Ludwig Tieck , Ruth Knorr Merkwürdige Lebensgeschichte seiner Majestät Abraham Tonelli

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Merkwürdige Lebensgeschichte seiner Majestät Abraham Tonelli“ von Ludwig Tieck

Gar wundersame Abenteuer widerfahren dem Schneidergesellen Abraham Tonelli auf seiner Wanderschaft durch die Welt, ehe er, der sich von früh auf 'zu größern Dingen bestimmt' fühlt, schließlich auf den Kaiserthron von Aromata gelangt und rückblickend sein 'eignes, wahrhaftes Leben für den Druck und für die Nachwelt' niederschreibt. Zu dieser 1798 verfassten märchenhaft-parodistischen Erzählung nimmt Ludwig Tieck die Vorliebe des Bildungsphilisters für phantastische Reiseberichte und erbauliche Lebensbeschreibungen bedeutender Persönlichkeiten aufs Korn. Die eigenwillige Mischung aus marktschreierisch vorgetragener Selbstdarstellung und ironisch funkelnder Hintergründigkeit macht diesen literarischen Jux zu einem frühen Zeugnis der berühmten romantischen Ironie, die viele spätere Werke der Romantiker auszeichnet.

Stöbern in Romane

Der Sommer der Inselschwestern

Eine wunderschöne und dramatische Geschichte über drei Frauen, ihr Leben und ihrer Freundschaft.

AmyJBrown

Die Großmächtigen

Ein außergewöhnlicher Roman, der mich beeindruckt hat

Curin

Sieh mich an

Das ganz normale Familienchaos trifft auf ein „Etwas“, das das Leben der Protagonistin zerwirft.

killmonotony

Ein Gentleman in Moskau

Interessante Handlund durchsetzt mich langweiligen politischen Diskussionen

BuchHasi

Die goldene Stadt

Eine wunderbare Abenteuergeschichte über die Entdeckung von Machu Picchu. Hervorragend recherchiert, spannend und interessant geschrieben.

Daria87

Der Junge auf dem Berg

Eine herzzerreißende Geschichte darüber, was das Streben nach Macht mit einem kleinen Jungen anrichten kann.

Daria87

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen