Luis Sellano

(100)

Lovelybooks Bewertung

  • 164 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 5 Leser
  • 57 Rezensionen
(22)
(37)
(34)
(5)
(2)
Luis Sellano

Lebenslauf von Luis Sellano

Luis Sellano ist das Pseudonym eines deutschen Autors. Auch wenn Stockfisch bislang nicht als seine Leibspeise gilt, liebt Luis Sellano Pastéis de Nata und den Vinho Verde umso mehr. Schon sein erster Besuch in Lissabon entfachte seine große Liebe für die Stadt am Tejo. Luis Sellano lebt mit seiner Familie in Süddeutschland. Regelmäßig zieht es ihn auf die geliebte Iberische Halbinsel, um Land und Leute zu genießen und sich kulinarisch verwöhnen zu lassen.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Luis Sellano
  • SPANNEND. FACETTENREICH. PORTUGIESISCH.

    Portugiesische Tränen: Roman - Ein Lissabon-Krimi (Portugal-Krimis 3)

    BuchWinter

    27. August 2018 um 08:54 Rezension zu "Portugiesische Tränen: Roman - Ein Lissabon-Krimi (Portugal-Krimis 3)" von Luis Sellano

    Im dritten Teil der Lissabon-Krimis geht es erneut um den ehemaligen Ermittler Henrik Falk, der durch Zufall in den nächsten mysteriösen Fall hineinschlittert.Vorab muss ich sagen, dass ich die ersten beiden Bände der Reihe nicht gelesen habe, sie mir aber im Anschluss an dieses Buch gleich bestellt habe. Ich finde nicht, dass es ein Nachteil ist, wenn man die Vorgänger nicht gelesen hat. Der Leser bekommt immer einen kleinen Rückblick, wenn „alte Bekannte“ auftauchen.  Was mir von Anfang an auch super gefallen hat, ist die Karte ...

    Mehr
  • Mysteriöses in einem Antiquariat

    Portugiesisches Erbe

    dreamlady66

    17. July 2018 um 11:45 Rezension zu "Portugiesisches Erbe" von Luis Sellano

    (Inhalt, übernommen) Sonne, Mord und Portugal Henrik Falkner weiß kaum, wie ihm geschieht, als er die malerischen Altstadtgassen von Lissabon betritt. Der ehemalige Polizist soll ein geheimnisvolles Erbe antreten: Sein Onkel hat ihm ein Haus samt Antiquitätengeschäft vermacht. Während Henrik mehr und mehr in den Bann der pulsierenden Stadt am Tejo gerät, entdeckt er, dass sein Onkel offenbar über Jahre hinweg Gegenstände gesammelt hat, die mit ungelösten Verbrechen in Verbindung stehen. Und kaum hat Henrik seine ersten Pastéis ...

    Mehr
  • Guter Krimi im schönen Portugal

    Portugiesische Tränen

    Lesefreude

    17. July 2018 um 09:22 Rezension zu "Portugiesische Tränen" von Luis Sellano

    Portugiesische Tränen ist bereits ein weiterführender Teil einer Serie, allerdings merkt man das gar nicht. Man hat überhaupt keine Probleme in die Geschichte reinzukommen und die Protagonisten kennenzulernen. Zwischendurch erfährt man einige Sachen aus dem vorherigen Buch, sodass einem wieder ein paar Dinge klar werden. Also auch super zu lesen, ohne das Vorwissen zu haben. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen, man kann sich in Henrik und die Geschehnisse reindenken und mitfühlen. Er erlebt ja so einiges und Dank des ...

    Mehr
  • Cliffhanger als Spannungsmittel

    Portugiesische Tränen

    sommerlese

    28. June 2018 um 18:07 Rezension zu "Portugiesische Tränen" von Luis Sellano

    "Portugiesische Tränen" ist der dritte Teil von Luis Sellanos Lissabon- Krimireihe, dieser Band erscheint 2018 im Heyne-Verlag.Expolizist Henrik Falkner hat in Lissabon das Antiquariat seines Onkels Martin übernommen. Zu den gesammelten Kuriositäten gehören aber auch Artefakte, die mit ungelösten Verbrechen zusammenhängen. Als Henrik eine Fahne findet, die die Abbildung eines japanischen Kois zeigt, ist er einem neuem Rätsel auf der Spur. Gemeinsam mit der schönen Polizistin Helena steht er schon bald vor er ersten Leiche, die ...

    Mehr
  • Portugiesische Tränen

    Portugiesische Tränen

    twentytwo

    03. June 2018 um 10:55 Rezension zu "Portugiesische Tränen" von Luis Sellano

    Henrik Falkner, der sich nach dem Antritt seines Erbes in Lissabon dort inzwischen heimisch fühlt, findet erneut einen versteckten Hinweis seines Erbonkels der ihm keine Ruhe lässt. Obwohl er damit den Unwillen der Inspektorin Helena auf sich zieht, zwingt ihn eine innere Macht dazu der Sache auf den Grund zu gehen. Vor allem als ihm klar wird, dass sich hinter diesem Fall die wahre Ursache für den Tod seines Onkels verbirgt, gibt es für ihn nur noch eines. Und so läßt er nicht locker, auch wenn er sich damit erneut in höchste ...

    Mehr
  • Challenge: Literarische Weltreise 2018

    In 80 Buchhandlungen um die Welt

    Ginevra

    zu Buchtitel "In 80 Buchhandlungen um die Welt" von Torsten Woywod

    Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr (wieder) Lust auf eine große literarische Weltreise im Jahr 2018? Dann lasst uns gemeinsam durch 20 verschiedene Lese- Regionen reisen! Die Aufgabe besteht darin... - 12 Bücher in einem Jahr zu lesen; - Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen); - Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen. - Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen; - Auch ...

    Mehr
    • 992
  • Portugal gegen Japan

    Portugiesische Tränen

    TochterAlice

    16. April 2018 um 22:33 Rezension zu "Portugiesische Tränen" von Luis Sellano

    Klingt wie ein Fußballspiel bei dem - wenn man nach der Überschrift geht - der Europameister Portugal ganz klar im Vorteil ist. Nicht nur aufgrund des Heimvorteils. Ob solch ein Vorteil in dieser Angelegenheit überhaupt nützlich ist?Denn Hendrik Falkner - er ist sozusagen der deutsche Faktor in diesem "Länderspiel" stößt in seinem nunmehr dritten Lissabon-Fall erstaunlicherweise auf japanische Spuren. Wir erinnern uns: er war von seinem verstorbenen, ihm gänzlich unbekannten Onkel Martin  zum Erben eines Hauses mit ein paar ...

    Mehr
  • Geheimnis Lissabon

    Portugiesisches Erbe

    walli007

    03. March 2018 um 12:39 Rezension zu "Portugiesisches Erbe" von Luis Sellano

    Von einem Anwalt wird Henrik Falkner nach Lissabon gerufen. Der ehemalige Polizist soll in Lissabon das Erbe seines Onkels antreten. Ein Onkel, dessen Existenz in der Familie totgeschwiegen wurde, den Henrik nie kennengelernt hat. Falkner ist nicht sicher, ob er das Erbe annehmen wird. Als der das heruntergekommene Haus mit dem verstaubten Antiquitätenladen und den bunt zusammengewürfelten Mietparteien betritt, sträubt sich erstmal alles in ihm dagegen. Um sein Erbe scheint es schlecht zu stehen, doch wieso wird ihm ein ...

    Mehr
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 3243
  • Zwischendurch zu konstruiert

    Portugiesisches Erbe

    Jisbon

    28. February 2018 um 16:57 Rezension zu "Portugiesisches Erbe" von Luis Sellano

    "Portugiesisches Erbe" ist ein Krimi, der sich gut lesen lässt und vor allem mit detaillierten Beschreibungen von Lissabon glänzen kann, doch obwohl das Buch mich gut unterhalten hat, hatte ich ein paar Probleme damit.Den Fall, mit dem Henrik sich plötzlich konfrontiert sieht, fand ich an sich interessant und dadurch, dass der Protagonist in viele brenzlige Situationen gerät, gelingt es dem Autor auch, eine gewisse Spannung aufrecht zu erhalten. Man möchte weiter lesen und ist durchaus neugierig darauf, was hinter all den Rätseln ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.