Ludwig Thoma Lausbubengeschichten, Tante Frieda /Josef Filsers gesamter Briefwexel /Erzählungen, Satiren

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lausbubengeschichten, Tante Frieda /Josef Filsers gesamter Briefwexel /Erzählungen, Satiren“ von Ludwig Thoma

Als 1905 Ludwig Thoma seine „Lausbubengeschichten“ veröffentlichte – wir wissen heute, dass vieles selbst erlebt ist – waren sie auf Anhieb so erfolgreich, dass der bayerische Schriftsteller schließlich einen zweiten Band unter dem Titel „Tante Frieda“ nachschob. Ganz ähnlich erging es ihm einige Jahre später mit den „Filserbriefen“: Auch diese glänzende Satire auf die politischen Zustände seiner (und nicht nur seiner) Zeit erhielt bald einen zweiten Band als Erweiterung. Mit der vorliegenden Ausgabe können Sie auf insgesamt 640 Seiten die besten Werke Ludwig Thomas genießen, außerdem eine Auswahl seiner glänzenden satirischen Erzählungen. Seine Bestseller haben wir für Sie zu einer einmaligen Sammlung in drei Bänden zusammengefasst.

Stöbern in Romane

Sonntags in Trondheim

Das Auseinanderleben der Familie Neshov

mannomania

Sommer unseres Lebens

Schöne Sommerlektüre

MissB_

Underground Railroad

Pflichtlektüre - schnörkellose, eindringliche abgetaucht hoffnungsvolle Geschichte über die Sklaverei und eine Flucht in die Freiheit

krimielse

Der Sommer der Inselschwestern

...Drei Frauen, die sich wundervoll ergänzen! Gefühlvoll & mitreißend...

Buch_Versum

Und morgen das Glück

Schöne Geschichte über die Achterbahnfahrt einer Frau, die alles verliert und ganz neu anfangen muss!

Fanti2412

Heimkehren

Unbedingt lesen!

bookfox2

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen