Ludwig Tieck , Ruth Knorr Merkwürdige Lebensgeschichte seiner Majestät Abraham Tonelli

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Merkwürdige Lebensgeschichte seiner Majestät Abraham Tonelli“ von Ludwig Tieck

Gar wundersame Abenteuer widerfahren dem Schneidergesellen Abraham Tonelli auf seiner Wanderschaft durch die Welt, ehe er, der sich von früh auf 'zu größern Dingen bestimmt' fühlt, schließlich auf den Kaiserthron von Aromata gelangt und rückblickend sein 'eignes, wahrhaftes Leben für den Druck und für die Nachwelt' niederschreibt. Zu dieser 1798 verfassten märchenhaft-parodistischen Erzählung nimmt Ludwig Tieck die Vorliebe des Bildungsphilisters für phantastische Reiseberichte und erbauliche Lebensbeschreibungen bedeutender Persönlichkeiten aufs Korn. Die eigenwillige Mischung aus marktschreierisch vorgetragener Selbstdarstellung und ironisch funkelnder Hintergründigkeit macht diesen literarischen Jux zu einem frühen Zeugnis der berühmten romantischen Ironie, die viele spätere Werke der Romantiker auszeichnet.

Stöbern in Romane

Der verbotene Liebesbrief

Der etwas andere Roman von Lucinda Riley, aber mindestens genauso gut wie all ihre anderen Geschichten. ♥

BooksAndFilmsByPatch

Liebwies

Interessant, unterhaltsam und sarkastisch - die Schickeria der 20er und 30er Jahre in der österreichischen Kulturszene.

thelauraverse

Karolinas Töchter

Ein jüdisches Schicksal, das zu Herzen geht. Ein wertvoller Roman, von dem es ruhig mehr geben könnte

fredhel

Herrn Haiduks Laden der Wünsche

Das wahre Glück ist näher als man denkt

Jonas1704

Kukolka

Das Buch hat mich sehr bewegt, es war wichtig, diese Geschichte zu lesen.

buecher-bea

Herr Mozart feiert Weihnachten

Eindeutig gefälliger als der 1.Band - hier schneit Mozart in eine Patchworkfamilie herein und gibt den vermeintlichen Weihnachtsmann.

talisha

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks