Mr Fixer Upper

von Lucy Score 
4,0 Sterne bei51 Bewertungen
Mr Fixer Upper
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

LisaChristinas avatar

Eine tolle Geschichte in einem neuen Bereich - die Fixer Upper sind auf dem Vormarsch

L

Schön und sexy

Alle 51 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Mr Fixer Upper"

Wo gehobelt wird, sprühen Funken Dank seiner talentierten Hände ist Tischler Gannon King der Star der angesagtesten Reality-Renovierungs-Show. Er ist sexy und leidenschaftlich.Er ist temperamentvoll.Und er treibt seine Aufnahmenleiterin Paige in den Wahnsinn.Ihr Job ist es, die Show am Laufen zu halten und sie hat keine Zeit für Gannons Wutausbrüche. Und schon gar nicht für eine Affäre mit ihm, egal wie heiß er ist. Privates und Berufliches trennt sie strikt. Denn eigentlich will sie weg vom Reality TV, wo eh alle Gefühle fake sind und nur die Einschaltquote zählt. Doch Gannon King könnte die Ausnahme von der Regel sein.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783958189676
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:408 Seiten
Verlag:Forever
Erscheinungsdatum:06.07.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne19
  • 4 Sterne16
  • 3 Sterne15
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    K
    Kerstin73vor 23 Tagen
    Sehr langatmig....

    Bei diesem Buch hätte ich nach dem Lesen des Klappentextes etwas ganz anderes erwartet - die hitzigen Dialoge zwischen Paige und Gannon waren eher lauwarm und seine Wutausbrüche wurden auch eher emotionlos erwähnt. Auch der Weg in Paiges Herz bzw. Bett war relativ fix geebnet - hier hätte ich mehr Widerstand erwartet.Die Idee und die Beschreibungen der Reality Show war allerdings toll. Hier hatte man - wenn man die entsprechende Serie im Fernsehen kannte - durchaus Möglichkeiten, sich das Ganze bildlich vorzustellen.Anders als ich es von anderen Büchern gewohnt bin, fühlte ich mich bei diesem Buch eher am Rand stehengelassen, statt mitten im Geschehen. Das mag aber auch am eher langatmigen Schreibstil gelegen haben, der anstrengend zu lesen war, den Funken bei mir nicht überspringen ließ und mich nicht so richtig fesseln konnte.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    LisaChristinas avatar
    LisaChristinavor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Eine tolle Geschichte in einem neuen Bereich - die Fixer Upper sind auf dem Vormarsch
    Ein neues, noch nicht ausgelutschtes Setting

    Am 04.06.18 erschien das Buch „Mr Fixer Upper - Bauplan für die Liebe“ von Lucy Score im Verlag Forever by Ullstein. Dankenswerter Weise stellte mir der Vorlag dieses Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung. Zur Handlung: Gemeinsam mit seiner Schwester Cat ist Gannon der Star von „Kings of Construction“... einer erfolgreichen Fixer-Upper Fernsehsendung. Da er aber kein einfacher Mensch ist, gerät er mehr als einmal mit seiner Aufnahmeleiterin Paige aneinander... die Funken sprühen und das nicht nur vom Metall, das Gannon oberkörperfrei schleift. Doch zwischen Einschaltquoten uns straffen Zeitplänen gibt es für Paige keinen Platz für Gefühle - schon gar nicht beim Reality TV. Gerade als Paige und Gannon feststellen, dass doch nicht alles „Fake“ in der Branche ist, drängt sich jemand zwischen die Beiden und Paige zieht ihre Konsequenzen... wird Gannon sie von sich überzeuge können? Cover und Klappentext Das Cover des Buches bildet einen durchtrainierten, muskulösen Mann Ende 20, Anfang 30 ab, der oberkörperfrei ist - yummie. Offenbar soll der knackige Kerl Gannon darstellen. Ansonsten stellt das Cover keinen großen Bezug zur Geschichte da, was meiner Ansicht nach etwas schade ist. Der Klappentext ist okay. Er nimmt zwar nicht all zu viel vorweg, ich empfinde ihn aber einen kleinen Ticken zu lang. Es ist jetzt aber auch kein Weltuntergang. Meinung Die Geschichte ist mit ihren 413 Seiten in Jahreszeitenabschnitte gegliedert, man verbringt sozusagen ein ganzes Jahr mit den Charakteren, die einem beim Lesen immer mehr ans Herz wachsen. Weiterhin ist die Story aus Sicht der 3. Person verfasst - in einem personalen Erzählstil, wobei Paige überwiegend als Reflektor-Person dient. Des Öfteren ist aber auch Gannon als Reflektor-Person im Vordergrund. So bekommt man einen ausgewogenen Einblick in die einzelnen Protagonisten. Deren Entwicklung zieht sich durchs ganze Jahr und ist besonders bei Gannon gut zu verfolgen, da sie hier am deutlichsten ist. Dadurch dass die Entwicklung über die einzelnen Jahreszeiten hinaus verläuft, wirkt sie echt und authentisch, was dem Buch eine schönen persönlichen Touch verleiht. Der Roman ist im Grunde durchweg spannend, vielleicht im Mittelteil etwas langatmig, aber das ist nicht weiter tragisch. Da man die Protas über das Jahr hinweg begleitet, wirkt das nur noch authentischer, denn im normalen Leben passiert auch nie nur spannendes. Die Autorin benutzt für „Mr Fixer Upper“ eine einfache junge Sprache, welche gut und bequeme durchzulesen ist. Ebenfalls gut von der Autorin ausgearbeitet sind die Beschreibungen der Charakteren und der prägnanten Stellen - diese sind plastisch dargestellt und logisch nachvollziehbar. Sie tragen zur Authentizität der Geschichte bei. Dieses Buch von Lucy Score enthält eine interessante Story in einem neuen Bereich (mal nicht Rockstar-, Football- und Millionärthema), ist spannend, sexy und unterhaltsam... und macht vor allem Lust auf weitere Geschichten über Reality-TV Stars.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    coala_bookss avatar
    coala_booksvor 3 Monaten
    Sexy Bauarbeiter braucht die Frau

    Mr. Fixer Upper ist definitiv mal eine etwas andere sexy Liebesgeschichte, die dennoch genug Charme und Esprit versprüht, um mit anderen Büchern mitzuhalten. Die Aufnahmeleiterin Paige ist durchweg sympathisch und man kann sich sehr gut mit ihr identifizieren. Sie arbeitet hart für Ihren Traum und verliert dabei dennoch nicht ihre Herzlichkeit. Mr. Sexy Bauarbeiter Gannon weiß genau, dass er gut bei den Frauen ankommt, dennoch war er mir sehr sympathisch, da er es meist nicht ausnutzt und ganz unbefangen sein Leben leben möchte. Einzig bei Paige spielt er gerne, was eine tolle Dynamik in die Geschichte gebracht hat und die Funken nur so hat sprühen lassen.

    Die Geschichte überzeugt durch eine sexy Geschichte, die dennoch sehr rund wirkt, da sich die Charaktere toll entwickeln im Laufe der Geschichte und auch wichtige Themen behandelt werden, die dieser locker leichten Liebesgeschichte dennoch einen gewissen Grad Tiefe geben. Gute Unterhaltung ist hier auf jeden Fall sichergestellt.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    L
    lesemaus301vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Schön und sexy
    Sexy Handwerker

    Lucy Scores "Mr. Fixer Upper" überzeugt durch sympatische Charaktere und eine süße und zu gleich sexy Geschichte. Das Buch hat mich überzeugt, obwohl ich anfangs doch skeptisch war aufgrund der Ähnlichkeit des Themas mit der doch recht bekannten Fernsehserie. Aber beim Lesen stört diese kleine Verbindung eigentlich gar nicht. 

    Zum Inhalt: 

    Paige hat eigentlich nur ein Ziel - ihren Job gut zu machen und damit genug Geld für ihren eigenen Dokumentarfilm zu verdienen. Das letzte was sie daher gebrauchen kann ist eine Affäre auf ihrem Arbeitsplatz und erst Recht keine mit dem Star der Sendung. Aber da hat sie ihre Pläne ohne Gannon King gemacht. Und eigentlich ist dieser auch viel zu sexy und viel zu sympathisch, um ihm die kalte Schulter zu zeigen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    B
    Bucheule787vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Sehr schönes Buch
    Sexy und süß in einem Mann!

    Mit "Mr. Fixer Upper" ist Lucy Score ein toller Liebesroman mit unterhaltsamen und sympathischen Charakteren gelungen, bei dem die Zeit beim Lesen nur so verfliegt. 

    Zum Inhalt: 

    Paige St. James nimmt ihren Job als Aufnahmeleiterin sehr ernst und hat nicht vor, sich von dem sexy Star der Sendung ablenken zu lassen. Aber da hat sie die Rechnung ohne Gannon King gemacht. Der sexy und liebevoll Handwerker und Möbeldesigner hat dabei jedoch alle Hände voll damit zu tun, Paige von einer gemeinsamen Zukunft zu überzeugen. Doch Stück für Stück gelingt es ihm auf ganz wundervolle Art und Weise Paiges Herz zu gewinnen - allen Widrigkeiten zum Trotz. 

    Wirklich empfehlenswert und immer wieder gerne mehr von der Autorin.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Buecherbabys avatar
    Buecherbabyvor 3 Monaten
    Schöner wohnen mit Sexepeal

    Paige die unterkühlte Aufnahmeleiterin der Reality Show „Kings Constructions“ trifft auf den Sexy Handwerker Gannon King, dem männlichen Star der Show, der ihr das Leben und Ihren Job schwer macht. Obwohl Paige privates und berufliches strickt trennen will, kommt sie dennoch nicht darum hin sich für Gannon zu erwärmen. Wird sie sich Ihren Traum erfüllen können oder sich in den Intriegen des Reality TVs verirren? Die Geschichte ist einfach zu lesen und ich würde sie als leicht verdaulichen Liebesroman bezeichnen, den man in wenigen Tagen/Stunden verschlungen haben wird. Die Entwicklung der Charaktere hätte für mich an einigen Stellen etwas besser entwickelt sein können und gerade während des Konfliktes konnte ich Paiges verhalten nicht immer nachempfinden. Die Idee die Problematik denen Frauen oft im Berufsleben begegnen einzubauen finde ich gut, jedoch hätte man die Geschichte auch in diese Richtung für mein Empfinden weiter entwickeln können. Gut gefallen hat mir, dass man einen Einblick in beide Gefühlswelten bekommt und so auch nochmal mehr über die Charaktere erfährt. Dieses Buch ist mit seinen Liebesszenen gewiss für jeden interessant, der einen Roman ohne viel nachzudenken lesen möchte und dabei trotzdem gut unterhalten werden will.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Ellysetta_Rains avatar
    Ellysetta_Rainvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Eine schöne Liebesgeschichte mit authentischen Charakteren und einem humorvollen Schlagabtausch. Absolute Leseempfehlung.
    Wer kann schon einem sexy Handwerker widerstehen?

    Inhalt (dem Klappentext entnommen):
    Wo gehobelt wird, sprühen Funken
    Dank seiner talentierten Hände ist Tischler Gannon King der Star der angesagtesten Reality-Renovierungs-Show.
    Er ist sexy und leidenschaftlich.
    Er ist temperamentvoll.
    Und er treibt seine Aufnahmeleiterin Paige in den Wahnsinn.
    Ihr Job ist es, die Show am Laufen zu halten und sie hat keine Zeit für Gannons Wutausbrüche. Und schon gar nicht für eine Affäre mit ihm, egal wie heiß er ist. Privates und Berufliches trennt sie strikt. Denn eigentlich will sie weg vom Reality TV, wo eh alle Gefühle fake sind und nur die Einschaltquote zählt. Doch Gannon King könnte die Ausnahme von der Regel sein...

    Meinung:
    Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der dritten Erzähl-Perspektive von Paige und Gannon geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle miterleben kann.
    Die authentischen und sympathischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen und mitzufiebern. Vor allem der Schlagabtausch zwischen Paige und Gannon hat mich immer wieder zum Lachen gebracht und man merkt einfach, dass es zwischen den beiden knistert. Auch die Nebencharaktere sind sehr gut dargestellt worden, vor allem Gannons Schwester Cat hat mir sehr gefallen, ebenso wie die Dialoge zwischen ihr und Paige.
    Neben der romantischen Geschichte zwischen den Paige und Gannon, spielt auch die Gleichberechtigung von Frau und Mann, nicht nur die unterschiedliche Bezahlung sondern insbesondere auch die unterschiedliche Behandlung, eine wichtige Rolle. Dadurch und durch die Renovierung für die Familien und deren Hintergrundgeschichten erhält das Buch auch Tiefe neben der schönen und humorvollen Liebesgeschichte.
    Ich habe die Lesestunden sehr genossen und freue mich auf weitere Bücher aus der Feder dieser talentierten Autorin. Deswegen wohlverdiente 5 von 5 Sternen für eine schöne und humorvolle Liebesgeschichte.

    Fazit:
    Eine schöne Liebesgeschichte mit authentischen Charakteren und einem humorvollen Schlagabtausch zwischen den Personen, der für so manchen Lacher sorgt. Durch ernste Themen erhält die Geschichte auch Tiefgang, so dass ich das Buch sehr gerne weiterempfehle. 

    Kommentieren0
    20
    Teilen
    F
    fullmoonchanievor 3 Monaten
    Spannend und Gefühlvoll

    Lucy Score war mir vor diesem Buch noch kein Begriff und deswegen war ich recht neugierig darauf, eine neue Autorin kennen zu lernen.

    In Fixer Upper gehts um Gannon und Paige.
    Paige ist die Aufnahmeleiterin der Reality Show, in der es um Renovieren geht, in der Gannon der Hauptstar ist.
    Gar nicht so einfach, wenn dieser ein rechter Arsch sein kann und berüchtigt für seine Wutausbrüche sein kann.
    Sie versucht also alles , damit es bei der Sendung nicht zu irgendwelchen Verzögerungen und Problemen kommt.
    Wenn der Kerl aber auch so sexy ist und sie eine Affäre so garnicht bebrauchen kann.
    Wie soll Paige da auch wiederstehen, obwohl sie normal immer Privat und Arbeit trennt?
    Und weg vom Reality TV will sie ja eigentlich auch.
    Gannon könnte da die Versuchung sein und auch die Ausnahme.

    Was soll ich sagen? Das Buch hat wirklich Spaß gemacht und ich hatte meine Freude dran.
    Ich mag ihren Schreibstil und ihre Figuren.
    Die Geschichte zumindest hat Appetit auf mehr gemacht und ich hoffe der Verlag bringt noch mehr von der Autorin heraus.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    kreszenzs avatar
    kreszenzvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Gut recherchiert, aber vom Cover und dem Klappentext her hatte ich mir wesentlich mehr Erotik erhofft.
    Ehrgeizige Aufnahmeleiterin trifft auf renitenten Heimwerkermacho

    Die ehrgeizige Aufnahmeleiterin Paige will mit einem Dokumentationsfilm über die Arbeitsbedingungen von Frauen in der Filmbranche richtig durchstarten. Bis sie die Produktionskosten zusammengespart hat, muss sie allerdings bei einem TV-Sender arbeiten. Ihr derzeitiges Projekt: „Kings of Destruction“ – eine beliebte Renovierungsshow. Die „Kings“ bestehen aus dem Geschwisterpaar Cat und Gannon. Während Cat bei den Dreharbeiten zu Staffel 2 inzwischen Paiges beste Freundin geworden ist, beißt diese sich an Gannon die Zähne aus: der Frauenmagnet ist überaus attraktiv, leidenschaftlich bei der Sache – und extrem temperamentvoll. Wenn ihm etwas nicht passt, lässt der nächste Wutausbruch nicht lange auf sich warten. Wo sie die Show beisammen hält, macht er nur Probleme.

    Doch als Gannon merkt, dass Paige nicht nur das willfährige Werkzeug der Studiobosse ist, sondern die Dreharbeiten nur Dank Paiges Warmherzigkeit und Organisationstalent so reibungslos ablaufen, wird er neugierig. Anscheinend steckt hinter ihrer kühlen Fassade ja doch mehr.

    Beide fühlen sich mehr und mehr voneinander angezogen. Aber eine Affäre am Arbeitsplatz – ob das gutgehen kann…?

    Bevor ich angefangen hatte zu lesen, ging ich von der Inhaltsangabe und dem Cover her aus, dass es sich hier um eine dieser klassischen Instant-Love-Stories handelt. Dabei steckt eigentlich viel mehr zwischen den Buchklappen. Man erfährt sehr viele Hintergrundinformationen darüber, wie ein Dreh dieser Shows abläuft, aber auch vieles über die Schattenseiten im Film- und Fernsehgeschäft.

    Auch wenn das Setting interessant und die Liebesgeschichte ziemlich süß war, konnte mich das Buch nicht ganz für sich einnehmen. Obwohl die Autorin gut recherchiert hat, bin ich immer wieder über kleine Logikfehler gestolpert. Abgesehen davon hatte ich mir vom Cover und dem Klappentext wesentlich mehr Erotik erhofft.

    Daher gibt’s von mir leider nur drei Sterne!

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    Naliks avatar
    Nalikvor 3 Monaten
    Unterhaltsame Lektüre

    Mr Fixer Upper ist ein unterhaltsamer Roman, der von zwei tollen Charakteren geprägt ist. 

    Zum Inhalt: 
    Gannon ist der Star einer Renovierungsshow im TV. Dort wird er als ein leidenschaftlicher sexy Tischler präsentiert. Hinter den Kulissen arbeitet Paige als Aufnahmeleiterin und Gannon macht ihr den Job mit seinem Temperament nicht gerade leicht. Gannon fühlt sich extrem hingezogen zu ihr, doch Paige hat klare Vorsätze: keine Affäre am Arbeitsplatz, denn diese könnte ihre ganze Zukunft zerstören. Doch Gannon lässt nicht locker? Wird sie ihm widerstehen können? 

    Die Geschichte an sich hat mir wirklich gut gefallen. Der Schreibstil ist locker und flüssig und das Buch lässt sich schnell und zügig lesen. Zwischendurch war die Geschichte zwar etwas langatmig und ein paar Seiten weniger hätten es auch getan, dennoch ist es wirklich ein gutes Buch. 

    Paige und Gannon kommen als sehr starke eigenwillige Persönlichkeiten daher und wirken sehr sympathisch. Die Diskussionen zwischen den beiden sind der Autorin wirklich wunderbar gelungen, man kann sich wirklich bildlich vorstellen wie die beiden lebhaft diskutieren. 

    Wer ein nettes Buch lesen möchte, dass sich von der sonstigen Masse abhebt ist bei diesem Buch genau richtig. 

    Kommentieren0
    2
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks