Luis Sepulveda Tagebuch eines sentimentalen Killers

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tagebuch eines sentimentalen Killers“ von Luis Sepulveda

Profi bleibt Profi, und er gehört zu den routiniertesten in seinem Metier. Daß er dabei auch Menschen aus dem Weg räumen muß, ist leider nicht zu ändern, denn er ist von Beruf Killer. Es ist einer jener Tage, an denen nichts glatt läuft, als er einen Auftrag erhält, für den eine siebenstellige Prämie winkt. Allerdings gibt es zwei Gesetze im Leben eines bezahlten Mörders. Erstens: Er darf nicht mehr als unbedingt nötig über sein Opfer wissen. Und zweitens: Er darf sich nicht an eine Frau binden. Doch beide Gesetze verletzt der sentimentale Killer am Tag seines letzten Auftrags.

Stöbern in Romane

Der Frauenchor von Chilbury

Mit "Der Frauenchor von Chilburg" ist Jennifer Ryan ein gefühlvoller, abwechslungsreicher Roman gelungen.

milkysilvermoon

Sommerkind

Emotional aufwühlend, tiefgründig, traurig und hoffnungsvoll...

Svanvithe

Underground Railroad

Hier wird fündig, wer wissen will, wie das Böse seit Jahrhunderten in Köpfen und Herzen der Menschen überleben konnte.

Polly16

Der Sommer der Inselschwestern

Eine wunderschöne und dramatische Geschichte über drei Frauen, ihr Leben und ihrer Freundschaft.

AmyJBrown

Die Großmächtigen

Ein außergewöhnlicher Roman, der mich beeindruckt hat

Curin

Sieh mich an

Das ganz normale Familienchaos trifft auf ein „Etwas“, das das Leben der Protagonistin zerwirft.

killmonotony

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen