Luisa Groß 20 Jahre in den Händen der Narzissten

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „20 Jahre in den Händen der Narzissten“ von Luisa Groß

Zeit nahm für Mich,mir aufmerksam zuhörte egal was es war. Und genau das war es! Ich traute ihr weil es meine Mutter ist,Sie sagte auch immer zu Mir,das Sie gerne meine Freundin wäre und nicht nur meine Mutter! Genau an diesen Tagen fühlte Ich mich wieder geliebt,und bekam das Gefühl,Sie würde mich in allen Sachen verstehen können, und vermittelte Mir das sehr gut.Genauso wie Ihre andere Seite! Die Ich jedoch in solchen Situationen ausblendete,man bekommt eben so ein Gefühl darin,so das man alles andere der letzten Tage,Wochen oder Monate vergaß.Wie man sich an diesen einen Strohalm festkrallt,es nicht realisierte,außer im Unterbewusstsein! Dies kommt allerdings erst zu einem späteren Zeitpunkten wieder hinauf,doch du verdrängst das ganze so sehr, das du alles vergisst!

Stöbern in Gedichte & Drama

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

Südwind

Zügiger und trotzdem intensiver Einblick in hochwertige Arbeiten diverser Haiku-Schreiberinnen und -Schreiber

Jezebelle

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen