Lucy M. Montgomery

(911)

Lovelybooks Bewertung

  • 462 Bibliotheken
  • 9 Follower
  • 9 Leser
  • 90 Rezensionen
(557)
(265)
(80)
(8)
(1)

Lebenslauf von Lucy M. Montgomery

Lucy Maud Montgomery wurde am 30. November 1874 im damaligen Clifton, heute New London, Kanada geboren. Lucy M. Montgomery ist als kanadische Schriftstellerin von Romanen, Gedichten und Essays bekannt geworden. Ihr bekanntester Romanreihe handelt von dem rothaarigen Waisenmädchen Anna und verhalf ihr zu einem Welterfolg. Lucy M. Montgomery war zu ihren Lebzeiten sehr produktiv. Insgesamt veröffentlichte sie 23 Romane, 450 Gedichte und 500 Kurzgeschichten. Ihre Tagebücher umfassen bis zu 5000 Seiten. Montgomery bewies besonders viel fortschrittliches Denken in Bezug auf die Rolle der Frau in der Gesellschaft. Sie wählte besonders gerne starke, unabhängige Mädchen und Frauen, die ihre Träume und Wünsche in Beruf, Studium und Heirat durchsetzten als Heldinnen ihrer Bücher aus. Lucy M. Montgomery verstarb am 24. April 1942 in Toronto.

Bekannteste Bücher

Anne auf Green Gables

Bei diesen Partnern bestellen:

Emily in Blair Water

Bei diesen Partnern bestellen:

Emily auf der High-School

Bei diesen Partnern bestellen:

Emily auf der Moon-Farm

Bei diesen Partnern bestellen:

Anne und Rilla

Bei diesen Partnern bestellen:

Anne in Ingleside

Bei diesen Partnern bestellen:

Anne in Four Winds

Bei diesen Partnern bestellen:

Anne in Windy Willows

Bei diesen Partnern bestellen:

Anne in Kingsport

Bei diesen Partnern bestellen:

Anne in Avonlea

Bei diesen Partnern bestellen:

Anne of Windy Willows

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Collegezeit

    Anne - Folge 04. Anne auf Green Gables. Ein Abschied und ein Anfang

    Buchgespenst

    24. September 2017 um 08:31 Rezension zu "Anne - Folge 04. Anne auf Green Gables. Ein Abschied und ein Anfang" von Lucy M. Montgomery

    Anne hat es geschafft. Zusammen mit ihren Freundinnen und ihrem Erzfeind Gilbert Blythe geht sie aufs Queens College. Hart arbeitet sie für das Lehrerexamen und für die Auszeichnungen, die das College am Ende verleihen wird. Wird sie die Goldmedaille oder das Kingsley-Stipendium erringen oder wird Gilbert sie übertrumpfen? Mit der 4. Folge schließt der erste Band von Anne auf Green Gables. Die fast ungekürzte Hörspielumsetzung dieser wundervollen Kindergeschichte lässt einen nicht mehr los. Brillant inszeniert und unglaublich ...

    Mehr
  • Fröhliche Kinderzeit

    Anne - Folge 03. Anne auf Green Gables. Jede Menge Missgeschicke

    Buchgespenst

    24. September 2017 um 08:30 Rezension zu "Anne - Folge 03. Anne auf Green Gables. Jede Menge Missgeschicke" von Lucy M. Montgomery

    Mit ihren überschäumenden Ideen stellt Anne Avonlea auf den Kopf, dabei spielt ihr das Schicksal immer wieder einen Streich. Ob sie Kuchen mit Rheumamittel backt, sich die Haare in einer überraschenden Farbe färbt oder beim Spiel fast ertrinkt und von ihrem Erzfeind Gilbert Blythe gerettet werden muss – langweilig wird es mit dem rothaarigen Wirbelwind nie. Immer wieder amüsant und bildhaft in Szene gesetzt folgt man den Geschichten aus Annes Kinderzeit. Nie nervtötend totgeplappert und nie langweilig oder gestellt, überzeugt ...

    Mehr
  • Die Busenfreundin

    Anne - Folge 02. Anne auf Green Gables. Verwandte Seelen

    Buchgespenst

    23. September 2017 um 18:09 Rezension zu "Anne - Folge 02. Anne auf Green Gables. Verwandte Seelen" von Lucy M. Montgomery

    Anne lebt sich auf Green Gables ein, doch mit ihrem Temperament und ihrer lebhaften Phantasie bringt sie sich immer wieder in Ungelegenheiten. Marilla fällt es nicht leicht, sich mit der neuen Situation zu arrangieren, doch missen möchte sie Anne auch nicht mehr. Doch dann vermisst sie ihre Brosche und auf Anne fällt ein böser Verdacht. Die zweite Folge ist genauso überwältigend wie die erste. Die ganze beschauliche Welt von Green Gables ersteht vor einem und man möchte einfach immer weiterhören. Der außergewöhnliche Cast wird ...

    Mehr
  • Ausgerechnet ein Mädchen

    Anne - Folge 01. Anne auf Green Gables. Die Ankunft

    Buchgespenst

    23. September 2017 um 17:58 Rezension zu "Anne - Folge 01. Anne auf Green Gables. Die Ankunft" von Lucy M. Montgomery

    Marilla und Matthew Cuthbert wollen einen Jungen aus dem Waisenhaus bei sich aufnehmen, damit Mathew Hilfe bei der Farmarbeit hat. Doch als Matthew vom Bahnhof zurückkommt, hat er ein lebhaftes, äußerst gesprächiges Mädchen dabei. Marilla ist außer sich und macht sich sofort daran das Missverständnis zu klären. Die erste Folge der Hörspielserie zieht den Hörer unwiderstehlich in ihren Bann. Genial inszeniert ist alles perfekt aufeinander abgestimmt: Soundtrack, Stimmen, die Hörspielfassung der Geschichte und die ausgewogen ...

    Mehr
  • Erschütternd

    Anne und Rilla - Zum ersten Mal verliebt

    Buchgespenst

    16. August 2017 um 05:31 Rezension zu "Anne & Rilla: Zum ersten Mal verliebt" von Lucy M. Montgomery

    Annes Tocher Rilla wird erwachsen und sie wünscht sich nichts sehnlicher, als möglichst viele Verehrer zu haben. Doch da bricht der erste Weltkrieg herein und zieht auch die jungen Leute mit sich. Das friedliche Dorfleben dreht sich nur noch um Kriegsberichte und Kriegswohlfahrt. Die jungen Männer sind zum Heimaturlaub völlig verändert. Was bleibt vom Enthusiasmus? Und plötzlich steht Rilla vor einem Problem. Gleich zwei Heiratsanträge bekommt sie – einerseits schmeichelhaft, doch wie sich entscheiden? Auch wenn der Titel am ...

    Mehr
  • Wundervoll!

    Anne auf Green Gables - Schicksalhafte Jahre

    Buchgespenst

    16. August 2017 um 05:25 Rezension zu "Anne auf Green Gables - Schicksalhafte Jahre" von Lucy M. Montgomery

    Anne ist verheiratet. Glücklich lebt sie mit Gilbert zusammen. Sie erhält Besuch von einem kauzigen Kapitän und einem jungen Mann, der gerne Schriftsteller werden möchte. Außerdem erwartet sie ihr erstes Kind. Anne wird besser, je weiter man liest. Diese letzten 2 Bände, in denen es nur um sie geht, toppen die ersten. Auch wenn hier mit meinem Liebling genau das passiert, was mit allen meinen Lieblingen geschieht. Die perfekte Welt von Anne wird immer wieder von Tragödien erschüttert und immer wieder folge ich Anne mit Tränen in ...

    Mehr
  • Traumhaft!

    Anne auf Green Gables - Auf dem Weg ins Glück

    Buchgespenst

    16. August 2017 um 05:18 Rezension zu "Anne auf Green Gables - Auf dem Weg ins Glück" von Lucy M. Montgomery

    Anne darf aufs Queens College gehen. Aufregende, arbeitsreiche Jahre erwarten sie. Ihre ersten schriftstellerischen Versuche und die ewige Konkurrenz mit Gilbert. Wird sie ihn am Ende doch heiraten? Anne ist verlobt. Doch Gilbert muss erst sein Medizinstudium abschließen bevor er sie heiraten kann, so beschließt sie als Lehrerin zu arbeiten. Das Dorf nimmt sie nicht gut auf. Es herrscht eine heftige Feindschaft mit einer der führenden Familien, die, leider, auch den Hauptanteil der Schüler stellt und so hat Anne es ganz schön ...

    Mehr
  • Wunderschön!

    Anne auf Green Gables

    Buchgespenst

    16. August 2017 um 05:15 Rezension zu "Anne auf Green Gables" von Lucy M. Montgomery

    Anne ist ein Waisenkind und kommt versehentlich auf Green Gables; Marilla hatte eigentlich einen Jungen bestellt. Trotzdem darf sie bleiben und freundet sich mit dem Nachbarkind Diana an. Sie schockt ihre Umgebung mit ihrer überschäumenden Phantasie, doch auch Marilla ist gar nicht so streng, wie sie anfangs erscheint. Ein sehr gutes Buch. Spannend, mitreißend und witzig; auch wenn schon feststeht, das Gilbert ihr Bräutigam wird, als sie ihm die Schultafel über den Schädel zieht. Ein bisschen nervt es bei der wiederholten ...

    Mehr
  • Anne in Kingsport von Lucy Maud Montgomery

    Anne in Kingsport

    Glueckskuchen

    07. June 2017 um 19:43 Rezension zu "Anne in Kingsport" von Lucy M. Montgomery

    Stellt euch vor, ihr seid ein kleines Waisenkind, das alleine und verlassen unter einem schönen Baum am Bahnhof steht. Wie würdet ihr euch fühlen. Ich bin zufällig auf dieses Buch gestossen, als ich in alten Bücherkisten auf dem Dachboden stöberte. Und so habe ich beschlossen, dass ich es gleich lesen würde, da mich der Beschrieb auf der Rückseite dieses Buches sehr interessierte. Und ich muss zugeben, es war kein Fehler dieses Buch zu lesen. Es ist relativ ein altes Buch. Die Autorin Frau Montgomery lebte damals noch in einer ...

    Mehr
  • Soooo schön !

    Anne in Avonlea

    LeseLotti

    25. April 2017 um 20:21 Rezension zu "Anne in Avonlea" von Lucy M. Montgomery

    Dieses Buch muss man einfach gelesen haben !

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks