Lucy Scharenberg

 4.5 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Lucy Scharenberg

Sortieren:
Buchformat:
Humphrey Hase

Humphrey Hase

 (1)
Erschienen am 14.01.2013
Humphrey Hase, Schokotaler aus Schottland

Humphrey Hase, Schokotaler aus Schottland

 (1)
Erschienen am 13.01.2014
Antonia und Ole kommen in die Schule

Antonia und Ole kommen in die Schule

 (1)
Erschienen am 12.04.2016
Wenn Oma nicht mehr da ist

Wenn Oma nicht mehr da ist

 (0)
Erschienen am 01.07.2010
Marie und der Ferienhund

Marie und der Ferienhund

 (0)
Erschienen am 03.08.2010
Der kleine Maya

Der kleine Maya

 (0)
Erschienen am 03.08.2010
Karo wünscht sich eine Katze

Karo wünscht sich eine Katze

 (0)
Erschienen am 31.01.2011
Keine Angst vor Dunkelmonstern!

Keine Angst vor Dunkelmonstern!

 (0)
Erschienen am 02.08.2010

Neue Rezensionen zu Lucy Scharenberg

Neu
A

Rezension zu "Keine Angst vor Dunkelmonstern!" von Lucy Scharenberg

Rezension zu "Keine Angst vor Dunkelmonstern!" von Lucy Scharenberg
Aintschelvor 8 Jahren

Meine Rezension
Maxis Mutter geht heute aus, deshalb wird Maxi von seinem Vater ins Bett gebracht. Doch irgendwie ist Maxi merkwürdig zumute, es ist dunkel und alles sieht fremd aus. Er sieht in seinem Zimmer überall Monster. Maxi rennt zu seinem Papa und erzählt ihm davon. Sein Papa sieht die Monster nicht und schickt Maxi wieder ins Bett. Da beginnt das Ganze wieder von vorne. Nun sieht Maxi vor seinem Kleiderschrank einen schnarchenden Riesen und Monsterzwege. Ganz laut ruft er nach seinem Papa. Gemeinsam mit seinem Papa will Maxi die Monster nun vertreiben. Hierbei findet er unterm Bett ein Kuscheltier - die Katze Luna. Sie hat einen Zettel von Mama um den Hals. Gemeinsam mit der Katze kuschelt sich Maxi nun ins Bett und schläft sofort ein.
Die Geschichte ist sehr kindgerecht geschrieben. Durch die detailreichen Illustrationen können die Kinder die Geschichte sehr toll miterleben und mitfühlen. Den Kindern wird durch dieses Buch ein Stück weit die Angst vor Monstern im Kinderzimmer genommen :-)
Es ist für viele Kinder komisch, wenn die Mama abends weggeht... Durch Maxi und seine Geschichte kann den Kindern gezeigt werden, dass man auch ohne Mama einschlafen kann und dass es keine Monster gibt bzw. dass man nur den richtigen Beschützer benötigt.

Mein Fazit
In diesem Buch wurde ein immer wieder aktuelles Thema aufgegriffen und kindgerecht und verständlich nacherzählt. Es wird mit Sicherheit manchen Eltern anhand dieser Geschichte leichter fallen, die Monster im Kinderzimmer zu vertreiben...

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Lucy Scharenberg?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks