Sweet Revenge

von Lucy Walker 
4,7 Sterne bei7 Bewertungen
Sweet Revenge
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

iris_knuths avatar

Super Start einer neuen Autorin. Das Leben ist nicht immer einfach

D

Das Leben ist kein Wunschkonzert und Rache ist meist nicht nur süß, denn es gibt immer jemanden, der dabei verletzt wird...

Alle 7 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Sweet Revenge"

Ein Maskenball. Eine Begegnung. Ein unvergesslicher One-Night-Stand Faith rechnet nicht damit, dem geheimnisvollen Fremden je wieder zu begegnen. Sie fällt aus allen Wolken, als der Unbekannte auf ihrer Ranch auftaucht. Ehe Faith sich versieht, verdreht Evan ihr ganz und gar den Kopf. Aber sie weiß nicht, welches Spiel er in Wahrheit spielt. Ist Evan wirklich der, für den er sich ausgibt? »Außerdem denke ich, dass du sehr wohl gerettet werden willst, süße Faith. Aus der unerträglichen Eintönigkeit deines Lebens. Hinein in ein Abenteuer, das zumindest das Potenzial hätte, über eine einzige Nacht hinauszugehen.« Das Arschloch trifft auf die Erbsenprinzessin ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B01N8YTFU4
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:18.11.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Nicolerubis avatar
    Nicolerubivor 2 Jahren
    "Einen sehr langen, magischen Augenblick lang." ❤

    Eine schöne Liebesgeschichte , die ein viel schöneres Cover verdient hätte!
    Faith und Evan , eine geheimnisvolle Begegnung, ein Racheplan und Gefühle die alles auf den Kopf stellen.
    Die Charaktere kommen authentisch rüber und der Schreibstil ist flüssig.
    Eine schöne Geschichte , für angenehme Lesestunden .
    "Sie konnte mit ihm tanzen - warum auch immer!"
    "Ein unerwartet gutes Gefühl, an dem nichts Falsches war."
    Danke für diesen Lesegenuß!
    Ich empfehle es gern.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    Kueken13s avatar
    Kueken13vor 2 Jahren
    Hass und Liebe liegen nah beieinander

    Für mich, mein zweites Buch der Autorin, welches ich gelesen habe. Die Geschichte hat mich sofort angesprochen und gefesselt. Ich wollte das Buch nicht aus der Hand legen. Man konnte sich durch die Beschreibungen gut in die Hauptprotagonisten reinversetzen. Die Spannung blieb konstant gehalten, da man erst nach und nach mehr Hintergrundwissen erfuhr.
    Der Schreibstil war locker und flüssig. Rechtschreibfehler/Kommaregelung war zwar nicht immer korrekt, hielt sich aber im Rahmen und störte mich nicht. Klare Leseempfehlung und 5 von 5 Sternen.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    MissBilles avatar
    MissBillevor 2 Jahren
    Ein Abend der alles verändert

    Das Cover ist schlicht gehalten, spricht dadurch aber den Leser an.
    Der Klappentext ist kurz, macht aber Laune es zu lesen.
    Er, Evan, der Mann, der nur Rache will. Sie, Faith, die das Tun muss, was ihre Mutter möchte, um ja die Vorzeigetochter zu sein.
    Ein Maskenball so langweilig und aufregend zugleich und der alles verändert! Aber was passiert, wenn diese beiden Menschen aufeinandertreffen?
    Mir waren die Protagonisten doch sympathisch. Komischerweise auch Evan, trotz seiner Art- vielleicht auch gerade deswegen. Aber auch Faith, da sie nicht die Prinzessin ist, sonder einfach nur spielt. Beide handeln authentisch und somit glaubhaft.
    Der Schreibstil der Autorin war leicht und flüssig zu lesen. Dadurch, dass man auch anfangs nicht genau weiß was hinter seiner Geschichte steckt und der Begegnung der Beiden will man einfach weiterlesen und wissen wie es weitergeht. Somit ist die Spannung auf jeden Fall bis zum Ende der Geschichte vorhanden. Es gab aber auch Szenen in denen ich lachen und weinen musste. Und außerdem fand ich, dass jede Menge Gefühl dabei war!
    Das Buch wurde aus beider Sichtweisen geschrieben. Fand ich toll.
    Kurz gesagt: Mir hat das Buch gefallen!

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    iris_knuths avatar
    iris_knuthvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Super Start einer neuen Autorin. Das Leben ist nicht immer einfach
    Ein Maskenball ändert alles

    Ich bin begeistert von dieses Buch.
    Ein super Start einer neuen Autorin. Und ich bin schon gespannt,
    was sie sonst noch schreibt. 
    Ganz klar ich will mehr. 

    Also mit Evan hatte ich am Anfang so meine Probleme, bis ich 
    mit ihm warm wurde. Aber dann wurde ich richtig heiß aus ihn. *grins*

    Und Faith verfällt seinen Charme total. Was eigentlich nicht passieren soll. Aber es nimmt alles seinen Laufen. 

    Der Maskenball und das besondere Erlebnis ändert dann alles zwischen den beiden. 

    Ich mag das Cover gerne.
    Das Schreibstil der Autorin ist super ... 
    Auch das es aus zwei Perspektiven geschrieben ist, mag ich total gerne. 

    Vielen Dank für das Rezi-Exemplar,
    was aber nicht meine Meinung beeinflusst hat. 

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    D
    DarkRaven1966vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Das Leben ist kein Wunschkonzert und Rache ist meist nicht nur süß, denn es gibt immer jemanden, der dabei verletzt wird...
    "Sweet Revenge" von Lucy Walker

    Rezension zu „Sweet Revenge“

    von Lucy Walker


    Ein Maskenball. Eine Begegnung. Ein unvergesslicher One-Night-Stand

    Im Klappentext wird bereits erzählt, um was in dem Buch geht.


    Cover: passend zur Geschichte


    Achterbahnfahrt der Gefühle, im positiven wie auch im negativen Sinne. Die Protas sind gut gewählt und auch ihre entsprechenden Gegenparts.


    Genauso würde ich es auch anfangs bezeichnen. Doch was sich alles im Laufe des Buches ereignet, ließ mich schon manchmal wütend werden. Schon allein wenn ich da an einen ganz bestimmten Prota denke. Was muss sich Faith von ihm alles bieten lassen und was macht ihre Mutter? Lässt einfach nur dumme Kommentare los, denk nur an ihre politische Karriere. Warum tut man so etwas denn?

    Ja und da ist plötzlich Er – der etwas zu haben scheint, was Sie gerade braucht. Und ja es knistert gewaltig...

    Das Spiel mit dem Feuer kann beginnen...auch wenn er eigentlich ein ganz anderes Ziel hatte...








    Doch das Leben ist kein Wunschkonzert, bevor Er sich ihr wirklich offenbaren kann, kommt ihm einer zuvor.

    Wie es ausgeht und ob es doch noch eine Chance für Zwei, die unterschiedlicher nicht sein können, geben wird. Können sie sich gegenseitig retten?


    Das müsst ihr einfach selber lesen!


    Meine Empfehlung: Unbedingt lesen!


    Fazit: Alles, was man in eine Geschichte packen sollte:

    Lügen, Intrigen, verletzte Gefühle, Albträume, aber

    auch knisternde Erotik.

    Und natürlich die unterschiedlichsten Protas, die

    sehr interessant waren.


    Kann es nach all dem noch eine zweite Chance für

    Faith und Ihn geben?


    Bekommt von mir 5 Sterne von 5 möglichen!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Y
    YvonneMuchavor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ein absolut gelungener Debütroman. Ich bin restlos begeistert.
    Restlos begeistert!!

    Cover:
    Schon das Cover ist mir sofort aufgefallen und passt perfekt zur Story. Der Klappentext hat mich dann sehr neugierig gemacht. Und dann war ich ganz aus dem Häuschen, als ich das Buch als Rezensionsexemplar von der Autorin bekommen habe. Vielen Dank dafür.

    Story:
    Eigentlich hatte Faith überhaupt keine Lust auf den Maskenball. Doch dann trifft sie auf einen sehr attraktiven fremden Mann. Er macht ihr ein Angebot, dem sie sich nur schwer entziehen kann. Was spricht schon gegen einen One-Night-Stand. Sie hätte aber nie damit gerechnet, dass sie sich wieder begegnen werden. Wie kommt es, dass ausgerechnet er auf der Ranch auftaucht? Wer ist Evan wirklich?

    Meine Meinung:
    „Sweet Revenge“ ist das erste Buch, welches die Autorin veröffentlich hat. Und ich kann Lucy einfach nur zu diesem tollen Start gratulieren. Ich hatte nicht allzu große Erwartungen, da ich die Autorin ja noch nicht kannte und es Ihr Debütroman ist. Als ich dann anfing zu lesen, war ich total geflasht. Ich war schon nach den ersten Seiten gefesselt, und konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

    Die Geschichte wird aus der Sicht von Faith und Evan erzählt. Mir persönlich hat das sehr gefallen, da man sich besser in die Gedanken und Gefühle der beiden Protagonisten reinversetzen konnte.
    Faith ist eine liebe Person und hat das Herz am rechten Fleck. Auch wenn ich sie manchmal in den Hintern hätte treten können, weil sie ihrem ekelhaften Ex einfach zu viel durchgehen lassen hat.
    Evan ist einfach ein heißer Typ, der es versteht, Faith mit seinem Charme völlig aus der Bahn zu werfen. Und obwohl alles nicht so von ihm geplant war, fängt seine Fassade langsam an zu bröckeln.

    Der Schreibstil ist klar und schnörkellos, sodass man gleich tief in die Geschichte eintaucht. Man fliegt nur so durch die Seiten und es ist schwer mit dem Lesen aufzuhören, wenn man einmal angefangen hat. Die Autorin nimmt kein Blatt vor dem Mund und nennt einiges direkt beim Namen. Das fand ich Klasse. Über den einen oder anderen Spruch musste ich echt laut lachen.

    Fazit:
    Mit diesem Debütroman hat Lucy einen super Start hingelegt. Ich war begeistert von Anfang bis Ende. Die Geschichte um Faith und Evan ist spannend und die erotischen Szenen absolut heiß. Von mir eine klare Kaufempfehlung und verdiente 5 Sterne. Ich freue mich schon auf das nächste Buch von Lucy Walker.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Chrizzarys avatar
    Chrizzaryvor 2 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks