Lucy Foley

(96)

Lovelybooks Bewertung

  • 176 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 8 Leser
  • 77 Rezensionen
(37)
(43)
(13)
(2)
(1)
Lucy Foley

Lebenslauf von Lucy Foley

Lucy Foley, 1986 in Sussex, England geboren, hat Englische Literatur in Durham studiert und ihren Masterabschluss in Moderner Literatur an der Universität London gemacht. Sie arbeitete einige Jahre als Lektorin bei Hodder & Stoughton und schrieb währenddessen ihren ersten Roman »Die Stunde der Liebenden«. Sie lebt in London, reist um die Welt und sammelt Stoffe für weitere Romane.

Bekannteste Bücher

Das Versprechen eines Sommers

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Stunde der Liebenden

Bei diesen Partnern bestellen:

The Invitation

Bei diesen Partnern bestellen:

Il libro dell'amore perduto

Bei diesen Partnern bestellen:

The Book of Lost and Found

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Das Versprechen eines Sommers" von Lucy Foley

    Das Versprechen eines Sommers
    Insel_Verlag

    Insel_Verlag

    zu Buchtitel "Das Versprechen eines Sommers" von Lucy Foley

    Große Emotionen, schicksalhafte Lebensgeschichten und prächtige Bilder Rom, 1953: Hal, ein englischer Journalist, begegnet eines Nachts auf einer Party der geheimnisvollen Stella, die ihm wie ein kurzer Moment des Glücks erscheint. Doch schon am nächsten Morgen ist sie wieder verschwunden.Ein Jahr später findet sich Hal an Bord einer Yacht wieder, die die ligurische Küste entlang nach Cannes unterwegs ist – auf Einladung einer Contessa, deren Film dort gezeigt werden soll. Doch Hals Auftrag, für ein Magazin über die Reise zu ...

    Mehr
    • 520
    Linatost

    Linatost

    21. July 2017 um 17:06
    HarIequin schreibt Vor allem wollte sie es ja wegen ihrer Unabhängigkeit machen und geht dann zu ihrem Onkel. Ich dachte, sie will sich selbst ein Leben aufbauen, aber ich gehe einfach mal davon aus, dass sie sich ...

    :D stimmt um dann zum Schluss doch wieder bei Hal aufzutauchen. So ganz stimmig ist der Charakter Stella nicht.

  • Drama pur

    Das Versprechen eines Sommers
    Binichen90

    Binichen90

    21. July 2017 um 17:02 Rezension zu "Das Versprechen eines Sommers" von Lucy Foley

    Rom, 1953: Hal, ein englischer Journalist, begegnet eines Nachts auf einer Party der geheimnisvollen Stella, die ihm wie ein kurzer Moment des Glücks erscheint. Doch schon am nächsten Morgen ist sie wieder verschwunden.Ein Jahr später findet sich Hal an Bord einer Yacht wieder, die die ligurische Küste entlang nach Cannes unterwegs ist – auf Einladung einer Contessa, deren Film dort gezeigt werden soll. Doch Hals Auftrag, für ein Magazin über die Reise zu berichten, wird ihm schnell zum Verhängnis. Denn unter der illustren Schar ...

    Mehr
  • Ein sommerliche Reise und sehnsuchtsvolle Begegnung an der ligurischen Küste...

    Das Versprechen eines Sommers
    Ayda

    Ayda

    20. July 2017 um 20:00 Rezension zu "Das Versprechen eines Sommers" von Lucy Foley

    "Dinge passieren.Und sie passieren,ganz gleich,ob wir versuchen,sie zu beeinflussen oder nicht. Wir haben nur zwei Möglichkeiten:Entweder lassen wir uns von ihnen zerstören. Oder wir leben einfach weiter. Manchmal ist das der mutigere Weg." (S.375/376)Inhalt:Das sommerliche Cover lädt sofort zum lesen ein,mich hat es sofort angesprochen:)In der Geschichte geht es um Hal und Stella,die sich 1951 durch Zufall auf einer Party kennenlernen, eine Nacht zusammen verbringen und sich danach nie wieder sehen. 1953 bekommt  Hal,der von ...

    Mehr
  • Da habe ich mich vergriffen - für mich ist von tiefen Emotionen keine Spur...

    Das Versprechen eines Sommers
    Naibenak

    Naibenak

    20. July 2017 um 17:50 Rezension zu "Das Versprechen eines Sommers" von Lucy Foley

    Hal ist Journalist im Rom der 1950er Jahre. In England geboren, ist er aufgrund verschiedener dramatischer Kriegserlebnisse ausgewandert, um sein Leben neu zu ordnen, bleibt jedoch auch weiterhin recht einsam. Auf einer Party lernt er Stella kennen – ebenfalls eine einsame Seele fern der Heimat. Sie erkennen sofort, dass sie etwas verbindet, werden aber schon am nächsten Tag wieder für Jahre getrennt. Es ergibt sich später durch Zufall, dass Hal (geschäftlich) und Stella mit ihrem reichen Ehemann (Geldgeber) gemeinsam auf einer ...

    Mehr
    • 3
  • Schöne Sommerlektüre

    Das Versprechen eines Sommers
    Lealein1906

    Lealein1906

    18. July 2017 um 20:44 Rezension zu "Das Versprechen eines Sommers" von Lucy Foley

    "Das Versprechen eines Sommers" hat mir wirklich gut gefallen. Es geht um Hal, der eines Abends die zauberhafte Stella kennenlernt. Die beiden verbringen sofort eine Nacht miteinander, sehen sich aber dann erst ein Jahr später auf einer Schiffsreise wieder. Und Stella ist verheiratet! Was daraus wohl werden kann...Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Hal und aus der von Stella erzählt (obwohl Hal öfter zu Wort kommt). Es ist sehr schön, dass wir so das Innenleben beider Hauptfiguren kennenlernen.Besonders überzeugt ...

    Mehr
  • Geheimnisvoll und vielschichtig

    Das Versprechen eines Sommers
    tootsy3000

    tootsy3000

    18. July 2017 um 08:23 Rezension zu "Das Versprechen eines Sommers" von Lucy Foley

    Auf eine literarische Reise entlang der Riviera begibt man sich mit dieser sommerlichen Lektüre. Ausgangspunkt ist allerdings Rom, und wer schon einmal in der Ewigen Stadt war, wird vom ersten Moment an verzaubert sein. Hal führt nicht nur Stella durch die verwinkelten Gassen dieser ehrwürdigen Metropole, auch als Leser bekommt man einen schönen Blick darauf. Hal begegnet der geheimnisvollen Stella auf einer Party der Contessa, bei der er sich alles andere als wohl fühlt. Hal gehört nicht zu dieser Gesellschaftsschicht, das ...

    Mehr
  • Das Versprechen eines Sommers oder The Invitation

    Das Versprechen eines Sommers
    thiefladyXmysteriousKatha

    thiefladyXmysteriousKatha

    16. July 2017 um 22:03 Rezension zu "Das Versprechen eines Sommers" von Lucy Foley

    Das Versprechen eines SommersAn dieser Stelle möchte ich mich als erstes beim Insel-Verlag und dann bei lovelybooks.de dafür bedanken, dass ich dieses Buch kostenlos zum Testlesen im Rahmen einer Leserunde lesen durfte. Ich habe mich sehr gefreut und fand die Lektüre durchaus interessant, auch wenn das Buch absolut kein Highlight für mich war und ich Lucinda Riley nicht zustimmen kann, die zu diesem Buch sagte: "Ich liebe Das Versprechen eines Sommers. Eine wunderbar vielschichtige und lebenspralle Geschichte, voll unterdrückter ...

    Mehr
  • Eine Einladung in eine neue Welt - ein Ausweg für zwei Menschen?

    Das Versprechen eines Sommers
    Charlea

    Charlea

    16. July 2017 um 18:53 Rezension zu "Das Versprechen eines Sommers" von Lucy Foley

    Cover / Artwork / Aufbau des Romans Das Cover des Romans „Das Versprechen eines Sommers“ von Lucy Foley lässt den Leser zunächst vermuten, dass er ein seichtes Buch – perfekt für den geplanten Sommerurlaub - vor sich hat. Die lächelnde Frau, die aufs Meer hinausblickt und in der einen Hand ihre Pumps, mit der anderen den Hut vor dem Davonwehen abhält und die malerische Hintergrundkulisse lassen einen einfach nicht vermuten, welche ernste Töne dieses Buch hat. Ich bin mir daher nicht ganz sicher, ob ich die Wahl des Covers ...

    Mehr
  • Zu viel gewollt und die eigentliche Handlung vergessen

    Das Versprechen eines Sommers
    Linatost

    Linatost

    16. July 2017 um 18:25 Rezension zu "Das Versprechen eines Sommers" von Lucy Foley

    Bei vielen Büchern denke ich mir: Schade toller Plot aber schlechte Umsetzung. Dieses Buch ist auch so ein Beispiel. Wir sind Anfang der 50er Jahre der Hauptprotagonist Hal lebt als Reporter in Rom. Der einzige Grund diese Geschichte in den 50er Jahren anzusiedeln besteht darin, allen Personen dramatische Kriegserlebnisse in die Biografie zu schreiben. Ansonsten lässt sich von den 50ern nicht viel raus lesen. Durch Zufall landet Hal auf einer Party der gut betuchten Contessa. Diese scheint eine illustre Persönlichkeit zu sein ...

    Mehr
  • Eine wunderschöne Sommergeschichte voller Geheimnisse

    Das Versprechen eines Sommers
    Marion2505

    Marion2505

    15. July 2017 um 20:02 Rezension zu "Das Versprechen eines Sommers" von Lucy Foley

    Meine Meinung:Das Cover gefällt mir sehr gut. Beim Betrachten fühle ich mich sofort mitten im Geschehen des Buches. Ich finde, es spiegelt wunderbar die Stimmung und die Handlung des Buches wieder und lässt mich sofort ins sonnige Italien abtauchen.Der Schreibstil konnte mich leider nicht komplett für sich einnehmen. Auch wenn die Handlung des Buches eigentlich voller Geheimnisse ist, die zu ergründen sind, hatte ich doch immer wieder Probleme, mich beim Lesen nicht ablenken zu lassen. Dieser Umstand war mir total rätselhaft, ...

    Mehr
  • weitere