Lucy Robinson Verliebt in einen Unbekannten

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(5)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verliebt in einen Unbekannten“ von Lucy Robinson

Die E-Mails eines Unbekannten lassen Charleys Herz höher schlagen. Sie kann ja nicht ahnen, wer er wirklich ist. Charley Lamberts Leben ist perfekt. Sie hat eine erfolgreiche Karriere und eine hübsche Wohnung in Edinburgh. Na gut, ihr Mitbewohner Sam ist ein notorischer Weiberheld, aber von ihm einmal abgesehen könnte es kaum besser laufen. Doch dann bricht sie sich das Bein, muss noch im Krankenhaus erfahren, dass ihr Chef, für den sie seit Jahren mehr oder minder heimlich schwärmt, bald heiratet, und wird noch dazu zu wochenlanger Bettruhe verdonnert. Aus Langeweile gründet Charley eine Internet-Dating-Agentur für verzweifelte Singlefrauen. Bald entsteht daraus ein blühendes Geschäft. Doch dann verliebt sie sich ausgerechnet in die E-Mails des Auserwählten einer ihrer Kundinnen.

schöne und amüsante Liebesgeschichte für zwischen durch

— ban-aislingeach
ban-aislingeach

Stöbern in Liebesromane

Wie die Luft zum Atmen

Nun sitze ich hier… wehmütig und froh endlich diese schöne und ergreifende Geschichte zu kennen.

Buechermomente

Das Leben fällt, wohin es will

Ein emotionales auf und ab.

Universum_der_Woerter

Kopf aus, Herz an

Hat mich nicht Überzeugt

Sturmhoehe88

Die Wellington-Saga - Versuchung

Sommerroman mit Liebe, Lust und Leidenschaft (nicht nur für´s Polo...), der einem rasch die Zeit vertreibt (wenn man nicht mehr erwartet!)

MeiLingArt

Liebe findet uns

Leider gar nicht überzeugend und Mitreissend

Sturmhoehe88

Wie das Feuer zwischen uns

Noch mehr Emotionen hätte ich wahrscheinlich nicht ertragen. Diese Geschichte war die perfekte Mischung

Sturmhoehe88

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • verliebt in deine Mails

    Verliebt in einen Unbekannten
    ban-aislingeach

    ban-aislingeach

    19. March 2016 um 13:59

    Der Liebesroman „Verliebt in einen Unbekannten“ wurde von der britischen Schriftstellerin Lucy Robinson geschrieben und ist 2014 im Goldman Verlag erschienen. Er umfasst 480 Seiten und 21 Kapitel. Charley Lamberts Leben ist scheinbar perfekt, sie hat einen tollen Job, eine eigene Wohnung und ihren Chef wird sie wohl auch bald für sich gewinnen. Doch dann bricht sie sich ihr Bein gleich zweimal und zusätzlich noch das Becken. Deshalb darf sie nicht arbeiten und sich nicht bewegen. Für sie ist das schon schlimm genug, denn ihr Leben besteht nur aus ihrer Arbeit und ihrem vollen Terminkalender, doch es kommt noch schlimmer. Denn ihr Chef, in den sie seit dem ersten Augenblick verliebt ist, heiratet seine Affäre einen Tag nachdem die Frau sich hat scheiden lassen. Um sich zu beschäftigen und von ihrem Kummer abzulenken gründet Charley eine Internet-Dating-Agentur und schreibt für verzweifelte Singlefrauen Mails. Aus dieser Langeweile Beschäftigung wird ein blühendes Geschäft. Doch dann verliebt sie sich ausgerechnet in die Mails des Auserwählten einer ihrer Kundinnen. Charley habe ich vom ersten Augenblick sehr gemocht, dennoch konnte ich ihren Perfektionswille in allen Lebensbereichen nicht verstehen. Positiv fand ich jedoch ihre lustige, leicht verrückte und hilfsbereite Art. Ihr Dickschädel hat die Liebesgeschichte zudem noch interessanter gemacht. Das Buch ist in der ersten Person Singular geschrieben und die Autorin hat einen wunderbaren Schreibstil, der sich leicht lesen lässt. Herausgekommen ist deshalb eine interessante und lustige Liebesgeschichte. Vor allem die Entwicklung von Charley und den Mann in den sie sich verliebt fand ich toll, denn diese war sehr gut nachvollziehbar. Schade fand ich, dass nicht alle Nebencharaktere gelungen sind. Vor allem Charley Exfreund konnte ich nicht verstehen und das Ende war mir einfach zu verrückt. Aus diesen beiden Gründen ziehe ich dem Buch einen Stern ab. Dennoch empfehle ich das Buch gerne weiter. Es ist eine tolle Liebesgeschichte für zwischen durch.  

    Mehr
  • Liebe kommt unerwartet

    Verliebt in einen Unbekannten
    Curly84

    Curly84

    20. April 2014 um 09:26

    Charley Lambert arbeitet als Pressesprecherin bei einem großen Pharma Unternehmen. Seit sieben Jahren ist sie in ihren Chef John verliebt. Doch nicht nur, dass Charley sich tollpatschig ein Bein bricht, sie außer Gefecht gesetzt ist, nicht genau weiß wohin mit ihrer Energie, heiratet John. Aus Frust gründet sie eine Firma, die Menschen helfen soll die ersten Schritte im Online Dating zu vereinfachen. Eines Tages schreibt sie dem Auserwählten einer Klientin und verliebt sich in seine E-Mails. Doch wer steckt wirklich hinter den E-Mails? Jemand ihr nicht unbekanntes... Das Buch hat mir wirklich gut gefallen. Die Geschichte ist gut, die Personen sind toll kreiert. Und es hat am Ende mein Herz berührt. Das ist doch das was zählt :)

    Mehr