Halbwolf-Saga / Mondblut

von Luisa Ruthe 
4,2 Sterne bei5 Bewertungen
Halbwolf-Saga / Mondblut
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

S

Nicht unbedingt mein Lieblingsgenre, aber trotzdem tolle Unterhaltung! :-D

Odenas avatar

Der Krieger und die Prinzessin neu interpretiert.

Alle 5 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Halbwolf-Saga / Mondblut"

Nachdem ihm seine Geliebte und ihr ungeborenes Kind gewaltsam genommen wurden, zieht sich Balthazar von den Schlachtfeldern zurück. Jahre vergehen, das Mondblut wird tot geglaubt, dann holt der Auftrag eines Königs ihn zurück aus seinem Leben in Einsamkeit. Er soll dessen Tochter in den Norden geleiten. Schafft es vielleicht die zierliche Frau mit den hellen, blauen Augen, den Halbwolf aus seiner Verbitterung zu befreien? Doch die Schatten der Vergangenheit lassen Balthazar nicht in Frieden und so wird er in einen Konflikt hineingezogen, der tiefer greift, als es zunächst den Anschein hat. Und wieder macht das Schicksal nicht Halt vor denen, die ihm etwas bedeuten...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783746707952
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:400 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:14.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    S
    Sunni14vor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Nicht unbedingt mein Lieblingsgenre, aber trotzdem tolle Unterhaltung! :-D
    Balthazar! :-D

    Klappentext: Nachdem ihm seine Geliebte und ihr ungeborenes Kind gewaltsam genommen wurden, zieht sich Balthazar von den Schlachtfeldern zurück. Jahre vergehen, das Mondblut wird tot geglaubt, dann holt der Auftrag eines Königs ihn zurück aus seinem Leben in Einsamkeit. Er soll dessen Tochter in den Norden geleiten. Schafft es vielleicht die zierliche Frau mit den hellen, blauen Augen, den Halbwolf aus seiner Verbitterung zu befreien? Doch die Schatten der Vergangenheit lassen Balthazar nicht in Frieden und so wird er in einen Konflikt hineingezogen, der tiefer greift, als es zunächst den Anschein hat. Und wieder macht das Schicksal nicht Halt vor denen, die ihm etwas bedeuten...

     

    Cover: Die Silhouette zeigt den Hauptprotagonisten mit seinen vertrauten Waffen. Dahinter sieht man einen Wolf und im inneren ein brennendes Haus. Alles im Allem passen diese Elemente gut zum Inhalt. Im Übertragenen Sinne könnte ich mir das zerstörte Haus als Metapher für sein zerstörtes Leben sehen.

     

    Inhalt: Im Großen und Ganzen ist es eine tolle Geschichte, in der ein super Hauptprotagonist gegen die angreifende Macht kämpft. Es finden zwar gute Kämpfe statt, doch hauptsächlich geht es immer um die Romance zwischen den Hauptcharakteren. Tragisch, aufregend und manchmal etwas peinlich (^^‘) geht es zwischen den Beiden hin und her, bis zum Schluss ihre Liebe auf die Probe gestellt wird. Das *offene* Ende verlangt nach einer Fortsetzung! ;-) Zu wenig Fantasy und zu viel Romantik plus ein paar fragwürdige Stellen veranlassen mich zu 3 Sternen.

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    AnnkaWunderlands avatar
    AnnkaWunderlandvor 4 Monaten
    Eine Halbwolf Saga die mich leider nicht gepackt hat

    Klappentext:
    Nachdem ihm seine Geliebte und ihr ungeborenes Kind gewaltsam genommen wurden, zieht sich Balthazar von den Schlachtfeldern zurück. Jahre vergehen, das Mondblut wird tot geglaubt, dann holt der Auftrag eines Königs ihn zurück aus seinem Leben in Einsamkeit. Er soll dessen Tochter in den Norden geleiten. Schafft es vielleicht die zierliche Frau mit den hellen, blauen Augen, den Halbwolf aus seiner Verbitterung zu befreien? Doch die Schatten der Vergangenheit lassen Balthazar nicht in Frieden und so wird er in einen Konflikt hineingezogen, der tiefer greift, als es zunächst den Anschein hat. Und wieder macht das Schicksal nicht Halt vor denen, die ihm etwas bedeuten...

    Cover:
    Das Cover ist gut gewählt. Man sieht im Hintergrund einen Wolfsgesicht , Silhouette von einem Mann mit zwei Dolchen und da drin ein Haus was brennt. Dies zeigt gut, worum es in dem Buch geht.

    Schreibstil:
    Der Schreibstil war am Anfang etwas Schwierig aber legte sich sehr schnell. Am Anfang war ich etwas verwirrt, weil ich leider nicht wusste um wen es geht und wer das erlebt. Das war am Anfang etwas schwierig. Danach legt es sich und der Schreibstil wurde sehr gut. Man erfährt viele von der Umwelt und dem Protagonist Balthazar. Zwischen durch wird auch aus der Sicht einer anderen Person der Prinzessin Ariane geschrieben.

    Meinung:
    Ich hab mich bei dem Buch beworben, weil ich gerne Geschichten um/über Werwölfe oder Halbwölfe lese und deswegen habe ich mich sehr gefreut als ich es gewonnen habe.

    Die Protagonist ist Balthazar, ein Mondblut (Halbwolf) und am liebsten ein Einzelgänger. Er beschützt und begleitet die Prinzessin Ariane nach Norden. Von Anfang an wird aus seiner Sicht geschrieben. Man kann sich gut in seine Handlung reinversetzen und weiß viel über seine Gefühle und Gedanken. Soweit ich gelesen habe macht er eine tolle Entwicklung durch das Buch.

    Die anderen Charakter werden gut beschrieben aus der Sicht von Balthazar. Was ich sehr gut finde.

    Die Beschreibung der Umgebung ist sehr Bildhaft beschrieben, das hat mir sehr gut gefallen.  

    Ich hatte am Anfang sehr große Schwierigkeiten mit dem Prolog, weil ich nicht genau wusste um wen es geht und wer das erlebt. Was ich sehr schade finde. Dies bessert sich aber nach paar Seiten.

    Es gibt in dem Buch auch eine Liebesgeschichte, das sollte man kurz erwähnen, weil nicht jeder davon ein Fan ist.

    Fazit:
    Mein Fazit ist das Buch hat einen angenehmen Schreibstil. Leider wie oben erwähnt habe ich es nicht zu Ende gelesen , weil ich leider nicht warm geworden bin mit der Geschichte. Ich hab das Buch fast bis zur hälfte gelesen und dann dem Buch nochmal paar Tage später eine Chance geben aber leider war es absolut nicht mein Fall . Ich wurde mit der Geschichte einfach nicht warm, weil sie mich nicht gepackt hat. Mir fehlt ein wenig die Spannung und mit der Liebesgeschichte da drin hab ich nicht gerechnet.  Aber die Autorin hat ein super Schreibstil, dafür gibt es paar extra Sternchen.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    S
    Sturmpfeil2004vor 5 Monaten
    Ein wahnsinnig gutes Buch

    Ich war nach der Leseprobe schon richtig gespannt auf das Buch. Dadurch das die Leseprobe schon so gut war, hatte ich hohe Erwartungen. Und ich muss sagen sie wurden erfüllt. Auf dieser spannenden Reise begleiten wir Balthazar, dieser soll die Prinzessin Ariane in den Norden zu ihrem Onkel bringen. Auf dieser Reise müssen sie viele Gefahren überwinden. Die Liebesgeschichte , welche noch eingebaut ist, macht das Buch perfekt. Ich freue mich schon auf den 2 Teil und hoffe das der genauso gut wird wie der erste.Das Buch bekommt von mir verdiente 5 Sterne.

    Eine Absolute Leseempfehlung.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Odenas avatar
    Odenavor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Der Krieger und die Prinzessin neu interpretiert.
    Ein dunkler Krieger und eine Prinzessin

    Erst dachte ich schon wieder so eine Geschichte und dann wurde ich mit etwas ganz neuen überrascht. Es ist immer noch ein dunkler grüblerischerer Krieger, vom Leben gebeutelt und eine verwöhnte Prinzessin aber auch noch viel mehr. Er wurde erschaffen um die einfachen vor den Bösen zu beschützen und verlor dabei alles, seine Familie, seine große Liebe und auch den Glauben an seine Bestimmung. Und dann wird er gebraucht das Böse kommt zurück und bedroht die Bürger und plötzlich steckt auch die Prinzessin in Schwierigkeiten und eigentlich mag bzw. liebt es sie. Also mit alten und neuen Freunden und neuen Kräften auf in den Kampf, um sich alten und neuen Feinden zu stellen, auf Leben und Tod. Leider müssen wir nun auf den nächsten Teil warten um zu erfahren wie der Kampf weiter geht. Wenn man die ersten Seiten gelesen hat kommt man gut in die Geschichte, sie ist flüssig zu lesen und hat hält die Spannung bis zur letzten Seite.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    Luisa_Ruthes avatar
    Luisa_Ruthevor 4 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    elane_eodains avatar
    Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
    Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

    Ablauf der Debütautorenaktion:

    Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
    Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

    Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
    Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
    Wichtig:
    Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


    Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


    Wie kann man mitmachen?

    Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

    Informationen/Regelungen:

    • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
    • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
    • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
    • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
    • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
    • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
    • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
    • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
    • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
    • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
    Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
    __________________________________________________________________  

    Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

    (HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
    __________________________________________________________________

    Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
    .
     
    __________________________________________________________________   

    Für Autorinnen & Autoren:

    Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
    Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
    __________________________________________________________________ 

    PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.  
    Zur Leserunde
    Luisa_Ruthes avatar
    Hallo liebe Leser,

    ich möchte euch dazu einladen, einen Blick in mein Buch zu werfen.
    Gesucht werden acht Leser, die Interesse am Genre (Fantasy) besitzen und bereit sind, einem Roman eine Chance zu geben, in dem es nicht um Vampire, Mary-Sue Charaktere oder Drachen geht. "Mondblut" ist etwas Neues, Besonderes, das in dieser Weise auf dem Buchmarkt bisher nicht existierte.

    Eine Leseprobe, Infos zu Charakteren und der Welt, in welcher die Geschichte spielt, findet ihr auf der Website der Reihe:
    Halbwolf-Saga

    Rezensionsexemplare sind leider nur per eBook möglich.
    Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

    Liebe Grüße,
    Luisa Ruthe
    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks