Lucy Christopher

(406)

Lovelybooks Bewertung

  • 692 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 7 Leser
  • 130 Rezensionen
(171)
(119)
(89)
(22)
(5)
Lucy Christopher

Lebenslauf von Lucy Christopher

Lucy Christopher wurde 1981 in Wales geboren und wuchs in Australien auf. Bis zum Hauptstudium lebte sie in Melbourne. Nachdem sie sich als Schauspielerin, Kellnerin und Wanderführerin versucht hatte, zog sie nach England und machte ihren Magister in Kreativem Schreiben. Heute unterrichtet sie an der Bath Spa University. Ihr Debüt "Ich wünschte, ich könnte dich hassen" wurde mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet.

Bekannteste Bücher

Isla Schwanenmädchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Kiss me, kill me

Bei diesen Partnern bestellen:

Isla Schwanenmädchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Keske Senden Nefret Edebilseydim

Bei diesen Partnern bestellen:

The Killing Woods

Bei diesen Partnern bestellen:

Stolen

Bei diesen Partnern bestellen:

Flyaway

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Lucy Christopher
  • Dieses Buch lässt einen nicht so schnell wieder los!

    Ich wünschte, ich könnte dich hassen
    WAIBELJaci

    WAIBELJaci

    29. June 2017 um 13:48 Rezension zu "Ich wünschte, ich könnte dich hassen" von Lucy Christopher

    Gemma ist ein 16 jähriges Mädchen, das mit ihren Eltern in London lebt.Die Familie ist gerade am Flughafen in Bangkok um vom Urlaub nach Hause zu fliegen, als Gemma ihn sieht. Ein ca. 30 jähriger Mann der ihr irgendwie bekannt vorkommt. Sie kann nicht anders als ihn anzustarren.Später begegnet sie ihm im Flughafencafé. Dort geschieht es….…. er entführt sie in die Wüste von Australien. Von der Entführung bekommt sie allerdings nicht viel mit, da er sie unter Drogen gesetzt hat. Ihr Entführer heißt Ty (Tyler) der sie schon seit sie ...

    Mehr
  • Ich wünschte ich könnte dich hassen.

    Ich wünschte, ich könnte dich hassen
    sempervictor

    sempervictor

    18. May 2017 um 16:20 Rezension zu "Ich wünschte, ich könnte dich hassen" von Lucy Christopher

    Inhalt: Bangkok Airport: Gemma ist fasziniert von diesem Mann, der sie in der Abflughalle anspricht. Diese eisblauen Augen! Die Intensität seiner Ausstrahlung! Dieses Interesse ausgerechnet an ihr! Ty sieht nicht nur blendend aus, er spendiert Gemma sogar einen Kaffee - den er allerdings mit Drogen versetzt hat. Als das Mädchen wieder zu sich kommt, ist sie allein mit ihrem Entführer. Und um sie herum Kilometer um Kilometer nichts als der Sand des australischen Outbacks. Und da ist Ty. Stets freundlich. Immer noch gut aussehend ...

    Mehr
  • Ich wünschte, ich könnte dich hassen

    Ich wünschte, ich könnte dich hassen
    Sarah1312995

    Sarah1312995

    15. April 2017 um 18:53 Rezension zu "Ich wünschte, ich könnte dich hassen" von Lucy Christopher

    Der Roman erzählt auf eine fesselnde und dramatische Art die Geschichte einer Entführung aus Liebe. Die junge Gemma ist mit ihrer Familie auf dem Weg nach Vietnam, als sie am Flughafen auf den äußerst charmanten Tyler trifft. Die beiden unterhalten sich und flirten ein wenig. Doch dann betäubt er sie und verschleppt sie in die Wüste Australiens. Gemmas erster Fluchtversuch zeigt ihr, wie sinnlos der Gedanke ans Entkommen ist, denn sie ist mitten im Nirgendwo gelandet. Rings um die Holzhütte, in der Tyler sie beide versteckt, ...

    Mehr
  • Rasanter Lesespaß mit unerwarteter Wendung

    Kiss me, kill me
    Pergamentfalter

    Pergamentfalter

    10. February 2017 um 21:28 Rezension zu "Kiss me, kill me" von Lucy Christopher

    Lucy Christopher entführt den Leser in eine Welt voller Rätsel. Was ist wirklich geschehen, in jener Nacht im Darkwood? Was hat Emily's Vater damit zu tun? Ist er tatsächlich der Mörder? Und wie viel weiß Damon? Schließlich war es doch seine Aufgabe gewesen, Ashlee sicher zu ihrem Heimweg zu bringen. Bereits nach den ersten paar Seiten hatte Lucy Christopher mich mit ihrer Geschichte gefesselt. Sie springt von Kapitel zu Kapitel immer wieder zwischen Emily und Damon - schildert die Geschichte mal aus der einen, mal aus der ...

    Mehr
  • Phänomen Stockholm-Syndrom

    Ich wünschte, ich könnte dich hassen
    TheWinterDeer

    TheWinterDeer

    19. January 2017 um 16:55 Rezension zu "Ich wünschte, ich könnte dich hassen" von Lucy Christopher

    Inhalt des Buches: Du hast mich zuerst gesehen. Auf dem Flughafen, an jenem Tag im August. Dein intensiver Blick, noch nie hat mich jemand so angeschaut. Ich hab dir vertraut. Dann hast du mich entführt. Raus aus meinem Leben, weg von allem, was ich kannte. Hinein ins Nirgendwo, in Sand und Hitze und Dreck und Gefahr. Du hast geglaubt, dass ich mich in dich verliebe. Und dort im Nirgendwo, in Sand und Hitze und Dreck und Gefahr, hab ich mich in dich verliebt. Doch ich wünschte, ich könnte dich hassen. Die Geschichte einer ...

    Mehr
    • 3
  • Die Schwäne kommen zurück

    Isla Schwanenmädchen
    stravaganza

    stravaganza

    08. December 2016 um 21:28 Rezension zu "Isla Schwanenmädchen" von Lucy Christopher

    Cover: Sehr schön gemacht. Doch die Origami-Figur ist ein Kranich, kein Schwan. Inhalt (gemäss Rückseite des Buches): Jedes Jahr warten wir auf sie. Sie kommen, wenn es kalt wird. Schön und stolz sehen sie aus. Papa sagt, Schwäne kündigen Wundervolles an. Aber dieses Jahr ist gar nichts wundervoll. Papa muss ins Krankenhaus, weil er was Schlimmes am Herzen hat. Und ein einzelner Schwan bleibt einfach auf dem See zurück, ganz allein. Irgendwas stimmt nicht mit ihm, genau wie bei Papa. Wenn ich es schaffe, dass der Schwan wieder ...

    Mehr
  • Der Titel spiegelt meine Gedanken wieder

    Ich wünschte, ich könnte dich hassen
    ginisbooktown

    ginisbooktown

    16. November 2016 um 10:56 Rezension zu "Ich wünschte, ich könnte dich hassen" von Lucy Christopher

    ich wünschte, ich könnte sagen ich hätte das Buch geliebt und ich wünschte ich könnte sagen, ich hätte das Buch gehasst. Für beides würde ich wohl in Teufelsküche kommen. Für Ersteres, weil die Thematik fraglich ist. Für Zweiteres, weil es sehr gut geschrieben ist und spannend bis zum Ende. Es ist aber auch erschreckend nachvollziehbar und regt so zum Nachdenken über das Stockholm-Syndrom an.  Das Buch wirft einige wichtige, aber auch schwere Fragen auf.  Wie soll man sich als Opfer einer Entführung verhalten? Vor allem, wenn es ...

    Mehr
  • Fesselnd, spannend, abartig und doch liebenswert

    Ich wünschte, ich könnte dich hassen
    Pachi10

    Pachi10

    14. July 2016 um 08:37 Rezension zu "Ich wünschte, ich könnte dich hassen" von Lucy Christopher

    Die 16 jährige Gemma wird am Flughafen in Bangkok von einem jungen Mann angesprochen. Ty hilft ihr im Coffeshop aus einer Peinlichkeit und sie findet ihn symphatisch. Etwas älter als sie, kommt er ihr vage bekannt vor. Etwas später findet sie sich irgendwo im australischen Outback wieder: "Du wirst für immer hier bei mir bleiben!" Als Österreicherin denkt man natürlich sofort an Natascha Kampusch. Das arme Mädchen das entführt und jahrelang gefangen gehalten wurde. Das gruselige an dieser Geschichte ist, dass es in ICH-Form ...

    Mehr
  • Emotional!

    Ich wünschte, ich könnte dich hassen
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    07. July 2016 um 16:59 Rezension zu "Ich wünschte, ich könnte dich hassen" von Lucy Christopher

    Das Buch  "Ich wünschte, ich könnte dich hassen" von Lucy Christopher erzählt von dem Kidnapping eines jungen Mädchens in eine verlassene Wüste in Australien. Die Art und Weise, wie die Autorin die Wüste, die Umgebung und auch die Gefühle der Figuren im Buch mit Worten ausdrückt verleiht einem als Leser den Eindruck man wäre selbst dabei! Man entwickelt immer mehr Gefühle und Emotionen je weiter man liest und wünscht sich es würde nie enden!Einfach super.

  • Sehr empfehlenswert

    Ich wünschte, ich könnte dich hassen
    uxo

    uxo

    06. December 2015 um 15:56 Rezension zu "Ich wünschte, ich könnte dich hassen" von Lucy Christopher

    Mein absolutes Lieblingsbuch!

  • weitere