Ludwig Finckh

 3 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Der Rosendoktor, Der Goldmacher und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Ludwig Finckh

Der Bodenseher

Der Bodenseher

 (0)
Erschienen am 01.05.1998
Der Rosendoktor

Der Rosendoktor

 (1)
Erschienen am 01.01.1968
Der Goldmacher

Der Goldmacher

 (0)
Erschienen am 01.05.1998

Neue Rezensionen zu Ludwig Finckh

Neu

Rezension zu "Der Rosendoktor" von Ludwig Finckh

Nostalgisch
Bine1970vor 5 Jahren

Ludwig Finckh – Der Rosendoktor Das Buch ist scheinbar von 1906 (laut Wiki), leider gibt es im Buch selbst keinen Vermerk hier zu. Die Schrift und die Sprache sprechen aber dafür. Die Geschichte des Rosendoktors ist in Ich-Form geschrieben und beschreibt das Leben ab seinem, schätzungsweise 2. Lebensjahr , denn er schreibt: das erste woran er sich erinnern kann, ist das er durch das Beintor seines Vaters gehen konnte. Man erfährt wie der Ich-Erzähler aufwächst, über die Liebe zum Gärtnern in seiner Familie und er beschreibt die Natur so unbeschreiblich schön, dass man das Gefühl hat selbst darin zu sitzen. Hierbei hat er wohl auch die Liebe zu Rosen entdeckt. Er soll auf Wunsch seines Vaters Anwalt werden, bricht das Studium aber ab, er würde viel lieber "Gastwirtschaftsschildmaler" werden, welches von seinem Vater natürlich entschieden abgelehnt wird. Irgendwann beschließt er Arzt zu werden und beendet das Studium auch. Mit Frauen hat er nicht wirklich Glück zweimal war er verliebt und zweimal nahm die Auserwählte einen anderen. Aus der Geschichte bin ich nicht wirklich schlau geworden. Ist Der Rosendoktor eine Autobiografie von Ludwig Finckh? Ich habe bei Wiki mal nach geschlagen und es scheint das er sein eigenes Leben als Roman verfasst hat. Hm wie soll ich dieses Buch bewerten? Einerseits fand ich es ganz schön, aufgrund der altdeutschen Schrift und dieser wunderschönen "nostalgischen" Ausdrucksweise, aber andererseits wurde ich eben nicht richtig schlau daraus.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks