Luisa Costa Hölzl

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Luisa Costa Hölzl

Microcontos Minigeschichten aus Brasilien

Microcontos Minigeschichten aus Brasilien

 (1)
Erschienen am 01.10.2013

Neue Rezensionen zu Luisa Costa Hölzl

Neu
papaverorossos avatar

Rezension zu "Microcontos Minigeschichten aus Brasilien" von Luisa Costa Hölzl

Brasilianische Minigeschichten - Eine Minirezension
papaverorossovor 2 Jahren

Microcontos - Minigeschichten aus Brasilien. Was mag das wohl sein?

Als Halbbrasilianerin musste ich zugreifen, als ich dieses Buch in einem Regal einer Reisebücherei gesehen habe. Ein kleines Buch mit schlichtem Cover. Gut für zwischendurch, dachte ich.

Das, was sich mir beim Lesen eröffnet hat, ist ziemlich genau das, was im Titel stand: Minigeschichten aus Brasilien, nicht mehr und nicht weniger. Eine Minigeschichte hat kein Genre. Sie kann traurig sein, lustig, skurril, verzweifelt, böse. Um eine Minigeschichte zu sein, muss man nur eins erfüllen: das Mini. All in dieser Sammlung enthaltene Geschichten sind zwei Zeilen bis zwei Seiten lang. Die Geschichten wurden von brasilianischen Schriftstellern geschrieben worden. Brasilien, die brasilianische Seele, schwingt in diesen Seiten mit. Links kann man die originale Geschichte auf Portugiesisch lesen, rechts die deutsche Übersetzung.

Wie kann man eine Geschichte in wenigen Zeilen verpacken? Meine erste Assoziation beim Lesen war: Gedichte. Einige dieser Geschichten sind Gedichte in Prosaform. Andere, hingegen, schaffen es, innerhalb einer Seite den Kern einer Person, eines Erlebnisses, eines Charakters einzufangen, das ist dann mehr als ein Gedicht, das ist eine Erzählung in ihrer komprimiertesten Form.

Manche Geschichten habe ich nicht verstanden. Bei anderen habe ich den Sinn nur erahnt. Viele haben mit ihrer Schonungslosigkeit und/oder Erlebnisnähe sehr starke Emotionen bei mir ausgelöst. Welche Macht das Wort hat, erstaunt mich jedes Mal aufs neue.

Beim Lesen dieses Buches ist vorteilhaft, wenn man etwas über die brasilianische Kultur versteht und vielleicht sogar das brasilianische Original lesen kann. So können die wenigen Worte noch stärkere Vorstellungen auslösen (und weniger Verwirrung stiften).

Ich habe das Buch in einer Stunde gelesen. Es hat sich gelohnt.

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Worüber schreibt Luisa Costa Hölzl?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks