spätestens ab der Mitte ist es leider abgeflacht. Der Einstieg in die Story war sehr angenehm und mein Interesse war zu 100% geweckt. Ab der Mitte (wie gesagt) hatte ich das Gefühl es wurde nur eintönig erzählt, bis irgendwann die Auflösung kam. Die war ganz okay. Es war durchaus ein gemütlicher Krimi, den man auch gut zum Einschlafen hören kann, da die Sprecherin eine sehr angenehme und beruhigende Stimme hat. Eine klare Weiterempfehlung ist es jedoch nicht. Kann man machen, muss man aber nicht. Ich habe noch ein Buch der Autorin auf meinem SuB, auf das ich mich trotzdem sehr freue ☺️

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Sturmschwester (ISBN: 9783442486243)A

Rezension zu "Die Sturmschwester" von Lucinda Riley

Band 2 der Sieben-Schwestern-Reihe
Alinchenvor 6 Tagen

Allys Leben läuft hervorragend! Sie liebt ihr Leben als Profiseglerin und fährt eine Regatte nach der Nächsten. Außerdem verliebt sie sich in den Skipper Theo, der ihre Gefühle erwiedert. Mitten in einem romantischen Ausflug erfährt Ally schließlich vom Tod ihres Adoptivvaters Pa Salt. Sie reist sofort nach "Atlantis", wo sie ihre Schwestern und den Anwalt des Vaters trifft. Wie man aus dem ersten Band schon weiß, erhält sie wie alle anderen Schwestern auch einen Brief und Koordinaten als Hinweis auf ihre Herkunft. Doch zunächst will sie vor allem zurück zu Theo und zur nächsten Regatta. nicht wissend, dass dort etwas Furchtbares passiert. Danach macht sie sich auf die Spuren ihrer Vergangenheit und reist nach Norwegen, wo einst eine junge Frau vom Land in die Stadt zog, weil sie dort singen sollte. 

Nachdem ich den ersten Band rund um Maia, die erste der sieben Schwestern, nicht mehr aus der Hand legen konnte, hatte ich einerseits hohe Erwartungen an dieses Buch und gleichzeitig Angst, enttäuscht zu werden. Wie schon beim ersten Buch hat mich die Geschichte der Vergangenheit mehr gefesselt als die der Gegenwart. Wie schon manch Anderer erwähnt hat, habe auch ich manche Ereignisse vorhersehen können. Und ehrlich gesagt finde ich Theo nicht so sympathisch. Er sagt Ally quasi 3 Tage nach Zusammenkommen, dass er sie liebt. Das finde ich halt etwas früh. Aber das ist meine persönliche Meinung und hat dem Buch auch keinen Abbruch getan. Ich bin eher froh, dass ich diese Reihe entdeckt habe. Ich bin auch gespannt, was für Geheimnisse rund um Pa Salt vielleicht noch auftreten und dann hoffentlich auch irgendwann gelöst werden. 

Dem Buch gebe ich gerne trotz manch kleinem Kritikpunkt die volle Punktzahl, weil ich auch hier nicht mehr aufhören wollte und konnte zu lesen. Ich freue mich schon auf Band 3!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Die erste Leserunde der Sub-Abbau-Gruppe 2013.

Jeder, der mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen :)

Starttermin: 07.01.2013

Teilnehmer:

  1. Stoffines
  2. Kanjuga
  3. Gackelchen
  4. MerlinundPaula
  5. Leseratte69
  6. LibriHolly
  7. merlin78
  8. lipophil
  9. LaDragonia
  10. kira35
  11. silberfischen68
  12. MelE
  13. lilliblume
  14. knusperkeks
168 Beiträge
L
Letzter Beitrag von  Lisali333vor 2 Jahren

Ich habe "Helenas Geheimnis" gelesen von lucinda riley und da wurde es mit der Auflösung sehr in die Länge gezogen. Dachte mir bei dem Buch jetzt auch oh ne, hoffentlich wird das direkt aufgelöst.😄

Wir haben beschlossen in der Insider Top-3-Voting-Challenge zusammen "Die Sturmschwester" von Lucinda Riley zu lesen. 

Wir beginnen jetzt und lassen uns bis zum Ende des Monats Zeit, um es zu beenden. Rezensieren ist keine Pflicht, aber bei der Challenge erhält man 1 Los dafür. 

Jeder liest mit seinem eigenen Leseexemplar, es gibt kein Buch zu gewinnen! 


Es kann natürlich jeder mitmachen, der Lust dazu hat, auch wenn er nicht bei der Challenge angemeldet ist.    


Vielleicht könnt ihr ne kurze Info geben, wann ihr mit Lesen anfangen wollt. Danke. 

Viel Spaß uns allen :)
36 Beiträge
K
Letzter Beitrag von  Kleeblatt2804vor 4 Jahren
Ich habe mit der verbotene Liebesbrief angefangen 7nd seitdem alles Bücher von Lucinda Riley gelesen. Die Bücher der Serie Die sieben Schwestern sind sehr empfehlenswert. Bei der Sturmschwester habe ich gelernt, dass nach einem schweren Schicksalstag, der auch ihr Leben hätte auslöschen können, die Sonne wieder scheinen kann. In jedem Buch habe ich das Gefühl, dass Pa Salt anwesend ist und schaut, wie seine (Adoptiv-)Kinder das Geschehen von außen zu beobachten.

Wir haben beschlossen in der Insider Top-3-Voting-Challenge zusammen "Die Schattenschwester" von Lucinda Riley zu lesen. 

Wir beginnen jetzt und lassen uns bis zum Ende des Monats Zeit, um es zu beenden. Rezensieren ist keine Pflicht, aber bei der Challenge erhält man 1 Los dafür. 

Jeder liest mit seinem eigenen Leseexemplar, es gibt kein Buch zu gewinnen! 


Es kann natürlich jeder mitmachen, der Lust dazu hat, auch wenn er nicht bei der Challenge angemeldet ist.    


Vielleicht könnt ihr ne kurze Info geben, wann ihr mit Lesen anfangen wollt. Danke. 

Viel Spaß uns allen :)
44 Beiträge
Flower4114s avatar
Letzter Beitrag von  Flower4114vor 4 Jahren
Anbei mein Rezi-Link. Ich mag die Reihe.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks