Neue Rezensionen zu Lucy Tempest

Neu

Rezension zu "Thief of Cahraman: A Retelling of Aladdin (Fairytales of Folkshore Book 1) (English Edition)" von Lucy Tempest

Fesselnde Geschichte, die neugierig auf mehr macht
Jisbonvor einem Monat

Ich liebe Märchen und lese gerne Adaptionen davon, weshalb ich sehr gespannt auf "Thief of Cahraman" war. Das Buch wird als eine Kombination von Aladdin und "Selection" beschrieben und da ich gerade erst Band 1 dieser Reihe gelesen hatte, war ich neugierig darauf zu sehen, wie die Autorin mit diesen beiden Erzählungen umgehen würde. Die Einflüsse sind auch klar zu erkennen; die Protagonistin ist eine Diebin und wird beauftragt, eine geheimnisvolle goldene Lampe zu stehlen, doch auch die Brautschau eines Prinzen spielt eine große Rolle. Trotz dieser Parallelen zu bereits bestehenden, ziemlich bekannten Werken hat Tempest hier aber eine ganz eigene Geschichte geschaffen, die ich sehr fesselnd fand.

Der Einstieg in die Handlung ist ein bisschen langsam, aber sobald das Abenteuer von Adelaide richtig beginnt und sie mit dem für sie völlig fremden Leben am Hof konfrontiert wird, konnte das Buch mich packen. Als Leser weiß man genauso wenig wie die Protagonistin, was vor sich geht und es war sehr interessant, es gemeinsam mit den Charakteren herauszufinden - wobei am Ende des ersten Bandes noch sehr viel offen bleibt und die Ereignisse in den letzten Kapiteln neugierig darauf machen, weiterzulesen. Ich muss zwar sagen, dass ich die große Enthüllung vorhersehbar fand, doch das hat nur dafür gesorgt, dass ich die kleinen Anspielungen und Andeutungen bemerkt und mich an ihnen erfreut habe. Zudem hat die Autorin die Reaktion der Figuren sehr gut dargestellt und es war schön zu sehen, wie die Puzzleteile sich zusammengesetzt haben.

Die Liebesgeschichte zwischen Adelaide und Cyrus hat mir ebenfalls gut gefallen, obwohl sie ein wenig im Hintergrund steht. Beide Charaktere sind sehr sympathisch und es wurde offensichtlich, dass sie viel gemeinsam haben. Tempest hat gezeigt, dass sie gut zusammen passen würden, doch zugleich gibt es ernstzunehmende Hindernisse für eine Romanze zwischen ihnen und ich bin gespannt, wie es hier weiter gehen wird - durch die Ereignisse am Ende des Buches gibt es hier sehr viel Potential für die Fortsetzung.

In einem Vorwort geht die Autorin darauf ein, dass sie plant, verschiedene Märchen neu zu erzählen und es gibt bereits in diesem Band einige Hinweise darauf, wer jeweils die handelnden Figuren sein könnten, wodurch bei mir eine gewisse Vorfreude aufkam. Zunächst werde ich aber natürlich die Aladdin-Adaption beenden und ich kann es kaum erwarten, die Fortsetzung zu lesen. "Thief of Cahraman" an sich bekommt von mir 4 Sterne; ich fand das Buch sehr fesselnd und wollte sie kaum aus der Hand legen, zudem mochte ich die Charakterisierung der verschiedenen Figuren und auch, wie Tempest aus den Elementen der verschiedenen Geschichten eine eigene Handlung erschaffen hat.
__________________
Herzlichen Dank für das Leseexemplar, das ich über Netgalley erhalten habe.

Kommentieren0
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks