Ludger Abeln Populäre Niedersachsen-Irrtümer

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Populäre Niedersachsen-Irrtümer“ von Ludger Abeln

Born to be Niedersachse

Sollte es in Niedersachsen tatsächlich so etwas wie Berge geben? Wieso wird niedersächsischen Mädchen die Begeisterung für Pferde in die Wiege gelegt, und warum ist das auch gut so? Warum müssten heute eigentlich die Welfen und nicht die Windsors auf dem englischen Thron sitzen, und was hat eine untreue Königin damit zu tun? Wer ist schuld daran, dass die Niedersachsen den Titel des größten Bundeslandes an die Bayern verloren haben? Was hat es mit der Ostfriesischen Palme und der Leidenschaft der Niedersachsen für Grünkohl auf sich? Humorvoll und kurzweilig klärt Ludger Abeln über ein verkanntes Bundesland auf und enthüllt verbreitete Irrtümer und Halbwahrheiten über seine Heimat - von Bahlsen bis Leibniz, von Knigge bis Steinhuder Meer, von Münchhausen bis Platt.

"Moderator Ludger Abeln hat aufgelistet, warum die Niedersachsen stolz auf ihr Land sein können.'' Bild

"Ebenso unterhaltsam wie gut recherchiert erfährt man hier eine Menge über die Niedersachsen und ihre Mentalität." Pusteblume Emsland

Stöbern in Sachbuch

Leben lernen - ein Leben lang

Lebenslanges Lernen, um das Leben zu leben - eine philosophische Betrachtung

Bellis-Perennis

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

Atlas Obscura

Ein abenteuerlicher Atlas voller Wunder!

Elizzy

Adele Spitzeder

Die Geschichte der Adele Spitzeder

tardy

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Zum Schmökern, Schmunzeln und um alte Erinnerungen zu wecken ...

angi_stumpf

Heilkraft von Obst und Gemüse

Dieser Ernährungsheilratgeber ist wunderschön, voller Wissen und mit Rezepten, einfach anzuwenden. Ein wunderbares Buch!

Edelstella

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Populäre Niedersachsen-Irrtümer" von Ludger Abeln

    Populäre Niedersachsen-Irrtümer

    Gospelsinger

    22. June 2012 um 22:31

    Ich bin gebürtige Niedersächsin und dachte eigentlich, dass ich mein Heimatland ganz gut kenne. Aber aus diesem Buch habe ich noch sehr viel für mich Neues gelernt. Ludger Abeln nimmt die gängigen Annahmen über das Land Niedersachsen aufs Korn. Niedersachsen hat keine Nobelpreisträger? Falsch. Allein die Universität Göttingen hat drei niedersächsische Nobelpreisträger hervorgebracht. Die EXPO 2000 in Hannover war ein Flop? Stimmt nicht. Hannover hat dadurch eines der besten Nahverkehrsnetze bekommen und die Innenstadt wurde regelrecht renoviert. Erstaunt hat mich, dass die Welfen kein niedersächsisches Herrschergeschlecht sind, sondern ursprünglich aus Schwaben kommen. Und die Harzer Roller, die auch ich immer mit Käselaiben aus dem Harz verbinde, waren ursprünglich eine Kanarienvogelart, die einen rollenden Gesang hat. All diese lexikalischen Informationen werden in einem unterhaltsamen Plauderton überbracht, so dass sich das Buch sehr gut liest. Durch die kurzen Abschnitte ist es ideal für unterwegs, wenn man nur einige Stationen weit zu fahren hat. Dieses Buch ist für alle Niedersachsenreisenden, aber auch für Eingeborene und Alteingesessene gut geeignet.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks