Denkbewegungen

von Ludwig Wittgenstein
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Denkbewegungen
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Denkbewegungen"

Wie eine Sensation schlug unter den Wittgenstein-Forschern die Meldung ein, daß bisher völlig unbekannte Texte des Philosophen entdeckt wurden. Es sind Tagebücher bzw. Manuskripte, in denen Wittgenstein seiner Gewohnheit gemäß philosophische Gedankengänge neben Reflexionen persönlichen Charakters und kulturgeschichtliche Überlegungen eintrug.§Jetzt werden diese neuen Wittgenstein-Texte vom Innsbrucker Forschungsinstitut Brenner-Archiv der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, wobei durch eine neue Transkriptionsmethode alle für Wittgenstein so typischen Textveränderungen, seine Varianten und Korrekturen, und damit der Denk- und Arbeitsprozeß des Philosophen sichtbar gemacht werden.§Dem nicht wissenschafltich orientierten Leser bietet die als eigene Broschüre gebundene bereinigte 'Letztfassung' der Texte außerordentliches Lese- und Denkvergnügen. Die neuen Tagebücher sind damit vor allem Wittgensteins vielgelesenen 'Vermischten Bemerkungen' an die Seite zu stellen.§ Die in ihrer Thematik breitgefächerten Notizen und Gedanken - von Kunst und Musik bis hin zu ethischen und religiösen Fragen, vom Verhältnis Mann-Frau bis zum Problem des Antisemitismus - bestechen durch sprachliche Schönheit und Tiefe des Denkens bei gleichzeitiger Kürze der Formulierung. Ein aphoristischer Wittgenstein; und ein neuer Blick auf seine vielschichtige Persönlichkeit.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783852182254
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Haymon Verlag
Erscheinungsdatum:30.11.1997

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks