Ludger Lütkehaus Entriegelter Freiheitsdrang

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Entriegelter Freiheitsdrang“ von Ludger Lütkehaus

Anna Freud schrieb in einem Brief aus dem Jahre 1980 über Lou Andreas-Salomé: "Es war etwas so Ungewöhnliches an ihr, auf das die anderen Menschen einfach nicht vorbereitet sind. Dabei ist das Ungewöhnliche nur, was eigentlich menschlich ganz gewöhnlich sein sollte; nämlich Ehrlichkeit, Direktheit, Fehlen jeder Schwäche und Selbstbehauptung ohne Selbstsucht." Dass sie ohne Selbstsucht gewesen wäre, ist gewiss übertrieben. Aber sie hat der Selbstsucht die legitimste, anziehendste Form gegeben. Sie war in der Tat der sich selbst behauptende Freiheitsdrang. Ein Porträt über die Essayistin und Psychoanalytikerin. Lou Andreas-Salomé war die Muse von Friedrich Nietzsche und Rainer Maria Rilke. Mit Sigmund Freud unterhielt sie eine enge Freundschaft
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks