Luis Sellano

(55)

Lovelybooks Bewertung

  • 93 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 37 Rezensionen
(15)
(19)
(19)
(2)
(0)
Luis Sellano

Lebenslauf von Luis Sellano

Luis Sellano ist das Pseudonym eines deutschen Autors. Auch wenn Stockfisch bislang nicht als seine Leibspeise gilt, liebt Luis Sellano Pastéis de Nata und den Vinho Verde umso mehr. Schon sein erster Besuch in Lissabon entfachte seine große Liebe für die Stadt am Tejo. Luis Sellano lebt mit seiner Familie in Süddeutschland. Regelmäßig zieht es ihn auf die geliebte Iberische Halbinsel, um Land und Leute zu genießen und sich kulinarisch verwöhnen zu lassen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Luis Sellano
  • Schöne Stadtansichten von Lissabon, leider bleibt der Ermittler dabei auf der Strecke ....

    Portugiesisches Erbe
    Bücherfüllhorn-Blog

    Bücherfüllhorn-Blog

    27. February 2017 um 18:43 Rezension zu "Portugiesisches Erbe" von Luis Sellano

    Hauptprotagonist Henry ließ mich zwiespältig zurück. Auch im Hinblick darauf, dass die Stadtansichten von Lissabon sehr detailverliebt beschrieben sind, blieb Henry im Gegensatz blass. Das war so schade. Henry hat noch mit seiner Vergangenheit zu kämpfen, vielleicht lag es daran, dass er mir oft ein wenig träge daherkam. Zudem erschien es mir nicht so ganz logisch, dass er innerhalb 3-4 Tage einen Fall löst, zu dem es nur subtile Hinweise gab. Die Szene, als er die mit der Marienfigur-Abbildung verdeckt markierte Position eines ...

    Mehr
  • Ein gelungenes Debüt vor der poetischen Kulisse der portugiesischen Hauptstadt

    Portugiesisches Erbe
    knuddelbacke

    knuddelbacke

    25. February 2017 um 08:41 Rezension zu "Portugiesisches Erbe" von Luis Sellano

    MEINUNG Zugegebener Maßen: Auch wenn mich das Cover des Krimis sowie der Klappentext nicht angesprochen hätten, wäre dieses Buch für mich als Portugal-Liebhaber  ein absolutes Muss gewesen. Ein Krimi der in meiner Lieblingsstadt spielt – da ging kein Weg dran vorbei. Dem Autor ist ein authentischer Kriminalroman vor der Kulisse der portugiesischen Hauptstadt gelungen. Dabei hat er gekonnt die einzigartige Atmosphäre der Stadt, die portugiesische Saudade sowie die portugiesische Mentalität eingefangen. Die engen Gassen Lissabons, ...

    Mehr
  • ein eher laues Flämmchen

    Portugiesisches Erbe
    Waldschrat

    Waldschrat

    09. January 2017 um 18:54 Rezension zu "Portugiesisches Erbe" von Luis Sellano

    Ich wollte „Portugiesisches Erbe“ unbedingt lesen, weil sich die Grundstory um ein geerbtes Antiquariat in Lissabon und einen damit verbundenen Kriminalfall sehr spannend angehört hatte. Henrik Falkner, ein ehemaliger Polizist aus Deutschland, reist nach Lissabon und findet zwischen den verschrobenen und verstaubten Antiquitäten Hinweise auf ungelöste Mordfälle – das klingt doch nach einer tollen Lektüre. Aber manchmal kommt es ganz anders, als man denkt. Ein Drittel des Buches beschäftigt sich mit den Bewohnern des Hauses in den ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931
  • Lissabon, eine dunkle Vergangenheit und Mysterien der Gegenwart

    Portugiesisches Erbe
    thebooklettes

    thebooklettes

    20. October 2016 um 21:52 Rezension zu "Portugiesisches Erbe" von Luis Sellano

    Henrik, ehemaliger Polizist, erbt überraschenderweise ein Haus plus Antiquitätenladen in Lissabon von seinem Onkel, den er nie gut kannte, der ihm aber einen Haufen Geheimnisse obendrauf hinterließ. Immer mehr seltsame Gestalten tauchen im Gewirr aus vielen Geheimnissen auf, die ihn möglichst schnell aus dem Weg räumen wollen. Bald ist klar: auch Henrik Onkel scheint nicht auf natürliche Weise gestorben zu sein. Was hat eine Reihe geheimer Ermittlungen damit zu tun? Ich hätte gern die volle Punktzahl gegeben, einfach, weil es mal ...

    Mehr
  • Gelungener Auftakt zu einer Serie, aber mit viel Luft nach oben...

    Portugiesisches Erbe
    Janko-Unchained

    Janko-Unchained

    18. October 2016 um 07:34 Rezension zu "Portugiesisches Erbe" von Luis Sellano

    Sellano, Luis - Portugiesisches Erbe(Heyne) Der erste Band der Lissabon-Krimi Reihe. Wie bereits im Buchtitel, des im Juni 2016 erschienenen „Portugiesisches Erbe“ von Luis Sellano angedeutet wird, hat Protagonist Henrik Falkner geerbt. Die Story ist in Portugal der Gegenwart angesiedelt, genauer gesagt in Lissabon, der Stadt am Rio Tejo, dem mit 1008 km längsten Fluss in Spanien und Portugal, der bei Lissabon in den Atlantik mündet. Auf 363 Seiten baut Luis Sellano seinen wendungsreichen Krimi Plot auf, während er immer wieder ...

    Mehr
  • Hier fehlte der Schwung

    Portugiesisches Erbe
    Postbote

    Postbote

    17. October 2016 um 13:53 Rezension zu "Portugiesisches Erbe" von Luis Sellano

    Henrik Falkner, ehemaliger Polizist erbt überraschender Weise ein Haus mit Antiquitätengeschäft von seinem Onkel, das in Lissabon steht. Henrik fährt, eher verunsichert in der Erwartung, nach Lissabon und kommt dem Erbe näher. Schon beim betreten des Geschäftes erwartet ihn große Unordnung. Doch er wühlt sich etwas durch. Er findet diverse Zeichen, die ihm, etwas merkwürdig vorkommen. Er, eine alte Spürnase macht sich dran, denn es liegt was in der Luft. Auch die Mieter in diesem Haus haben Angst das Henrik verkaufen könnte, oder ...

    Mehr
  • Zuviele Zufälle

    Portugiesisches Erbe
    talisha

    talisha

    27. September 2016 um 14:09 Rezension zu "Portugiesisches Erbe" von Luis Sellano

    Durch eine Leseprobe und das Verfolgen einer Blogtour (hier die Zusammenfassung der Blogtour und die Links zu den einzelnen Beiträgen) und dem ganz toll gestalteten Cover wurde ich neugierig auf diesen Krimi von Luis Sellano.Im Krimi wird erzählt von Henrik, der von einem Notar nach Lissabon gerufen wird. Von seinem, ihm nur durch Hörensagen bekannten, Onkel hat Henrik anscheinend ein Haus vererbt bekommen. Ganz traut Henrik der Sache nicht und zu Recht ist er misstrauisch, denn er fühlt sich verfolgt und soll zudem ein Rätsel ...

    Mehr
  • Eher enttäuschend

    Portugiesisches Erbe
    BubuBubu

    BubuBubu

    24. September 2016 um 17:37 Rezension zu "Portugiesisches Erbe" von Luis Sellano

    Henrik Falkner, ein ehemaliger deutscher Polizist, soll in Portugal ein Erbe antreten. Sein Onkel, den er nie kennengelernt hat, ist verstorben und vermacht ihm ein Haus samt Antiquariat. Kaum in Lissabon angekommen, muss Henrik feststellen, dass sein Onkel Martin ihm nicht nur das Haus samt seltsamen Bewohnern vermacht hat, sondern auch eine nicht abgeschlossene Ermittlung. Martins Freunde sind sich sicher, dass er keines natürlichen Todes gestorben ist. Henrik will rausfinden was es damit auf sich hat und warum er in dem ...

    Mehr
  • Grundstein zu einer Triologie

    Portugiesisches Erbe: Ein Lissabon-Krimi
    Stefan1972

    Stefan1972

    13. September 2016 um 21:09 Rezension zu "Portugiesisches Erbe: Ein Lissabon-Krimi" von Luis Sellano

    Nach anfänglichen Längen und verwirrenden Kapiteln hat sich das Buch doch noch zu einem ganz passablen Roman entwickelt. Lissabon wird darin sehr schön beschrieben und man kann sich anhand der im Umschlag eingedruckten Karte auch orientieren.Hoffentlich wird dies keine Endlosserie.

  • weitere