Luigi Malerba Die nackten Masken

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(5)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die nackten Masken“ von Luigi Malerba

Nach langer Regierungszeit in Luxus und Korruption stirbt der Medici-Papst Leo X., der große Gegner Luthers. Solange sein Nachfolger noch nicht eingetroffen ist, haben die zerstrittenen Kardinäle in Rom nur ein Interesse: Wie komme ich zu frischem Geld, neuen Frauen, noch mehr Pfründen? Mit Raffinesse erwägt man den klügsten und direktesten Weg, einander in die Hölle zu befördern. (Quelle:'Flexibler Einband')

Stöbern in Historische Romane

Die Legion des Raben

Spannend, gut recherchiert, macht Hunger nach mehr

Effie-das-Biest

Das Erdbeermädchen

Ein historischer Norwegen-Roman, mit dem Maler Munch als Nebendarsteller ...

MissNorge

Der Preis, den man zahlt

Packender Spionageroman mit überraschenden Wendungen und rätselhaften, dubiosen und skrupelosen Charakteren.

Lunamonique

Das Lied der Störche

Stimmungsvolle Familiensaga, die mich bestens unterhalten hat. Ich freue mich schon auf Teil 2.

Kelo24

Die Salbenmacherin und die Hure

Packend, etwas gruselig, mit einem unglaublichen Tempo. Ich habe den Krimi nur zum Schlafen aus der Hand gelegt.

hasirasi2

Die Räuberbraut

ein sehr unterhaltsamer historischer Roman mit einem Kern Wahrheit - toll!

evafl

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die nackten Masken" von Luigi Malerba

    Die nackten Masken
    Nyx

    Nyx

    26. May 2007 um 08:54

    Anspielungen auf die modernen politischen Verhältnisse in Italien und die Machtgier und Verlogenheit der Menschen allgemein, gegossen in einen ironisch daherkommenden historischen Kriminalroman. Schon wegen des herrlich trockenen Humors, der den phantasiereich und böse ersonnenen Geschichten aus dem barocken Rom innewohnt, sehr lesenswert. Empfehlung!