Schattenlos

Schattenlos
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Schattenlos"

Ludwig Verbeek ist unser Orpheus. So allgemeingültig viele
Verse wirken, so persönlich sind sie andererseits gemeint.
Ein stets konstruktiv streitbarer Geist war und ist er, ein Sinn
suchender und setzender Dichter, ein glaubender Mensch,
der sein Schattenlos aufgehoben weiß in einem höheren
Zusammenhang. Die Verse, die er seiner Frau Christiane
widmet, gehen aufs Ganze – es geht in ihnen um Leben und
Tod. Mag der Tod in ein anderes Sein führen, eine Existenz
ohne Schatten, ohne Körper, ohne erlebte, erlittene und
ausgekostete Welt – so ist der Tod der vielleicht sinnvollste
Ausgangspunkt, um das Leben zu begreifen, wie es Camus
mit seinem Mythos von Sisyphos tat. In dieser Sicht sind die
zyklisch angeordneten Gedichte eine philosophierende Annäherung
an das nicht nur lyrische Ich, sondern an das Du,
das erst die sinnstiftende Synthese ausmacht.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783940762375
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:154 Seiten
Verlag:Goethe & Hafis Verlag
Erscheinungsdatum:01.10.2016

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Gedichte und Dramen

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks