Ludwig Homann Befiehl dem Meer

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Befiehl dem Meer“ von Ludwig Homann

Tini, die elfenhafte Frau des braven Arthur nimmt es mit dem Leben zu genau. Max, der Nachbar und Freund, hört sich geduldig ihre Klagen an. Als Tini schwanger wird, steigert sie ihre Obsessionen und Phobien und tyrannisiert ihre Mitmenschen. Der neu angelegte Garten wird zerstört, damit ihr noch Ungeborenes keinen Schaden erleidet. Schon jetzt bedrohen giftige Substanzen, Hausstaub, Krankheitsüberträger, Pestizide und unverträgliche Pflanzen das Leben ihres künftig schutzlosen Kindes. Max versucht es aufzufangen, vermittelt zwischen ihr und Arthur. Liebt er Tini oder schwankt ihm nur selbst der Boden unter den Füßen? Der Mensch - eine Kanaille! So denkt und empfindet er. Nachmittage versitzt er bei Tini, sucht im Zuhören und Anteilnehmen gleichzeitig Ablenkung von der verhassten Schule. Hysterisch und suizidgefährdet, findet sich Tini, nachdem sie ihr Kind verloren hat, in einer Nervenheilanstalt wieder. Max kann es nicht verhindern. Hört sich ihre Klagen jetzt im Garten des Landeskrankenhauses an. Auch das Personal ist überfordert, schiebt Tini in eine andere Klinik ab. Max wird Rektor an einer Grundschule auf dem Land und so verliert sich das Paar aus den Augen. Jahre später treffen sie sich wieder. Tinette steht vor ihm, nicht mehr die Exaltierte, der alles zum Problem wird, sondern eine anziehende Frau, die ihm lächelnd über seine Fassungslosigkeit hinweghilft. Sie sitzt im Rollstuhl. Ein Unfall während der Reittherapie. Ein Sturz, der sie behindert, aber innerlich vom Kopf auf die Füße gestellt hat. Stumm hält Maximilian ihre Hand, kann sie gar nicht wieder loslassen. »Die Wege der Liebe sind wieder einmal wunderbar.«

Stöbern in Romane

Die Lichter von Paris

eine, zwei, wunderschöne Liebesgeschichte, Paris erleben, eintauchen in diesen wunderschönen Roman

Naturchind

Schloss aus Glas (Filmausgabe)

Ein Must-have unter emotionalen Familiengeschichten

BookfantasyXY

Nur zusammen ist man nicht allein

Ein unheimlich emotionaler Roman, der einen bis an der Seele berührt.

Buchfan276

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Eine schöne Geschichte über die Liebe zur Musik und das fabelhafte Talent eines Mannes, der genau weiß, welche Musik jeder Einzelne braucht.

miah

Leere Herzen

Eine Hymne auf die aktive gelebt Demokratie und eine düstere Voranhnung, wenn wir alle verstummen.

Nil

Die Perlenschwester

Der Vergangenheits-Teil war für mich, wie immer, höchst fesselnd. In der Gegenwart war mir CeCe leider nicht immer ganz begreiflich.

Janine2610

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks