Lucy Inglis

 4.1 Sterne bei 283 Bewertungen
Autorin von Worte für die Ewigkeit, Zwischen Licht und Finsternis und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Lucy Inglis

Die britische Autorin, Historikerin und Sprecherin Lucy Inglis arbeitet u.a. für verschiedene Radiosender, Museen und Bibliotheken. Ihr erstes Buch, ein Jugendroman, erscheint unter dem Titel "Zwischen Licht und Finsternis" im Herbst 2015 bei Chicken House.

Alle Bücher von Lucy Inglis

Cover des Buches Worte für die Ewigkeit (ISBN: 9783551317766)

Worte für die Ewigkeit

 (164)
Erschienen am 31.01.2019
Cover des Buches Zwischen Licht und Finsternis (ISBN: 9783551520807)

Zwischen Licht und Finsternis

 (119)
Erschienen am 02.10.2015
Cover des Buches Georgian London (ISBN: 9780670920136)

Georgian London

 (0)
Erschienen am 05.09.2013
Cover des Buches City of Halves (ISBN: 9781909489097)

City of Halves

 (0)
Erschienen am 03.04.2014

Neue Rezensionen zu Lucy Inglis

Neu

Rezension zu "Zwischen Licht und Finsternis" von Lucy Inglis

Zwischen Licht und Finsternis
Panda02vor 3 Tagen

In dem Buch Verfolgen wir Lily und Regan. Beide lernen sich zufällig kennen und treffen sich von dort an jeden Tag und verbringen diesen auch komplett zusammen.  

Das Cover ist sehr ansprechend und passt gut zur Geschichte, allerdings konnte ich mit der Handlung, aufgrund ihrer Schnelligkeit, nicht ganz so viel anfangen.

Zu Beginn ging alles sehr ruhig zu, aber auch hier geschah schon ein wenig Actionreiches. Lily, welche sehr klug ist und eine schnelle Auffassungsgabe besitzt kommt sehr gut damit zurecht, dass die Welt um sie herum voller Fantasywesen ist. Dies hat mich sehr gestört, auch die Tatsache, dass die Liebesgeschichte sich so schnell aufgebaut hat. 

Regan fand ich zum Teil etwas anstrengend, so verschlossen wie er war. Genauso anstrengend fand ich allerdings auch Lily manchmal, die mit ihren 16 Jahren, doch bemerkenswerte Hackerfähigkeiten besitzt.

Zum Ende des Buches, so empfand ich es, überstürzte sich die Handlung immer und immer mehr. 


Zusammenfassend kann man sagen, dass die Geschichte auf einer sehr guten Idee beruht, aber die Umsetzung an einigen Punkten Schwachstellen hat. Wer damit kein Problem hat, dass Handlungen sich ein wenig überstürzen wird an dem Buch sehr viel Freude haben.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Worte für die Ewigkeit" von Lucy Inglis

Worte für die Ewigkeit
Sofialovelybooksvor einem Jahr

Inhalt:
Sommer in Montana, darauf hat Hope so gar keine Lust. Aber gegen ihre resolute Mutter kann sich die 16-Jährige einfach nicht durchsetzen. Und hier, mitten im Nirgendwo, auf einer einsamen Pferderanch, begegnet sie Cal, der ihr Leben für immer verändern wird.

Montana 1867, die 16-jährige Emily ist auf dem Weg zu ihrem Ehemann, den sie nie zuvor gesehen hat. Doch die Kutsche, in der sie unterwegs ist, verunglückt und als einzige Überlebende wird sie von Nate gerettet - einem Halbindianer, der ihr zeigt, was Leben und Freiheit bedeutet.

Meine Meinung:
Schönes Buch. Ich fande das Ende nicht so toll, weswegen ich nur 3 Sterne gebe. Aber ansonsten gutes Buch. 

(!!KLAPPENTEXT VON OBEN KOPIERT!!)

Kommentieren0
4
Teilen

Rezension zu "Worte für die Ewigkeit" von Lucy Inglis

Zwei Liebesgeschichten, zwei Welten
pantaubooksvor 2 Jahren

Worte für die Ewigkeit ist ein Jugendbuch, das mich nicht unbedingt vom Klappentext oder Cover her angezogen hat. Vielmehr ist mir dieses Jugendbuch so oft auf unterschiedlichen Kanälen und in Buchhandlungen begegnet, dass es mich immer neugieriger gemacht hat. Dabei habe ich mich so gut wie gar nicht um andere Meinungen bemüht, sondern mir vom ersten Moment an einen eigenen Eindruck verschafft. Und der war zu Beginn eher skeptisch. Da zwischen den beiden Liebesgeschichten der Frauen hin- und hergesprungen wird, hat es seine Zeit gedauert, bis ich mich auf die jeweils einzelnen Erzählstränge einlassen konnte. Dann hat mich die Geschichte jedoch schnell für sich eingenommen, sodass ich das Buch innerhalb weniger Tage gelesen hatte. Worte für die Ewigkeit von Lucy Inglis ist historisch und zeitgenössisch in einem und vermittelt toll die Geschichte amerikanischer Ureinwohner und deren Nachfahren.
https://pantaubooks.wordpress.com/

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Lucy Inglis im Netz:

Community-Statistik

in 521 Bibliotheken

auf 129 Wunschzettel

von 6 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks