Ludwig Homann

 3.8 Sterne bei 11 Bewertungen
Autor von Der Hunne am Tor, Der weiße Jude und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Ludwig Homann

Sortieren:
Buchformat:
Jung Siegfried

Jung Siegfried

 (1)
Erschienen am 13.06.2013
Befiehl dem Meer

Befiehl dem Meer

 (0)
Erschienen am 01.03.2006
Engelchen und Ein seegrünes Fahrrad

Engelchen und Ein seegrünes Fahrrad

 (0)
Erschienen am 15.05.2012
Engelchen

Engelchen

 (2)
Erschienen am 01.02.1999
Klaus Ant

Klaus Ant

 (1)
Erschienen am 01.02.1999

Neue Rezensionen zu Ludwig Homann

Neu
BuchLeseZaubers avatar

Rezension zu "Ada Pizonka" von Ludwig Homann

Vorsicht: Ein Buch, das nicht unbedingt für jeden Menschen lesbar sein wird!
BuchLeseZaubervor 4 Jahren

Dies ist nun das DRITTE, welches ich von Homann in Angriff nahm. Nach Klaus Ant und Engelchen, auch hier wieder ein starker Tobak! :-o

Es liest sich sicherlich NICHT so einfach wie ein Harry Potter, oder andere Abenteuer-Romane. Aber, auch hier hat der Autor wieder ein Buch geschrieben, das mich gefesselt hat und abschließend dann ziemlich aufgewühlt zurück gelassen hat!

Nein, ich empfehle es gewiss nicht JEDEM! Davor hüte ich mich! Einerseits wird nicht jeder den Schreibstil mögen; andererseits aber auch nicht unbedingt die ziemlich aufwühlenden Themen.

Beim Lesen hatte ICH: Mit-Leid, Empörung, wurde teils depressiv und erkannte vieles, wie es im Dorf auch tatsächlich Genau SO vorkommt bzw. vorkommen kann. - Über Missbrauch bis zu Rache-Mord und Aufgabe. Alles ist hier beschrieben!

Aber: Wer sein sonniges Gemüt behalten möchte, DEM "empfehle" ich Ludwig Homann auf GAR keinen Fall! - Wer in Abgründe des Lebens einen kurzen oder langen, oder mehrere Blicke wagen möchte, DER kann eines dieser drei Bücher lesen! - TIPP: Ich würde mit KLAUS ANT beginnen.

So kam auch ich auf den ganz besonderen Homann Stil! - Gute, nein, aufregende und evtl. (VORSICHT!) aufregende Unterhaltung! :-o

Kommentieren0
17
Teilen
BuchLeseZaubers avatar

Rezension zu "Engelchen" von Ludwig Homann

Das Buch ist wirklich aufwühlend! :-o
BuchLeseZaubervor 4 Jahren

Dieser Autor ist wirklich klasse! Dies war nun das Zweite Buch, nach "Klaus Ant", das ich von ihm las. Und, ja, auch das, ließ mich, wie jeden anderen Leser sicher genauso, gar NICHT kalt!

Als ich es beiseite legte, wußte ich zuerst gar nicht, ob oder was ich darüber schreiben sollte. Dann aber, also jetzt, denke ich, dass ich es unbedingt empfehlen sollte!

Der Anti-Held ist ganz unten angekommen. Er haust in einem alten Wohnwagen. Allermieseste Verhältnisse. Sein Sicht über Frauen, kann der Leser in seinen Gedanken nachvollziehen.

Abhängig von Hartz 4 und Alkoholiker. In dieser Situation entführt er dann ein Mädchen und hält es in seinem Wohnwagen gefangen. ...

Na ja, es ist wirklich spannend! ABER auch sehr "aufregend", und besonders das schlimme Ende, GAR nichts für schwache Nerven!

Alles in Allem. Die Erzählweise dieses Autoren ist fesselnd. ER hat es mir angetan und ich werde auch noch die beiden Anderen lesen!

Denn: ER KANN wirklich den Leser und die Leserin bannen! Topp!

Kommentieren0
12
Teilen
BuchLeseZaubers avatar

Rezension zu "Klaus Ant" von Ludwig Homann

Danke! Danke! Danke! Du, mein Schicksal! :-)
BuchLeseZaubervor 5 Jahren

Ja, ich muss DANKE ! sagen, denn sonst wäre ich NICHT über dieses sagenhafte Buch gestolpert. Ein Erziehungsroman soll es sein, so las ich am Anfang!

Was mich dann aber erwartete, das war einfach umwerfend. Dieses Buch las ich wirklich in einem durch, was man NICHT bei jedem Buch kann und will! - Besonders gefiel mir die Szene mit dem Kater. Sooo schön traurig, aber wunderbar beschrieben!

Und dann endlich dieses Finale. Dann, wenn er sich entschließt Selbstmord zu begehen, und ... ok, will nichts verraten ;-)

Klaus Ant (Ant = Ameise), ein Anti-Held, wie es jeder von uns oft ist. Leider! Klar, jeder wäre lieber so cool, wie Spiderman (mein Favorit), aber IST halt nicht immer so, im Alltag!

Na ja, der Roman handelt von einem Leben in verschiedenen LebensAltersAbschnitten, vom 7jährigen Jungen bis hin zum 49jährigen - nicht wirklich glücklich verheiratetem Mann.

Mann oh - so vieeeeel könnte ich erzählen. Stattdessen sag ich einfach mal: DAUMEN hoch! *beideDaumen aber* Für das Buch UND für die tolle Erzählweise dieses Autoren!

Topp FIVE! @@@@@-->-->---- :-)

Kommentieren0
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks