Luisa Francia Die Göttin im Federkleid

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Göttin im Federkleid“ von Luisa Francia

Eine faszinierende Reise zu den Quellen weiblicher Mystik Göttinnen, weise Frauen und Seherinnen: Wie haben sie gelebt? Was war ihnen heilig? Welche Feste feierten sie und welche Rituale führten sie durch? Das weibliche Universum bei Kelten und Germanen beschreibt niemand so spannend und lebendig wie Luisa Francia. Ihr Buch ist eine sehr persönliche Begegnung mit beeindruckenden Frauengestalten und eine Neuentdeckung der weiblichen Urkräfte.

Stöbern in Sachbuch

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Buch, wie ich es von Francia immer lesen wollte!

    Die Göttin im Federkleid

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    07. March 2014 um 12:10

    Luisa Francia nimmt uns in "Die Göttin im Federkleid" mit auf eine Reise in die Anderswelt. Mit ihr um ein Feuer im Heiligen Hain sitzend, erzählt sie uns zu Beginn eines jeden Kapitels ein von ihr neu erzähltes Märchen. Und während wir Leser in diesem Hain sitzen und ihren Geschichten lauschen, lernen wir im selben Atemzug noch viele interessante Dinge über das Leben unserer Vorfahren, den Kelten und Germanen. Und wie wir Francia kennen, geht sie besonders auf die Stellung der Frau bei jenen Kulturen ein. Nachdem ich diese Reise mit Francia unternommen habe, kann ich es jedem wirklich ans Herz legen. Es war eine aufregende, schöne, inspirierende Reise und ich habe in "Die Göttin im Federkleid" das Buch gefunden, dass ich von Francia immer lesen wollte!

    Mehr
  • Rezension zu "Die Göttin im Federkleid" von Luisa Francia

    Die Göttin im Federkleid

    GeschichtenAgentin

    19. February 2013 um 20:10

    Luisa Francia ist eine Autorin deren Bücher mich seit langer Zeit begleiten. Begonnen hat diese Leser-Freundschaft mit “Das Gras wachsen hören . Die spirituellen Fähigkeiten des Körpers.” und führte mich jetzt die Tage zu “Die Göttin im Federkleid. Das weibliche Universum bei Kelten und Germanen.” Von Anfang an gefiel mir ihr unverwechselbarer Stil; mutig, assoziativ und verdichtet. Für Luisa Francia ist alles gleich-wertig: Geträumtes und Recherchiertes, Erlebtes und Gelesenes, Erahntes und wissenschaftlich Bewiesenes. “Die Göttin im Federkleid” gehört sicherlich zu ihren am straffesten erzählten Werken. Auch diesmal reagierte ich auf das Gelesene mit Staunen, Beifall, Lachen, Kopfschütteln, “Das kann sie doch nicht ernst meinen!” und Zweifeln – der perfekte Nährboden für meine eigenen Gedanken, mein eigenes Erforschen. In “Die Göttin im Federkleid” erzählt sie vom Alltagsleben der Kelten und Germanen, von der Rolle der Frauen in den Stämmen, von Ritualen, Göttinnen und Fürstinnen und von den Spuren, die wir heute davon finden können. Als Einstimmung auf ein neues Thema steht am Anfang jedes Kapitel ein Märchen, das Luisa Francia äußerst eigenwillig neu erzählt. Damit hat sie bei mir die Neugier auf ihr neuestes Buch geweckt: “Die Schatzhüterin. Klassische Märchen neu erzählt.”

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks