Lucy Clarke

(786)

Lovelybooks Bewertung

  • 1167 Bibliotheken
  • 11 Follower
  • 23 Leser
  • 309 Rezensionen
(411)
(271)
(81)
(18)
(5)

Lebenslauf von Lucy Clarke

Lucy Clarke studierte englische Literatur an der Universität von Cardiff und lebt heute in Bournemouth. Sie ist passionierte Tagebuchschreiberin und mit einem professionellen Windsurfer verheiratet, mit dem sie ihre Liebe zum Meer und zum Reisen teilt. »Die Landkarte der Liebe« ist ihr erster Roman.

Bekannteste Bücher

Die Bucht, die im Mondlicht versank

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Landkarte der Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Le sorelle dell'oceano

Bei diesen Partnern bestellen:

The Blue

Bei diesen Partnern bestellen:

A Single Breath

Bei diesen Partnern bestellen:

The Sea Sisters

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Lucy Clarke
  • Schwestern, die sich erst durch den Tod der einen Schwester näher kommen

    Die Landkarte der Liebe
    Tine_Tren

    Tine_Tren

    22. July 2017 um 19:10 Rezension zu "Die Landkarte der Liebe" von Lucy Clarke

    Kurzrezi:Mir hat der kapitelweise Perspektivwechsel aus Sicht der beiden Schwestern Katie und Mia gut gefallen. Auch die Reisebeschreibungen waren gelungen. Für Reiselustige genau das Richtige. Für 5 Sterne hat mir allerdings das gewisse Etwas gefehlt.

  • Ein wundervolles Buch

    Die Bucht, die im Mondlicht versank
    Sunnywonderbookland

    Sunnywonderbookland

    22. July 2017 um 11:06 Rezension zu "Die Bucht, die im Mondlicht versank" von Lucy Clarke

    Autorin: Lucy ClarkVerlag: Piper PaperbackSeitenanzahl: 416Preis: 12,99 Euroerschienen am 2 Juni 2017InhaltAls Jacob sich von seiner Mutter Sarah verabschiedet, um zu einer Strandparty zu gehen, ist alles wie immer. Am nächsten Morgen ist nichts mehr, wie es war: Jacob ist verschwunden. Vor genau sieben Jahren verschwand auch Marley an diesem Strand, der Sohn von Sarahs bester Freundin Isla. Später wurde er tot geborgen. Verzweifelt sucht Sarah nach Spuren und stößt dabei auf viele Fragen: Wo war ihr Mann in der Nacht, als Jacob ...

    Mehr
  • Spannende Geschichte, aber nichts für zarte Gemüter

    Die Bucht, die im Mondlicht versank
    Rebecca1493

    Rebecca1493

    21. July 2017 um 22:43 Rezension zu "Die Bucht, die im Mondlicht versank" von Lucy Clarke

    Erschienen am 02.06.2017 für 15 € bei PIPER Klappentext: Als Jacob sich von seiner Mutter Sarah verabschiedet, um zu einer Strandparty zu gehen, ist alles wie immer. Am nächsten Morgen ist nichts mehr, wie es war: Jacob ist verschwunden. Vor genau sieben Jahren verschwand auch Marley an diesem Strand, der Sohn von Sarahs bester Freundin Isla. Später wurde er tot geborgen. Verzweifelt sucht Sarah nach Spuren und stößt dabei auf viele Fragen: Wo war ihr Mann in der Nacht, als Jacob verschwand? Warum sind Jacobs Klamotten in Islas ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Du erinnerst mich an morgen" von Katie Marsh

    Du erinnerst mich an morgen
    Knorke

    Knorke

    zu Buchtitel "Du erinnerst mich an morgen" von Katie Marsh

    Diese Leserunde ist für die Mitglieder der Challenge "Zukunft vs. Vergangenheit".                        Monatsgenre "Romane und                                                Gegenwartsliteratur" Auch diesen Monat wollen wir wieder den Austausch wagen. Was für Romane stehen in eurem Regal? Was sollte jeder mal gelesen haben? Wer braucht eine Entscheidungshilfe, was als nächstes gelesen werden soll?

    • 28
  • Die Geschichte einer Freundschaft und ihrer dunklen Geheimnisse

    Die Bucht, die im Mondlicht versank
    SchwarzeFee

    SchwarzeFee

    13. July 2017 um 17:20 Rezension zu "Die Bucht, die im Mondlicht versank" von Lucy Clarke

    Endlich ein neuer Roman von Lucy Clarke - und auch dieser konnte mich wieder absolut mitreissen und überzeugen. Jacob kommt von einer Party nicht nach Hause, ausgerechnet am Tag nach seinem 17. Geburtstag. Zunächst denkt sich Sarah, seine Mutter, nicht viel dabei und beginnt ihn zu suchen. Doch die Sandbank, auf der sie den Sommer verbringt, ist nicht groß und Jacob bleibt verschwunden. Dies geschieht am gleichen Tag, an dem sieben Jahre zuvor Marley, der Sohn Sarahs bester Freundin Isla, ertrank. Nun beginnt eine spannende ...

    Mehr
  • Die Sandbank vor der englischen Küste ist nicht der harmonische Ort, der sie zu sein scheint...

    Die Bucht, die im Mondlicht versank
    lotty_karotty

    lotty_karotty

    12. July 2017 um 22:32 Rezension zu "Die Bucht, die im Mondlicht versank" von Lucy Clarke

    Isla und Sarah sind schon ihr halbes Leben lang beste Freundinnen.  Doch an einem verhängnisvollem Tag verändert sich das Leben der beiden durch eine Tragödie schlagartig. Seitdem brodelt ein Konflikt, der sich sieben Jahre später mit dem verschwinden von Sarahs Sohn Jacob schlagartig zu entladen scheint.Das Buch ist abwechselnd aus dem Blickwinkeln von Isla und Sarah geschrieben, so dass man die ganze Wahrheit wirklich erst Stück für Stück erfährt und es bis zum Schluss spannend bleibt. Ich selbst konnte das Buch nicht aus den ...

    Mehr
  • Das Haus, das in den Wellen verschwand - Lucy Clarke

    Das Haus, das in den Wellen verschwand
    witchofapartment23

    witchofapartment23

    10. July 2017 um 21:29 Rezension zu "Das Haus, das in den Wellen verschwand" von Lucy Clarke

    Schon nachdem ich Die Landkarte der Liebe von Lucy Clarke gelesen hatte, war ich hellauf von dieser Autorin begeistert und wollte unbedingt mehr von ihr lesen. Das Haus, das in den Wellen verschwand sprach mich direkt an, sodass ich nicht lange zögerte und es kaufte. Genauso wenig zögerte ich, es direkt zu lesen. Im Endeffekt bin ich noch begeisterter als bei meinem ersten Buch von Lucy Clarke! Zum Inhalt: Lana wollte nur eins: ihrem zu Hause entkommen und alles vergessen. Also fuhr sie gemeinsam mit ihrer besten Freundin Kitty ...

    Mehr
  • Spannung mit kleinen Abstrichen

    Die Bucht, die im Mondlicht versank
    VanCa

    VanCa

    10. July 2017 um 14:53 Rezension zu "Die Bucht, die im Mondlicht versank" von Lucy Clarke

    Klappentext: Als Jacob sich von seiner Mutter Sarah verabschiedet, um zu einer Strandparty zu gehen, ist alles wie immer. Am nächsten Morgen ist nichts mehr, wie es war: Jacob ist verschwunden. Vor genau sieben Jahren verschwand auch Marley an diesem Strand, der Sohn von Sarahs bester Freundin Isla. Später wurde er tot geborgen. Verzweifelt sucht Sarah nach Spuren und stößt dabei auf viele Fragen: Wo war ihr Mann in der Nacht, als Jacob verschwand? Warum sind Jacobs Klamotten in Islas Haus? Und was verschweigt der Fischer, der ...

    Mehr
  • Stück für Stück werden die Lügen aufgedeckt

    Die Bucht, die im Mondlicht versank
    Literaturliebe

    Literaturliebe

    09. July 2017 um 10:54 Rezension zu "Die Bucht, die im Mondlicht versank" von Lucy Clarke

    "Irgendwann kommt dann der Zeitpunkt, an dem das sorgsam gehütete Geheimnis zu rumoren, zu atmem, zu pulsieren beginnt. Und sobald sich die schützende Hülle zu lösen und die Finsternis hervorzuquellen beginnt, gewinnt es ein Eigenleben und ist durch nichts mehr aufzuhalten." S. 376 Sarah und Isla sind seit Kindertagen beste Freundinnen. Gemeinsam gehen sie durch dick und dünn, sind immer zur Stelle, wenn die Eine die Andere braucht und zusammen haben sie schon so einige Schicksalsschläge gemeistert. Da ist es nicht verwunderlich, ...

    Mehr
  • Was ist die Wahrheit?

    Die Bucht, die im Mondlicht versank
    Dreamworx

    Dreamworx

    08. July 2017 um 13:02 Rezension zu "Die Bucht, die im Mondlicht versank" von Lucy Clarke

    Auf einer Sandbank in Longstone an der englischen Küste lernen sich die Teenager Isla Berry und Sarah Symonds kennen und sind fortan beste Freundinnen und unzertrennlich. Sie teilen alles miteinander und in schweren Schicksalsschlägen stehen sie sich bei. Die Sommer verbringen sie in einer Strandhütte. Isla hat sich allerdings vorgenommen, nach der Schule einige Zeit in der Welt rumzureisen und verlässt England und Sarah dafür. Auch von ihrem Freund Nick trennt sie sich und lässt ihn hinter sich. Als Isla nach 18 Monaten ...

    Mehr
  • weitere