Ludwig Binswanger Traum und Existenz

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Traum und Existenz“ von Ludwig Binswanger

1954 erschien eine französische Neuauflage von Binswangers Text 'Traum und Existenz', den der junge Foucault mitübersetzte und mit einer Einleitung versehen hatte, die den Umfang des Binswanger-Textes um mehr als das Doppelte überstieg.§Binswanger unternimmt den Rekurs auf Mythos und Philosophie der Griechen, um an eine vergessene Tradition der Kulturgeschichte anzuknüpfen: die Auffassung des Traumes als Erkenntnisereignis, als Erfahrung einer Transzendierung, als Fingerzeig zur Odyssee der menschlichen Freiheit.§Foucault bindet diese philosophische Orientierung, eine eigenständige Untersuchung über die Traumauffassungen von Romantik und Klassik und eine von Husserl ausgehende Kritik der eindimensionalen Traumlektüre Freuds aneinander, um seine Auffassung transzendierender Sprachkultur zu formulieren, die dem Traum ebenso wie jedem anderen Ausdrucksgeschehen zugrunde liege.

Stöbern in Sachbuch

Freundinnen

Kein Ratgeber, aber eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden von wertvoll/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen