Ludwig Verbeek Schattenlos

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schattenlos“ von Ludwig Verbeek

Ludwig Verbeek ist unser Orpheus. So allgemeingültig viele
Verse wirken, so persönlich sind sie andererseits gemeint.
Ein stets konstruktiv streitbarer Geist war und ist er, ein Sinn
suchender und setzender Dichter, ein glaubender Mensch,
der sein Schattenlos aufgehoben weiß in einem höheren
Zusammenhang. Die Verse, die er seiner Frau Christiane
widmet, gehen aufs Ganze – es geht in ihnen um Leben und
Tod. Mag der Tod in ein anderes Sein führen, eine Existenz
ohne Schatten, ohne Körper, ohne erlebte, erlittene und
ausgekostete Welt – so ist der Tod der vielleicht sinnvollste
Ausgangspunkt, um das Leben zu begreifen, wie es Camus
mit seinem Mythos von Sisyphos tat. In dieser Sicht sind die
zyklisch angeordneten Gedichte eine philosophierende Annäherung
an das nicht nur lyrische Ich, sondern an das Du,
das erst die sinnstiftende Synthese ausmacht.

Stöbern in Gedichte & Drama

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

Frühlingsregen

Eine psychedelische Reise in die Welt des Magischen. Aufgefangen durch die surreale Tradition.

Fritz_Nitzsch

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks