Ludwig Demar Existo: Die Auferstehung

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Existo: Die Auferstehung“ von Ludwig Demar

Ein fürchterlicher Autounfall auf der alten Grenzbrücke beendet Maiks Leben auf grausame Weise. Doch zu seiner Überraschung fährt sein Geist nicht in den Himmel oder die Hölle, sondern verweilt nach wie vor auf Erden. Als Seele in der Welt der Lebenden, versucht er herauszufinden, was er hier noch zu erledigen hat und begegnet dabei seinem Freund Robert, der ebenfalls in den Unfall verwickelt war. Von Alpträumen geplagt und heimgesucht von mysteriösen Vorfällen, trifft Robert auf der Suche nach Erklärungen auf den Russen Eugen, der nach dem traumatischen Tod seines Vaters, der als Medium im kalten Krieg für den KGB tätig war, ebenfalls nach Antworten sucht. Schnell begreifen sie, dass obwohl ihre Suche aus verschiedenen Richtungen begonnen hat, ein gemeinsamer Weg vor ihnen liegt.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen