Wie die Wörter tanzen lernten. Eine erlebte Poetik

Cover des Buches Wie die Wörter tanzen lernten. Eine erlebte Poetik (ISBN:9783596853571)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Wie die Wörter tanzen lernten. Eine erlebte Poetik"

Ein Hoch dem Düdellütt

Am Anfang waren der Klang und der Takt. Aus kindlichem Geplapper werden magische Formeln. Wie betörend Sprache sein kann, die in Rhythmus gegossen ist, entdeckt Ludwig Harig schon früh. Gehörte Lieder und erzählte Märchen lassen Harig im Alltag das Magische entdecken. Und er selbst, ein Meister des subtilen Spiels mit Wörtern, nimmt den Leser mit auf eine Zeitreise durch sein Leben.

Da wird aus ersten, vorsichtigen Schritten ein komplexer Tanz der Wörter. Wir erfahren, wie ein veränderter Takt ein Gedicht von Dur in Moll kippen kann, von den erbitterten Streitereien der Poeten über das richtige Versmaß, der Spitzen Feder, die ein Dichter unbedingt braucht, oder auch von den Einflüssen der Musik.

Ludwig Harig ist ein Könner und Enthusiast, seine Großmutter nannte ihn einen Luftkutscher. So oder so bietet er in seiner erlebten Poetik eine Versschule der etwas anderen Art.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783596853571
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:216 Seiten
Verlag:FISCHER KJB
Erscheinungsdatum:05.10.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Kinderbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks