Lucy Scharenberg Keine Angst vor Dunkelmonstern!

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Keine Angst vor Dunkelmonstern!“ von Lucy Scharenberg

Maxi fürchtet sich im Dunkeln – er glaubt, Riesen, Geister und unheimliche Zwerge zu sehen. Sein Papa zeigt ihm einen Weg, wie er seine Angst bezwingen kann, und Maxi lernt, mit dem Finsterspuk umzugehen.

Stöbern in Kinderbücher

Inventory (1). Tresor der gefährlichen Erfindungen

Gut geeignet für Jungs ab ca. 10 Jahre

mii94

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Genau passend für den LeseHerbst. Früher habe ich ScoobyDooh Filme verschlungen, heute dieses Buch.

Engelmel

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Eine traumhafte Geschichte über Freundschaft aus zwei verschiedenen Welten. So voller Leidenschaft und Kampfgeist.

LilithSnow

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Alleine gelesen und für toll befunden. Die Tochter liest es später, ich wollte nicht solange warten.

leniks

Petronella Apfelmus

Ein spannendes Herbst-Abenteuer, das wie immer Lust auf mehr macht. Wir lieben die kleine Apfelhexe und ihre Freunde.

MartinaSuhr

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Keine Angst vor Dunkelmonstern!" von Lucy Scharenberg

    Keine Angst vor Dunkelmonstern!

    Aintschel

    22. November 2010 um 21:00

    Meine Rezension Maxis Mutter geht heute aus, deshalb wird Maxi von seinem Vater ins Bett gebracht. Doch irgendwie ist Maxi merkwürdig zumute, es ist dunkel und alles sieht fremd aus. Er sieht in seinem Zimmer überall Monster. Maxi rennt zu seinem Papa und erzählt ihm davon. Sein Papa sieht die Monster nicht und schickt Maxi wieder ins Bett. Da beginnt das Ganze wieder von vorne. Nun sieht Maxi vor seinem Kleiderschrank einen schnarchenden Riesen und Monsterzwege. Ganz laut ruft er nach seinem Papa. Gemeinsam mit seinem Papa will Maxi die Monster nun vertreiben. Hierbei findet er unterm Bett ein Kuscheltier - die Katze Luna. Sie hat einen Zettel von Mama um den Hals. Gemeinsam mit der Katze kuschelt sich Maxi nun ins Bett und schläft sofort ein. Die Geschichte ist sehr kindgerecht geschrieben. Durch die detailreichen Illustrationen können die Kinder die Geschichte sehr toll miterleben und mitfühlen. Den Kindern wird durch dieses Buch ein Stück weit die Angst vor Monstern im Kinderzimmer genommen :-) Es ist für viele Kinder komisch, wenn die Mama abends weggeht... Durch Maxi und seine Geschichte kann den Kindern gezeigt werden, dass man auch ohne Mama einschlafen kann und dass es keine Monster gibt bzw. dass man nur den richtigen Beschützer benötigt. Mein Fazit In diesem Buch wurde ein immer wieder aktuelles Thema aufgegriffen und kindgerecht und verständlich nacherzählt. Es wird mit Sicherheit manchen Eltern anhand dieser Geschichte leichter fallen, die Monster im Kinderzimmer zu vertreiben...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks