Luis Sellano

(86)

Lovelybooks Bewertung

  • 145 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 4 Leser
  • 49 Rezensionen
(21)
(29)
(30)
(4)
(2)
Luis Sellano

Lebenslauf von Luis Sellano

Luis Sellano ist das Pseudonym eines deutschen Autors. Auch wenn Stockfisch bislang nicht als seine Leibspeise gilt, liebt Luis Sellano Pastéis de Nata und den Vinho Verde umso mehr. Schon sein erster Besuch in Lissabon entfachte seine große Liebe für die Stadt am Tejo. Luis Sellano lebt mit seiner Familie in Süddeutschland. Regelmäßig zieht es ihn auf die geliebte Iberische Halbinsel, um Land und Leute zu genießen und sich kulinarisch verwöhnen zu lassen.

Bekannteste Bücher

Portugiesische Tränen

Bei diesen Partnern bestellen:

Portugiesische Rache

Bei diesen Partnern bestellen:

Portugiesisches Erbe

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Luis Sellano
  • Familienbande

    Portugiesische Rache

    Eliza08

    27. September 2017 um 12:44 Rezension zu "Portugiesische Rache" von Luis Sellano

    Dass was die Fans vom ersten Portugal-Krimi geliebt haben, bekommen sie von Luis Sellano auch im zweiten Teil seiner Reihe serviert. Der Wiedererkennungswert zum ersten Band ist super, zwar versprühte das erste Cover ein wenig mehr Flair, aber jedem Leser ist sofort klar, dass diese beiden Bücher zueinander gehören. Der Klappentext verrät zwar leider schon einiges, dennoch ist die Spannung gut dosiert. Denn dieser Roman ist mehr als nur ein Krimi, für mich ist er in erster Linie ein Roman der in Portugal spielt, der Mordfall und ...

    Mehr
  • Turbulente Bücher- und Verbrecherjagd in Lissabon

    Portugiesische Rache

    Anka2010

    23. August 2017 um 21:05 Rezension zu "Portugiesische Rache" von Luis Sellano

    Stellt euch vor, ihr erbt, unter etwas mysteriösen Umständen, ein Antiquariat, in dem Hinweise auf ungelöste Kriminalfälle versteckt sind. Überwiegt eure Neugierde oder eure Skepsis? Henrik ist Mitte 30, als ihm genau dies widerfährt. Nachdem seine Frau bei einem tragischen Verkehrsunfall tödlich verunglückt ist, hat es den jungen Polizisten ganz schön aus der Bahn geworfen. Kaum etwas hält ihn noch in Deutschland, weshalb er sein geheimnisvolles Erbe in der portugiesischen Hauptstadt Lissabon genauer unter die Lupe nimmt. Warum ...

    Mehr
    • 2
  • Klischees, Vorurteile, Stereotype, Oberflächlichkeiten

    Portugiesische Rache

    fuxli

    02. August 2017 um 21:26 Rezension zu "Portugiesische Rache" von Luis Sellano

    Ok, ich hätte es nach dem ersten Band wirklich besser wissen müssen. Aber das Buch war nun mal da und ich wollte dem Autor noch eine zweite Chance geben. Keine gute Idee. Und ich gestehe es auch gleich im Vorfeld: Ich habe das Buch nicht zu ende gelesen. Sollte es also in der zweiten Hälfte schlagartig besser werden, tu ich ihm vielleicht Unrecht. Aber ehrlich gesagt, ich glaube es nicht.   Ich will es kurz machen: Die Klischees gehen nicht nur weiter, sie werden noch breiter ausgewalzt. Nervende innere Monologe zu völlig banalen ...

    Mehr
  • Expolizist ermittelt in Lissabon

    Portugiesische Rache

    OmaInge

    28. July 2017 um 19:34 Rezension zu "Portugiesische Rache" von Luis Sellano

    Der deutsche Expolizist Henrik Falkner hat das Antiquariat seines Onkels Martin in Lissabon geerbt und übernommen. Aber auch in Portugal gibt es ungelöste Verbrechen und Henrik kann es nicht lassen zu ermitteln. Ein Mann wird in der gegenüberliegenden Bar erstochen und Henrik versucht ihn erfolglos zu retten. Schon ist er zusammen mit der Polizistin Helena mitten in den Ermittlungen.  Mein Leseeindruck: Dies ist das zweite Buch einer Reihe um den Expolizisten Henrick Falkner. Leider habe ich den ersten Band (Portugiesisches ...

    Mehr
  • Geeignet für Lissabon-Liebhaber, sonst eher platt und oberflächlich

    Portugiesische Rache

    faanie

    24. July 2017 um 18:11 Rezension zu "Portugiesische Rache" von Luis Sellano

    Wir befinden uns nun zum zweiten Mal in Lissabon, Henrik Falkner hat sich halbwegs eingelebt - aber das keineswegs ruhig. Auch in diesem Teil trachten Bösewichte nicht nur einmal nach Henriks Leben..Nun ja, die Grundidee des Krimis ist meiner Meinung nach grandios. Die Aufarbeitung der Diktatur unter António de Oliveira Salazar kann durchaus eine gute Grundlage bieten, zumal man dem deutschen Leser dadurch ein Stück europäischer Geschichte nahe bringen könnte. Könnte.. Leider hat der Autor diesen Schandfleck der portugiesischen ...

    Mehr
  • Unterhaltsam, aber als Krimi enttäuschend

    Portugiesische Rache

    Sigismund

    18. July 2017 um 14:30 Rezension zu "Portugiesische Rache" von Luis Sellano

    UNTERHALTSAM für Lissabon-Freunde mag der im Mai bei Heyne veröffentlichte, 350-seitige Roman "Portugiesische Rache", der zweite Band von Lluis Sellano (Pseudonym eines deutschen Autors) um Antiquariatsbesitzer Henrik Falkner, durchaus sein. Der Leser erfährt viel Liebenswertes über die portugiesische Lebensart und Mentalität. Doch als Krimi fehlt jegliche Spannung. So habe ich mich bis zur 100. Seite gequält und dann doch - trotz meines Vorsatzes, bis zum Schluss durchzuhalten - enttäuscht aufgegeben. Da sind andere ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2570
  • Portugiesische Rache von Luis Sellano

    Portugiesische Rache

    thenight

    28. June 2017 um 07:56 Rezension zu "Portugiesische Rache" von Luis Sellano

    Zum Inhalt:Henrik Falkner hat in Lissabon eine neue Heimat gefunden, das Antiquariat, das er von seinem Onkel geerbt hat läuft *angemessen schlecht*, die nötigen Sanierungsmaßnahmen werden von der Familie Jaos übernommen, im Gegenzug dazu soll Henrik dessen Tod aufklären.Doch zunächst fällt Henrik ein anderer Mord buchstäblich in die Arme, in einer Bar wird ein Mann niedergestochen der kurz zuvor ein Buch in Henriks Laden gekauft hat und Henrik versucht vergeblich ihn zu retten. Da er eine Verbindung zwischen den beiden ...

    Mehr
    • 2
  • Besser als der erste Teil

    Portugiesische Rache

    talisha

    09. June 2017 um 10:43 Rezension zu "Portugiesische Rache" von Luis Sellano

    Beim ersten Band bemängelte ich die vielen Zufälle, mit der Henrik Falkner durch seine erste Ermittlung flog. Auf der Frankfurter Buchmesse #fbm16 kam ich mit dem Autor ins Gespräch und er versprach mir, dass der zweite Band "zufallsloser" sein wird. Um das zu überprüfen, gab ich seinem Ermittler Henrik Falkner eine zweite Chance.Ich nehme es vorweg: Zufälle finden sich kaum noch in "Portugiesische Rache"; und wenn, dann sind sie glaubhaft umgesetzt. Auch Henrik Falkner hat Konturen angenommen. Er scheint nicht mehr pausenlos auf ...

    Mehr
  • toller Krimi aus Lisabon

    Portugiesische Rache

    figino

    07. June 2017 um 16:13 Rezension zu "Portugiesische Rache" von Luis Sellano

    Ihr kennt mich, ich liebe Krimis und dieser hier macht keine Ausnahme. Henrik Falkner ist Ex-Polizist und hat sich nach dem Tod seiner Frau entschieden, dass er das Erbe seines Onkels antritt und dessen Antiquariat in Lisabon übernimmt. Die Buchhandlung birgt aber viele Geheimnisse und auch Henrik in diesem Band mehr erfährt, so ist er doch noch weit davon entfernt zu wissen, welche Informationen er wirklich alle in Form des Antiquariats hütet. Der Krimi führt uns in die düstere Vergangenheit Portugals und in die Zeit des "Estado ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks