Luisa Francia Starke Medizin

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Starke Medizin“ von Luisa Francia

'Starke Gesundheit' ist ein Handbuch zur 'Ersten Hilfe' und zur Heilung für Frauen. Es beschreibt die Umstände, an denen Frauen krank werden, und die vielen spielerischen und praktischen Möglichkeiten, die Störung oder die Krankheit zu analysieren und zu heilen.

Stöbern in Sachbuch

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

Gemüseliebe

Tolle neue Ideen für vegetarische Gerichte, die einfach und für jedermann nachkochbar sind.

niknak

Die Entdeckung des Glücks

interessanter Überblick zum Thema Glück - nicht nur im Job

Sylwester

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Wegweiser, ein Augenöffner!

    Starke Medizin

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    07. March 2014 um 12:15

    Ich muss zugeben, ich hatte meine Problemchen mit "Starke Medizin". Im ersten Teil des Buches handelt Francia das Thema "Unterdrückung der Frauen" ab. Das ist ok und durchaus berechtigt. Ich habe mich für meinen Teil zu Beginn gefragt was das mit starker Medizin zu tun hätte, aber jene Frauen, die wirklich von Unterdrückung betroffen sind, werden in diesen Seiten vielleicht ihre ganz eigene Wahrheit finden. Ich persönlich wurde von Männern nie schlecht behandelt. Selbst in einem Frauenhaushalt aufgewachsen, kamen auch irgendwann auch Männer in mein/unser Leben gestolpert und ich persönlich habe das Glück nie Unrecht von ihnen erfahren zu haben. Gerade deshalb musste ich mich durch die erste Hälfte des Buches durchquälen. Doch irgendwann so ab Seite 60 begegnete mir endlich Francia's Schreibtstil, so wie ich ihn kenne. Nicht aufhören könnend las ich Seite um Seite, fasziniert von einem Leben und Denken, wie man es von Luisa Francia kennt und liebt. "Starke Medizin" machte mir Mut, gab mir einen Wink mit dem Zaunspfahl und schickte mich auf Entdeckungsreise. Das vorliegende Werk ist ein Buch, dass den Leser durch das ganze Leben begleiten kann. Ich bin mir sicher, dass man immer neue Wahrheiten und neue Wegweisungen darin finden wird. Für Frauen, die unterdrückt und gedemütigt werden. Für Menschen, die nach Antworten suchen. Und für Francia-LiebhaberInnen Pflichtlektüre!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks