Luis Sepúlveda Un viejo que leía novelas de amor

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Un viejo que leía novelas de amor“ von Luis Sepúlveda

Spanische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der spanische Originaltext – ungekürzt und unbearbeitet mit Worterklärungen am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen. Mit diesem Buch ('Der Alte, der Liebesromane las') wurde Luis Sepúlveda bekannt. Der kurze Roman erzählt die Geschichte von Antonio José Bolívar Proaño, der mit seiner Frau im Amazonasgebiet ein neues Leben beginnen will. Doch seine Frau überlebt den Anpassungsprozess nicht. Antonio lernt von den Indianern, mit der Natur zu leben - als er aber den Tod seines engsten Freundes rächen soll, versagt er. Den Rest seines Lebens verbringt er in einer trostlosen Siedlung, aus der er in schmalzige Liebesromane flieht. Spanische Lektüre: Niveau B2 (GER)

Stöbern in Romane

Schlafende Sonne

Auf der Suche nach der Handlung völlig verloren.

miss_mesmerized

Betreff: Einladung zu einer Kreuzfahrt

Literaturbetrieb in der Karibik

Aliknecht

Vintage

Etwas Gitarrengeschichte mit einem Krimi gemischt

leniks

Und es schmilzt

Wirklich bewegend und erschütternd

Lilith79

Drei Tage und ein Leben

Ein beklemmendes Buch, stellenweise schwer zu verdauen. Negativ: unerträglicher Protagonist.

Lovely_Lila

Zeit der Schwalben

Eine spannende und berührende Familiengeschichte

SarahV

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen