Luisa Buresch

 3.8 Sterne bei 92 Bewertungen
Luisa Buresch

Lebenslauf von Luisa Buresch

Luisa Buresch wurde 1969 in Hamburg geboren und landete schließlich über Irrwege in Berlin, wo sie heute lebt. Sie ist Publizistin und Literaturwissenschaftlerin und arbeitet als freie Autorin für Zeitungen und Drehbuchprojekte. Mit 14 Jahren verfasste sie bereits ihren ersten Roman, versteckte diesen aber. "Wenn die Liebe hinfällt" ist nun ihr erstes Buch, das veröffentlicht wird.

Alle Bücher von Luisa Buresch

Luisa BureschWenn die Liebe hinfällt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wenn die Liebe hinfällt
Wenn die Liebe hinfällt
 (87)
Erschienen am 10.04.2014
Luisa BureschWenn die Liebe hinfällt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wenn die Liebe hinfällt
Wenn die Liebe hinfällt
 (5)
Erschienen am 24.04.2014

Neue Rezensionen zu Luisa Buresch

Neu
schnaeppchenjaegerins avatar

Rezension zu "Wenn die Liebe hinfällt" von Luisa Buresch

Tiefgründiger, emotionaler Roman, der zeigt, wie wichtig Beziehungsarbeit ist
schnaeppchenjaegerinvor 2 Jahren


Die 35-jährige Alia ist im letzten Abschnitt ihres Studiums angelangt und schreibt gerade an ihrer Magisterarbeit. Als Mutter einer kleinen Tochter findet sie zu wenig Zeit sich auf den Abschluss ihres Studiums zu konzentrieren und ist zusätzlich genervt von ihrem Freund, der auch noch Ansprüche an sie erhebt. Da die beiden trotz ihrer eheähnlichen Gemeinschaft und der gemeinsamen Tochter getrennte Zimmer in ihrer gemeinsamen Wohnung haben, hat jeder einen Rückzugsraum für sich. Die Streitereien zwischen den beiden gehen jedoch so weit, dass Leander nur noch nach Hause kommt, um Katie in den Kindergarten zu bringen und ansonsten in seiner kleinen Wohnung aus Single-Zeiten über seiner Kneipe schläft. 
Die beiden entfernen sich immer weiter voneinander, bis Leander Alia gesteht, dass es eine andere Frau in seinem Leben gibt. Es handelt sich nicht nur um eine Affäre, offensichtlich hat sich Leander in die rassige Brasilianerin verliebt, die schon bald bei ihm einzieht. 


Trotz ihrer schon seit längerem sehr distanzierten Beziehung kommt dies für Alia sehr überraschend. Für sie bricht eine Welt zusammen. Sie kann nicht akzeptieren, dass Leander eine andere Frau an seiner Seite hat und möchte ihn zurückgewinnen, auch wenn vor allem ihre beste Freundin Majken ihr davon abrät. 


Alia ist mit den Nerven völlig am Ende und muss ihr Studium unterbrechen und die Prüfungen um ein halbes Jahr verschieben. Als sie einen psychischen Zusammenbruch erleidet, wird sie eine Woche in einer Klinik untergebracht. Um ihr Leben wieder auf die Reihe zu kriegen, wird ihr eine absolute Kontaktsperre zu Leander empfohlen. Nach ihrer Entlassung beschließt Alia deshalb, sich eine Auszeit zu nehmen und für drei Monate zusammen mit ihrer Tochter zu ihrer Mutter nach Cornwall zu gehen. 


Als sie zurückkommt, sieht sie sich nicht nur mit den Problemen ihrer Freundin Bianca und ihres sehr hilfsbereiten Nachbarn konfrontiert, sondern auch mit Annäherungsversuchen Leanders. 


"Wenn die Liebe hinfällt" ist eine schöne Metapher, die den Inhalt des Buches sehr gut zusammenfasst. Dreh- und Angelpunkt des Romans ist die Liebe zwischen Alia und Leander, die vor dem Aus steht. Beide haben sich im Alltag von Beruf, Studium und der Erziehung der kleinen Tochter keine Zeit mehr für sich als Paar genommen und keine Mühe mehr um einander gegeben. Sie haben nur noch aneinander vorbei gelebt, zunächst räumlich und dann auch noch emotional getrennt. 


Leander lernt eine neue Frau kennen, die ihn begehrt und ihm wieder das Gefühl gibt, ein Mann zu sein. Gleichzeitig verbindet ihn aber auch durch die zehnjährige Beziehung und die gemeinsame Tochter Katie, die er regelmäßig sehen möchte, viel mit Alia.


In Rückblenden erfährt man als Leser, wie sich Alia und Leander kennengelernt haben und wie romantisch ihre Beziehung zu Beginn war. Auch der Absturz von Alia, wie sie unter der Trennung leidet, ist sehr bewegend geschrieben. 


Auch wenn die Liebesgeschichte zwischen Alia und Leander im Vordergrund steht, überzeugt der Roman auch mit interessanten Nebencharakteren, deren Probleme Stoff für eine eigene Geschichte geben würden. 


"Wenn die Liebe hinfällt" ist ein tiefgründiger, emotionaler Roman ohne Längen, der mich bis zum Schluss sehr gut unterhalten hat und der zeigt, wie wichtig es ist, an einer Beziehung zu arbeiten, so dass die Liebe nicht ins Stolpern gerät. 

Kommentieren0
6
Teilen
Ekcnews avatar

Rezension zu "Wenn die Liebe hinfällt" von Luisa Buresch

Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen, war locker flockig zu lesen und hat mir schöne Stunden bereit
Ekcnewvor 3 Jahren


Dieses ist der Debüt-Roman von Luisa Buresch. Der Titel des Buches so wie auch die Gestaltung des Covers laden schon zum Kaufen und Lesen des Buches ein - wirklich gelungen!

Alia ist Mitte dreißig, schreibt gerade an ihrer Magisterarbeit für ihr Studium der Literaturwissenschaft, Romanistik und Anglistik. Alles scheint in ihrem Leben perfekt. Alia, Leander und die gemeinsame Tochter Katie gelten als Traumfamile. Alia erzählt, wie sie sie Leander kennengelernt hat. Die Magisterarbeit ist abgegeben und Alia ist unglücklich. In der wenigen Zeit, die Alia und Leander gemeinsam haben, streiten sie sehr viel. Die letzten Nächte, in denen Alia an der Magisterarbeit schrieb, hat Leander in seiner Zweitwohnung verbracht. Obwohl die Magisterarbeit abgegeben ist, übernachtet Leander noch nicht wieder bei Alia. Alia hat das Gefühl, dass da etwas gar nicht rund läuft. Ihr Gefühl trügt sie nicht: Sie muss plötzlich von Leander hören: "Es gibt da eine andere." Für Alia bricht die Welt zusammen. Der Schmerz, den Alia erleiden muss, ist sehr gut beschrieben, der Leser leidet richtig mit.. Nur langsam geht es ihr wieder besser und sie begreift, es geht auch ohne Leander... doch dann steht Leander wieder vor ihrer Tür......

Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen, war locker flockig zu lesen und hat mir schöne Stunden bereitet! Ich freue mich schon auf einen neuen Roman von Luisa Buresch.

Kommentieren0
2
Teilen
Legibiliss avatar

Rezension zu "Wenn die Liebe hinfällt" von Luisa Buresch

Wenn die Liebe hinfällt von Luisa Buresch
Legibilisvor 3 Jahren

Alia ist 33, kurz vor ihrem Studienabschluss und dachte eigentlich, dass sie mit Leander glücklich zusammen sei. Eigentlich. Bis er ihr eröffnet, dass er eine Neue hat. Von Stund an sieht sich Alia plötzlich alleine. Doch in Verzweiflung versinken kann sie nicht, denn da ist noch Töchterchen Kathy. Zum Glück hat sie nicht nur tolle Freunde, die ihr beistehen, sondern auch einen sehr aufmerksamen Nachbar. Ein bisschen zu aufmerksamen Nachbarn…

Luisa Bureschs Roman ist ein typischer Frauenroman. Im Mittelpunkt eine selbstständige selbstbewusste Frau, die plötzlich mit einer großen Veränderung in ihrem Leben klarkommen muss. Dabei bewegt sich die Handlung von Klischee zu Klischee und birgt kaum überraschende Momente. Vor allem die gegenwärtige Handlung zeigt kaum etwas Neues beziehungsweise ist sehr vorhersehbar. Hinzu kommt, dass die Protagonistin sehr flach und oberflächlich bleibt. Sie wird zum größten Teil nur auf ihren Egoismus reduziert, was sie mit fortschreitender Handlung nicht gerade sympathischer macht.

Demgegenüber steht jedoch in „Wenn die Liebe hinfällt“ die wirklich romantische Liebesgeschichte von Alia und Leander. Diese wird in kurzen Episoden, eingeschoben in die Haupthandlung, sehr einfühlsam und traumhaft erzählt und mutet fast schon disneyesk an. Hier brilliert Buresch mit einem anmutig bezaubernden Schreibstil ebenso wie mit viel Einfalls- und Detailreichtum.

Alles in allem bleibt das Buch dennoch sehr blass und oberflächlich. Was dieses Buch trotzdem zu einem Vergnügen macht, ist der generell angenehme und feine Schreibstil Luisa Bureschs. Sie beschreibt sehr detailreich und mit genau so vielen Worten wie nötig. Also: Zwar keine ausgefeilte Handlung, dafür aber schön zu lesen, mit Herzschmerz und allem was dazugehört.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Daniliesings avatar


Bereits zum dritten Mal wollen wir in diesem Jahr gemeinsam deutschsprachige Debütautoren und ihre Bücher entdecken. Fast 200 Leser haben sich 2013 beteiligt und die Bücher von über 170 vielversprechenden Debütautoren gelesen. Im Jahr 2014 möchten wir diese schöne Aktion fortführen und Debüts gemeinsam entdecken, zusammen lesen und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Das soll auch im neuen Jahr unsere Mission sein. Bei den tausenden Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es gerade die deutschsprachigen Debütautoren schwer sich zwischen den Bestsellerautoren und vielen Übersetzungen durchzusetzen und wir möchten das gemeinsam mit euch ändern. Bestimmt werden wir gemeinsam wieder besondere Buch-Perlen entdecken können - vielleicht sind unsere Autoren ja sogar die Bestsellerautoren von morgen.

Aktuelle oder demnächst startende Aktionen:

  • Leserunde zu "Hotline" von Jutta Maria Herrmann (14.10.2014)
  • Leserunde zu "Das mit dir und mir" von Sabine Bartsch (20.11.2014)

--

Ablauf der Debütautoren Aktion:

Es geht darum im Jahr 2014 möglichst viele Debüts deutschsprachiger Autoren zu lesen. Unsere Partnerverlage vermitteln uns diejenigen Debütautoren, die erstmalig ab 24. Dezember 2013 bis Ende 2014 ein Buch / einen Roman veröffentlichen und gerne bei der Aktion mitmachen möchten. Ihr dürft aber selbst auch sehr gern Autoren vorschlagen - am besten schickt ihr dazu eine Nachricht an mich mit dem Namen des Autors und einem direkten Kontakt.

Wir stellen euch alle Debütautoren hier vor - wenn ihr dem Thema folgt, könnt ihr nichts verpassen. Pro Monat gibt es dann verschiedene Leserunden und Aktionen an denen ihr teilnehmen könnt, es werden dazu immer einige Rezensionsexemplare zur Verfügung gestellt, wobei sich natürlich alle Autoren freuen, wenn ihr das Buch erwerbt und damit teilnehmt :-) Die Leserunden werden von den Autoren begleitet, dann können wir diese gleich persönlich kennenlernen und ihnen Löcher in den Bauch fragen.

Ziel ist es 15 Debüts bis spätestens 15. Januar 2015 zu lesen und zu rezensieren.
Wenn ihr das schafft, bekommt ihr nicht nur den Titel 'Lovelybooks Debütautoren Trüffelschwein' ;-) für einen ganz besonderen Riecher für gute Bücher verliehen, sondern dazu noch ganz viele Punkte auf euer Karmakonto. Lasst uns gemeinsam großartige neue Autoren und Bücher entdecken!

'Debüt' bedeutet, dass der Autor bisher noch kein deutsches Buch in einem Verlag veröffentlicht hatte und im Jahr 2014 sein erstes Buch in einem Verlag erscheint. Auch Romandebüts sowie das erste Buch unter eigenem Namen zählen. Wichtig: Wir können leider keine Ausnahmen machen, wenn der Erscheinungstermin vor 2014 lag oder das Buch nicht in einem Verlag erscheint!

Wie kann man mitmachen?


Schreibt einfach hier einen Beitrag, dass ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann diesen Beitrag unter eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt euren Anmeldebeitrag auch, um euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten - ihr müsst nicht jede Rezension extra posten, sondern es reicht diesen Sammelbeitrag aktuell zu halten. Der Einstieg in die Aktion ist jederzeit möglich. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werden aber nur alle paar Wochen, in unregelmäßigen Abständen aktualisiert.

Weitere Informationen
  • Ihr könnt euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist möglich!
  • Unter allen, die es schaffen 15 deutschsprachige Debüts im Jahr zu lesen und rezensieren, wird am Ende eine tolle Überraschung verlost, die natürlich zur Aktion passen wird und garantiert für Lesenachschub sorgt. Was genau es sein wird, bleibt aber bis dahin geheim!
  • Auch ein späterer Einstieg lohnt sich, weil es im Rahmen der Debütautoren Aktion monatlich mehrere Leseaktionen wie z.B. Leserunden zu den Debüts und mit den Autoren geben wird. Dabei kann man mit etwas Glück regelmäßig Bücher gewinnen.
  • Es ist nicht schlimm, sollte man sich für die Aktion anmelden und später keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den unten angehängten Büchern auf. Wenn ihr ein Buch entdeckt, von dem ihr denkt, dass es auch zählen müsste, so schreibt mir eine Nachricht und ich überprüfe das dann. Bitte listet erst auf meine Zusage hin ein solches Buch auf.
Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & Freude!

Für Autoren:

Du bist Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch in einem Verlag? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen? Dann schreib eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen! Auch Leser können selbstverständlich Autoren vorschlagen. Bitte schickt mir dazu eure Nachricht mit Vorschlägen und ich versuche dann, etwas mit dem jeweiligen Autor zu organisieren.


PS: Natürlich darf hier auch geplaudert werden - ob über Erfahrungen, Lesewünsche oder Lieblingsautoren usw. - dazu sind alle Leser und (Debüt)Autoren herzlich eingeladen, egal wann ihre Bücher erschienen sind. Ebenso dürft ihr gern Freunde zu dieser Aktion einladen oder auch Autorenkollegen :-)

Teilnehmer:
19angelika63
(15/15)
Alchemilla (0/15)
anastasiahe (5/15)
anell
(0/15)
Annilane
(0/15)
Anniu (0/15)
Antek (23/15)
anushka
(15/15)
Arizona
(4/15)
babsl_textblueten (1/15)
bluebutterfly222 (0/15)
Blutengel (0/15)
bookgirl (17/15)
Brilli
(17/15)
Buchrättin
(29/15)
Bücherwurm
(0/15)
Caress (0/15)
Cellissima
(9/15)
Chiawen (1/15)
Christlum (0/15)
clair (6/15)
Clairchendelune
(0/15)
coala_books
(0/15)
conny (3/15)
Curin
(2/15)
DaniB83 (7/15)
dany1705
(0/15)
danzlmoidl
(7/15)
Darayos-von-Wichelkusen (0/15)
dieFlo (57/15)
Donauland
(17/15)
DonnaVivi (6/15)
dorli (13/15)
Dreamworx (46/15)
duceda (4/15)
elane_eodain
(3/15)
Eskarina*
(8/15)
eskimo81 (11/15)
Floh (21/15)
Franzis2110 (2/15)
Frejana (0/15)
Gela_HK
(20/15)
Gelinde (39/15)
Gruenente (16/15)

Gulan (8/15)
Hanny3660 (4/15)
HeartLand (0/15)
hexe2408
(12/15)
Hikari (7/15)
Ignatia
(0/15)
janaka (18/15)
janschina (0/15)
Jaq82 (2/15)
Jarin12 (0/15)
jennifer_tschichi (0/15)
JennyBrookeA (0/15)
JessSoul (0/15)
JoKaSoS
(0/15)
Kaisu (1/15)
Kerstin_Lohde (5/15)
Kidakatash
(0/15)
kolokele
(2/15)
Krimine (48/15)
LaDragonia
(0/15)
LadySamira091062 (12/15)
laraundluca (15/15)
lesebiene27 (15/15)
LeseMaus
(0/15)
Letanna (16/15)
LibriHolly
(5/15)
Lilli33 (15/15)
LimaKatze (16/15)

LimitLess
(11/15)
Line1984
(0/15)
Literatur
(1/15)
Loony_Lovegood
(0/15)
Looony (10/15)
Lua23
(0/15)
mabuerele
(26/15)
Marcuria
(0/15)
MarkusDittrich (0/15)
Marlis96 (1/15)
martina400 (16/15)
Matalina85
(6/15)
Mausezahn
(8/15)
mecedora
(0/15)
Meduza
(1/15)
MelE
(23/15)
Melpomene (0/15)
merlin78 (14/15)
Mikki
(7/15)
Mira123
(0/15)
missmistersland (4/15)
moorlicht (13/15)
Moosbeere (9/15)
Mrs_Nanny_Ogg (0/15)
Nicki-Nudel (0/15)
Nova7
(0/15)
Pascal_Trummer (0/15)
raven1965 (0/15)
robberta (17/15)
Rockmaniac (0/15)
roseF (0/15)
saskia_heile
(1/15)
Sassi123 (0/15)
schafswolke
(18/15)
schlumeline (15/15)

SchwarzeRose
(15/15)
Seelensplitter
(7/15)
Simona1277
(0/15)
SmilingKatinka
(0/15)
Solifera
(0/15)
solveig (1/15)
sommerlese (22/15)
Sonnenwind (5/15)
Spatzi79 (2/15)
Starlet
(1/15)
steffchen3010 (0/15)
steppenwoelfin
(0/15)
Stjama
(0/15)
Strickliesel22 (0/15)
sursulapitschi
(13/15)
TanjaJasmin (0/15)
Themistokeles
(0/15)
thora01 (22/15)
Tiana_Loreen (15/15)
tineeey
(0/15)
Tinkers
(15/15)
vielleser18 (9/15)
villawiebke (0/15)
Waldschrat
(0/15)
Wildpony
(1/15)
ZauberFeder
(1/15)
Zsadista
(16/15)
Zweifachmama (0/15)
Zwerghuhn (15/15)

Es zählen ausschließlich die Bücher, die später an diesem Beitrag angehängt sein werden
:
Zum Thema
TinaLiests avatar

"Es gibt da eine andere..."

Das ist ein Satz, den wohl keine Frau gerne hören möchte, und doch muss ihn Alia hören, als ihr Freund Leander sie verlässt und mit der gemeinsamen Tochter zurücklässt.
In ihrem herzergreifenden Debütroman "Wenn die Liebe hinfällt" erzählt Luisa Buresch von den Höhen und Tiefen, die Alia nach der Trennung von Leander durchlebt, von neuen und alten Freunden und von dem Gefühl von Liebeskummer, das so intensiv ist wie kaum ein anderes. Ein Roman voller Witz und Wärme, für alle, die wissen, was es heißt, Liebeskummer zu haben!

Mehr zum Inhalt:
Alia und Leander gelten als Traumpaar. Sogar als Traumfamilie, denn da gibt es noch Töchterchen Katie. Wie alle Freunde um sie herum glaubt die liebenswert-chaotische Alia, das mit ihr und Leander sei etwas Besonderes. Umso schlimmer ist der Absturz, als Leander auf einmal den Satz raushaut, den Alia nur aus den Groschenromanen kennt, über die sie an der Uni forscht: »Alia, ich muss dir was sagen, es gibt da eine andere …« Für Alia bricht eine Welt zusammen. Dass Liebe so verdammt wehtun kann, hatte sie nicht für möglich gehalten. Mühsam rappelt sie sich mithilfe ihrer Freundinnen und des neuen grummeligen Nachbarn halbwegs auf, da steht Leander plötzlich wieder vor der Tür.

Mehr zur Autorin:
Luisa Buresch wurde 1969 in Hamburg geboren und landete schließlich über Irrwege in Berlin, wo sie heute lebt. Sie ist Publizistin und Literaturwissenschaftlerin und arbeitet als freie Autorin für Zeitungen und Drehbuchprojekte. Mit 14 Jahren verfasste sie bereits ihren ersten Roman, versteckte diesen aber. "Wenn die Liebe hinfällt" ist nun ihr erstes Buch, das veröffentlicht wird.

Hier geht's zur Leseprobe!

Wer Lust hat auf einen gefühlvollen Roman mit einer Protagonistin, mit der man mitfiebern kann und alle Höhen und Tiefen miterlebt, für den ist "Wenn die Liebe hinfällt" genau das richtige Buch!

Wir vergeben gemeinsam mit Kiepenheuer & Witsch 25 Exemplare von "Wenn die Liebe hinfällt" für eine Leserunde. Die Autorin Luisa Buresch wird die Leserunde begleiten, sodass ihr gemeinsam mit ihr diskutieren und ihr Fragen stellen könnt. Wenn ihr mitlesen möchtet, beantwortet einfach folgende Frage:

Was ist euer ultimativer Tipp gegen Liebeskummer?

Bitte beachet, dass ihr euch im Gewinnfall zur zeitnahen und aktiven Diskussion in allen Leseabschnitten, sowie zum Schreiben einer Rezension verpflichtet.

Zur Leserunde
books-in-my-worlds avatar

Hallo ihr lieben Lovelybooker,

ich möchte euch gern auf ein Autoreninterview mit der wunderbaren Luisa Buresch aufmerksam mache, bei dem es auch eine signierte Ausgabe ihres Buches "Wenn die Liebe hinfällt" zu gewinnen gibt.

Vielleicht mag der ein oder andere ja mal vorbeischauen:

http://books-in-my-world.blogspot.de/2014/05/autoreninterview-mit-luisa-buresch-und.html

Luisa und ich würden uns sehr freuen :-)

Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 155 Bibliotheken

auf 30 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks