Stimmen aus dem Irgendwo

Cover des Buches Stimmen aus dem Irgendwo (ISBN:9783446230781)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Stimmen aus dem Irgendwo"

Neben Köln war Saarbrücken die Hochburg des Neuen Hörspiels der 1960er Jahre. Zusammen mit Helmut Heißenbüttel, Paul Wühr und Max Bense gehörte Ludwig Harig dort zu den Neuerern einer Kunstform, die fortan alles Hörbare einsetzte: Atemgeräusche, Lärm, Musik. Es entsteht eine Atmosphäre, wie sie durch kaum ein anderes Medium so dicht vermittelbar ist. Der Band III belegt mit den zwölf wichtigsten Stücken - darunter dem skandalträchtigen "Staatsbegräbnis" - Harigs bis heute nachwirkende Bedeutung für das deutsche Hörspiel.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783446230781
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:512 Seiten
Verlag:Hanser, Carl
Erscheinungsdatum:04.02.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks