Ludwig Gramminger Das gerettete Leben

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das gerettete Leben“ von Ludwig Gramminger

Ludwig Gramminger ist ein Bergretter der ersten Stunde. Seit 1925 Mitglied der Bergwacht, hat er wie kein anderer vor und seit seiner aktiven Zeit diese Organisation, ihr Bild in der Öffentlichkeit, ihren Ruf unter den Bergsteigern und ihre Leistungsfähigkeit im Dienst Verunglückter geprägt und weitergebracht. Mit seinem Namen sind einige der spektakulärsten Rettungsaktionen ebenso verbunden wie bahnbrechende Neukonstruktionen von verschiedenen Rettungsgeräten, z.B. »Gramminger-Sitz«, Akja, Stahlseilwinde und vieles mehr. An dem, was Ludwig Gramminger erlebt, geschaffen und festgehalten hat (er war z.B. schon von Anfang an mit der Kamera dabei, um wichtige Informationen optisch festzuhalten, die er dann im Hinblick auf zukünftige Rettungseinsätze verwertete), lässt sich geradezu beispielhaft darstellen und nachvollziehen, welche Entwicklung das alpine Rettungswesen seit seinen Anfängen genommen hat. Dieses Buch ist daneben ein lebendiges Zeugnis der dunklen Seite des Alpinismus, eine eindringliche Konfrontation mit all den Facetten des Bergsteigens, die wir fürchten, vor denen wir nie ganz sicher sein können, doch denen mancher Schrecken dank Grammingers Einsatz genommen ist. »Das gerettete Leben« ist ein Kapitel Alpingeschichte im Schatten großer Gipfelsiege, ein Kapitel von höchster Dramatik, mitreißend geschrieben und faszinierend illustriert. So wird der Leser feststellen, dass auf diesen Seiten etwas Besonderes auf ihn wartet: der Lebensbericht einer ganz großen Persönlichkeit des Alpinismus, die ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten in den Dienst der Sache, nicht des Ruhmes gestellt hat. Dazu war ein langer Weg aufzuzeichnen, ein Weg, der nahezu mit unserem Jahrhundert begonnen hat und der wie dieses viele Höhen und Tiefen kennt. Wegen der vielen Nachfragen und anlässlich des 10. Todestages von Wiggerl Gramminger wird das Buch »Das gerettete Leben« noch einmal in einer limitierten Auflage aufgelegt – Hans Steinbichler hat das Standardwerk über die Geschichte der Bergrettung hierfür auf aktuellen Stand gebracht.

Stöbern in Sachbuch

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

Gemüseliebe

Tolle neue Ideen für vegetarische Gerichte, die einfach und für jedermann nachkochbar sind.

niknak

Die Entdeckung des Glücks

interessanter Überblick zum Thema Glück - nicht nur im Job

Sylwester

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks